A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Neuverschuldung

Politik
Politik
Koalition will mehr Geld in Straße und Schiene investieren

Die Haushaltspolitiker von Union und SPD wollen mögliche Steuermehreinnahmen auch in die Reparatur von Straßen und Schienen investieren. Bei zusätzlichen Spielräumen solle zunächst möglichst die geplante Neuverschuldung des Bundes gesenkt werden.

Wirtschaft
Wirtschaft
Griechenland erzielt Überschuss - Portugal gelingt Markt-Comeback

Die schuldengeplagten EU-Länder Griechenland und Portugal haben sich in der Eurokrise etwas Luft verschafft.

Politik
Politik
Frankreich hält an Sparversprechen fest

Die französische Regierung hat ihre Defizitziele erneut nach unten korrigiert. Wie versprochen will Frankreich allerdings im nächsten Jahr über drastische Sparanstrengungen die europäischen Regeln für die Neuverschuldung einhalten.

Nachrichten-Ticker
Eurozone: Weniger Neuverschuldung und mehr Schulden

In der krisengeplagten Eurozone ist die Neuverschuldung 2013 zwar leicht auf drei Prozent zurückgegangen, die Gesamtverschuldung der 18 Euro-Länder stieg allerdings auf 92,6 Prozent der Wirtschaftsleistung (BIP) an.

Politik
Politik
Großteil der Länder türmt weiter neue Schulden auf

Trotz sprudelnder Steuereinnahmen kommen wahrscheinlich nur sieben der 16 Länder im laufenden Jahr ohne neue Schulden aus. Haushaltspläne ganz ohne frische Kredite haben allein die ostdeutschen Länder und Bayern aufgestellt, wie eine dpa-Umfrage zeigt.

Nachrichten-Ticker
Schäuble bekräftigt geplante Abkehr von neuen Schulden

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat das Ziel der Bundesregierung bekräftigt, künftig ohne neue Schulden auszukommen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Spanien rutscht überraschend in die Deflation

In Spanien sind die Verbraucherpreise im März überraschend gefallen. Das hat in der Eurozone Ängste vor einer Deflation mit einer länger andauernden Abwärtsspirale bei den Preisen geschürt.

Nachrichten-Ticker
Merkel gibt Renzi Rückendeckung für Reformambitionen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihrem italienischen Kollegen Matteo Renzi Rückendeckung für seine ambitionierte Reformpolitik gegeben.

Video
Video
Schluss mit der Neuverschuldung

Bundesfinanzminister Schäuble legt Finanzplanung bis 2018 vor.

Nachrichten-Ticker
Kabinett berät über Etatpläne für 2014 und 2015

Das Bundeskabinett berät heute den überarbeiteten Haushaltsentwurf für 2014 und die Eckpunkte des Bundeshaushalts 2015.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?