A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

NSU-Prozess

stern-Serie zum NSU-Terror (I)
stern-Serie zum NSU-Terror (I)
Endlos viele Fragen - seit Jahren keine Antwort

Am 4. November 2011 erschießen sich in einem Wohnmobil zwei Männer. In Zwickau explodiert ein Haus. Eine Mordserie endet. Seit Jahren bleiben Fragen unbeantwortet. Teil 1 der Serie zum NSU-Terror.

NSU-Prozess
NSU-Prozess
Richter ertappt Zeugin aus der rechten Szene beim Lügen

Sie soll vorgehabt haben, Beate Zschäpe mit Geld und Waffen zu versorgen, so der Vorwurf an eine Zeugin im NSU-Prozess. Sie streitet dies ab, hat ihre Glaubwürdigkeit aber schon längst verloren.

Politik
Politik
Zschäpe-Verteidigung nennt BKA-Ermittlungen "dilettantisch"

Die Verteidigung der Hauptangeklagten im Münchner NSU-Prozess, Beate Zschäpe, hat die Ermittlungen zur Mordwaffe vom Typ "Ceska" als "dilettantisch" kritisiert. Anlass war die Vernehmung eines Beamten des Bundeskriminalamts (BKA).

NSU-Prozess
NSU-Prozess
Zschäpe wollte sich offenbar schon 1999 stellen

Offenbar wollte die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe sich bereits im Jahr 1999 den Behörden stellen. Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt wären hingegen gern ins Ausland geflohen.

Politik
Politik
V-Mann-Führer als Zeuge im NSU-Prozess

Beim NSU-Prozess in München ist der frühere V-Mann-Führer von Tino Brandt heute als Zeuge geladen. Brandt war Gründer und Anführer des rechtsextremen "Thüringer Heimatschutzes" (THS).

Dritter Todestag von NSU-Terroristen
Dritter Todestag von NSU-Terroristen
Zschäpe meldet sich krank, Vernehmung von V-Mann fällt aus

Am 4. November 2011 nahmen sich Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt das Leben. An ihrem dritten Todestag sieht sich die Hauptangeklagte Beate Zschäpe nicht in der Lage, vor Gericht zu erscheinen.

NSU-Prozess
NSU-Prozess
"Piatto"-Vernehmung wegen fehlender Zschäpe ausgefallen

"Piatto" gilt als wichtigster Zeuge im NSU-Prozess. Heute sollte der ehemalige Neonazi und V-Mann in München vernommen werden, doch der Prozesstag wurde abgesetzt - weil Beate Zschäpe krank ist.

NSU-Prozess
NSU-Prozess
Kontrollgremium setzt Sonderermittler ein

Schon 2005 hatte der Verfassungsschutz Hinweise auf die Terrorzelle NSU. Jetzt soll ein Ermittlungsbeauftragter des Parlamentarischen Kontrollgremiums den jüngsten Ungereimtheiten im Fall nachgehen.

NSU-CD
NSU-CD
Verfassungsschutz hatte schon 2005 Hinweise aufs Terrortrio

Peinliche Panne oder Verschleierungstaktik? Im NSU-Prozess sorgt eine CD aus dem Jahr 2005 für Aufregung, auf der sich erste Hinweise auf den Namen der rechtsextremen Terrorgruppe befinden sollen.

NSU-Prozess
NSU-Prozess
Richter Götzl bricht Sitzung wegen Heiserkeit ab

Keine Stimme, keine Sitzung: Weil Richter Manfred Götzl erkältet kaum einen Ton rausbrachte, musste der heutige NSU-Prozess-Tag abgesagt werden. Auch der Termin am Donnerstag fällt aus.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?