A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Landeschefin

Nachrichten-Ticker
Michael Müller wird Wowereit-Nachfolger in Berlin

Die Berliner SPD-Genossen haben Stadtentwicklungssenator Michael Müller für die Nachfolge des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit nominiert.

Nachrichten-Ticker
Michael Müller wird Wowereit-Nachfolger in Berlin

Die Berliner SPD-Genossen haben Stadtentwicklungssenator Michael Müller zum Nachfolger von Klaus Wowereit als Regierender Bürgermeister der Hauptstadt gekürt.

Wiederwahl trotz Funkloch-Affäre
Wiederwahl trotz Funkloch-Affäre
Hannelore Kraft bleibt SPD-Landeschefin in NRW

Mit einem starken Ergebnis wurde Hannelore Kraft zur SPD-Landeschefin für Nordrhein-Westfalen wiedergewählt. Dennoch bekam sie so wenig Stimmen wie noch nie - wegen einer Diskussion über ihr Handy.

Politik
Politik
AfD-Abgeordnetem droht wegen antisemitischer Hetze Ausschluss

Bei der Alternative für Deutschland (AfD) in Brandenburg jagt ein Skandal den nächsten.

Nachrichten-Ticker
Hamburgs FDP-Landeschefin Canel verlässt Partei

Hamburgs FDP-Landesvorsitzende Sylvia Canel hat ihr Amt niedergelegt und ist aus ihrer Partei ausgetreten.

Nachrichten-Ticker
Hamburgs FDP-Landeschefin Canel verlässt Partei

Hamburgs FDP-Landesvorsitzende Sylvia Canel hat ihr Amt niedergelegt und ist aus ihrer Partei ausgetreten.

Forsa-Chef Güllner zur Europawahl
Forsa-Chef Güllner zur Europawahl
Fast alle Parteien haben Wähler verloren

Die Prozentzahlen klingen gut. Aber die absolute Zahl der Stimmen belegt: Keine Partei hatte Erfolg. Schon gar nicht die SPD. Ein Interview mit Forsa-Chef Güllner.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
EU-Spitzenkandidat Schulz hilft der SPD nicht

In der Sonntagsfrage kann die SPD nur ein mageres Prozentpünktchen zulegen. Warum? Weil Spitzenkandidat Schulz keine "Zugkraft" habe, sagt Forsa-Chef Güllner.

Streit in der CSU
Streit in der CSU
Ramsauer kassiert Tadel von Parteichef Seehofer

Die Verwandtenaffäre in der CSU sorgt für Unmut unter Kollegen: Weil Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer deren Auswirkungen verharmloste, erntete er Kritik von Horst Seehofer.

Parteitag in Berlin
Parteitag in Berlin
FDP bestätigt Rösler mit 85,7 Prozent

Erst abgeschrieben, letztlich doch ohne Gegenkandidaten: Philipp Rösler bleibt Chef der FDP. Auf dem Parteitag in Berlin wählten ihn 85,7 Prozent der Delegierten. Vize wird Christian Lindner.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?