A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Neuverschuldung

Nachrichten-Ticker
Schäuble bekräftigt geplante Abkehr von neuen Schulden

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat das Ziel der Bundesregierung bekräftigt, künftig ohne neue Schulden auszukommen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Spanien rutscht überraschend in die Deflation

In Spanien sind die Verbraucherpreise im März überraschend gefallen. Das hat in der Eurozone Ängste vor einer Deflation mit einer länger andauernden Abwärtsspirale bei den Preisen geschürt.

Nachrichten-Ticker
Merkel gibt Renzi Rückendeckung für Reformambitionen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihrem italienischen Kollegen Matteo Renzi Rückendeckung für seine ambitionierte Reformpolitik gegeben.

Video
Video
Schluss mit der Neuverschuldung

Bundesfinanzminister Schäuble legt Finanzplanung bis 2018 vor.

Nachrichten-Ticker
Kabinett berät über Etatpläne für 2014 und 2015

Das Bundeskabinett berät heute den überarbeiteten Haushaltsentwurf für 2014 und die Eckpunkte des Bundeshaushalts 2015.

Nachrichten-Ticker
Neuverschuldung 2013 wohl niedriger als angesetzt

Die Neuverschuldung des Bundes dürfte nach einem Bericht des Magazins "Spiegel" für 2013 rund 22 Milliarden Euro betragen haben.

Nachrichten-Ticker
Neuverschuldung des Bundes 2013 niedriger als erwartet

Die Neuverschuldung des Bundes ist nach Berechnungen des Kieler Instituts für Weltwirtschaft im vergangenen Jahr um rund vier Milliarden Euro geringer ausgefallen als zuvor veranschlagt.

Nachrichten-Ticker
Bundesregierung muss 2014 wohl mehr Schulden machen

Die Bundesregierung muss im kommenden Jahr offenbar mehr Schulden machen als bislang geplant.

Nachrichten-Ticker
Bundesregierung muss 2014 wohl mehr Schulden machen

Die Bundesregierung muss im Jahr 2014 offenbar mehr Schulden machen als bislang geplant.

Merkel-Wiederwahl
Merkel-Wiederwahl
Habemus Mamam, Teil 3

42 Stimmen fehlten Merkel aus ihrer riesengroßen Koalition bei der Kanzlerwahl. Die kann sie verschmerzen. Ein winziger Schönheitsfehler, mehr nicht. Kräht morgen kein Hähnchen mehr danach. Und sonst?

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?