A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Landeschefin

Politik
Politik
CDU-Vize Klöckner lässt Vorwürfe zu Hitler-Gruß zurückweisen

Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner hat Vorwürfe zurückweisen lassen, für sie falle der verbotene Hitlergruß unter das Recht der freien Meinungsäußerung.

Sachsen-Anhalt
SPD-Chefin will Die Linke stoppen

Ein Ministerpräsident der Linken in Sachsen-Anhalt? Nicht mit SPD-Landeschefin Katrin Budde. Sie will nicht Teil eines Kabinetts sein, dass von einem Kandidaten der Linkspartei geführt wird.

Köln
Köln
Sieger und Verlierer beim CDU-Parteitag

Für Angela Merkel war der CDU-Parteitag ein großer Erfolg. Andere wagten viel und wurden dafür belohnt. Einer ging hingegen zu weit: Für seinen Flirt mit der AfD wurde Mike Mohring abgestraft.

Nachrichten-Ticker
Michael Müller wird Wowereit-Nachfolger in Berlin

Die Berliner SPD-Genossen haben Stadtentwicklungssenator Michael Müller für die Nachfolge des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit nominiert.

Nachrichten-Ticker
Michael Müller wird Wowereit-Nachfolger in Berlin

Die Berliner SPD-Genossen haben Stadtentwicklungssenator Michael Müller zum Nachfolger von Klaus Wowereit als Regierender Bürgermeister der Hauptstadt gekürt.

Wiederwahl trotz Funkloch-Affäre
Wiederwahl trotz Funkloch-Affäre
Hannelore Kraft bleibt SPD-Landeschefin in NRW

Mit einem starken Ergebnis wurde Hannelore Kraft zur SPD-Landeschefin für Nordrhein-Westfalen wiedergewählt. Dennoch bekam sie so wenig Stimmen wie noch nie - wegen einer Diskussion über ihr Handy.

Nachrichten-Ticker
Hamburgs FDP-Landeschefin Canel verlässt Partei

Hamburgs FDP-Landesvorsitzende Sylvia Canel hat ihr Amt niedergelegt und ist aus ihrer Partei ausgetreten.

Nachrichten-Ticker
Hamburgs FDP-Landeschefin Canel verlässt Partei

Hamburgs FDP-Landesvorsitzende Sylvia Canel hat ihr Amt niedergelegt und ist aus ihrer Partei ausgetreten.

Forsa-Chef Güllner zur Europawahl
Forsa-Chef Güllner zur Europawahl
Fast alle Parteien haben Wähler verloren

Die Prozentzahlen klingen gut. Aber die absolute Zahl der Stimmen belegt: Keine Partei hatte Erfolg. Schon gar nicht die SPD. Ein Interview mit Forsa-Chef Güllner.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
EU-Spitzenkandidat Schulz hilft der SPD nicht

In der Sonntagsfrage kann die SPD nur ein mageres Prozentpünktchen zulegen. Warum? Weil Spitzenkandidat Schulz keine "Zugkraft" habe, sagt Forsa-Chef Güllner.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?