A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Landeschefin

Politik
Politik
Sachsen: SPD und Grüne offen für Koalitionsgespräche mit CDU

Nach der Landtagswahl in Sachsen bereiten sich sowohl SPD als auch Grüne auf Gespräche mit dem Wahlsieger CDU vor. Der Landesvorstand der Union will heute Abend über die Aufnahme von Sondierungsgesprächen entscheiden.

Politik
Politik
Sachsen-CDU sucht neuen Koalitionspartner

Nach der Landtagswahl in Sachsen bereiten sich sowohl SPD als auch Grüne auf Gespräche mit dem Wahlsieger CDU vor. Der Landesvorstand der Union will heute Abend über die Aufnahme von Sondierungsgesprächen entscheiden.

Forsa-Chef Güllner zur Europawahl
Forsa-Chef Güllner zur Europawahl
Fast alle Parteien haben Wähler verloren

Die Prozentzahlen klingen gut. Aber die absolute Zahl der Stimmen belegt: Keine Partei hatte Erfolg. Schon gar nicht die SPD. Ein Interview mit Forsa-Chef Güllner.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
EU-Spitzenkandidat Schulz hilft der SPD nicht

In der Sonntagsfrage kann die SPD nur ein mageres Prozentpünktchen zulegen. Warum? Weil Spitzenkandidat Schulz keine "Zugkraft" habe, sagt Forsa-Chef Güllner.

Nachrichten-Ticker
SPD geht mit Selbstvertrauen in Sondierungsgespräche

Trotz des großen Stimmenabstandes zur Union bei der Bundestagswahl will die SPD mit Selbstvertrauen in Sondierungsgespräche über eine Koalition gehen.

Streit in der CSU
Streit in der CSU
Ramsauer kassiert Tadel von Parteichef Seehofer

Die Verwandtenaffäre in der CSU sorgt für Unmut unter Kollegen: Weil Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer deren Auswirkungen verharmloste, erntete er Kritik von Horst Seehofer.

Parteitag in Berlin
Parteitag in Berlin
FDP bestätigt Rösler mit 85,7 Prozent

Erst abgeschrieben, letztlich doch ohne Gegenkandidaten: Philipp Rösler bleibt Chef der FDP. Auf dem Parteitag in Berlin wählten ihn 85,7 Prozent der Delegierten. Vize wird Christian Lindner.

Campusmaut ade
Campusmaut ade
Studiengebühren fallen auch in Bayern

Nun ist es offiziell: Die Regierungskoalition in Bayern hat sich auf die Abschaffung der Studiengebühren geeinigt. Damit fällt im letzten Bundesland die Campusmaut.

Bayerns Koalition
Bayerns Koalition
Schwarz-Gelb einigt sich im Studiengebühren-Streit

Kompromiss nach monatelangem Streit in Bayern: Die FDP erlaubt der CSU, im Landtag für die Abschaffung der Studiengebühren zu stimmen. Zugleich schnürt die schwarz-gelbe Koalition ein Bildungspaket.

Schavans Nachfolgerin Johanna Wanka
Schavans Nachfolgerin Johanna Wanka
Eine wie Merkel

Die künftige Bildungsministerin hat mit der Bundeskanzlerin viel gemein: Wie Angela Merkel kommt Johanna Wanka aus dem Osten und ist Naturwissenschaftlerin. In der Hochschulpolitik hat sie Erfahrung.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?