Startseite

Gelächter und heiße Luft

Die Verteidiger Zschäpes argumentieren sich ins Abseits. Zwischen ihnen und der Nebenklage kommt es am Vormittag zum Eklat. Anträge von Wohllebens Anwälten erlauben Einblicke in die Strategie.

Von Lena Kampf, München

  Nicole Schneiders vertritt den mutmaßlichen NSU-Helfer Ralf Wohlleben (l.): Sie gilt als Szene-Anwältin - und setzt am dritten Prozesstag auch auf Verschwörungstheorien

Nicole Schneiders vertritt den mutmaßlichen NSU-Helfer Ralf Wohlleben (l.): Sie gilt als Szene-Anwältin - und setzt am dritten Prozesstag auch auf Verschwörungstheorien

  • Lena Kampf

Vielleicht beschreibt der Versuch von Wolfgang Stahl die Verzweiflung der Verteidigung Zschäpes am besten: Plötzlich steht er auf, streift sich seine schwarze Robe ab und hängt sie über den Stuhl. Dann geht er mit großen Schritten quer durch den Saal zum Ausgang. Götzl schaut ihm verwundert hinterher. Nach zwei Minuten kommt Stahl zurück, zieht sich seine Robe wieder an und setzt sich an seinen Platz.

Als Pflichtverteidiger den Saal aus Protest gegen einen vermeintlich befangenen Richter zu verlassen, ist durchaus möglich. Doof nur, wenn noch zwei andere Verteidiger im Team sind, mit denen der Richter sprechen kann. Verzweifelt versucht die Verteidigung Zschäpes auf Augenhöhe zu kommen. Gnadenlos lässt Richter Götzl sie abblitzen. Zschäpe, die in den letzten Tagen eher vor sich hin starrte, hat ihr Gesicht zur Decke gewandt. Dass ihre Verteidigung ausgelacht wird, scheint sie schwer zu ertragen.

"Lachen ist ein Reflex, Herr Stahl", sagt Bundesanwalt Herbert Diemer, als sich Wolfgang Heer und Wolfgang Stahl über das Gelächter der Nebenkläger im Saal beschweren, das jedes Mal ausbricht, wenn Wolfgang Heer um das Wort bittet. Diemer kommentiert knapp: "Ich halte das Verhalten von Herrn Heer für ungehörig."

Wohlleben-Anwältin zitiert aus linkem Verschwörungsblatt

Schon zu Beginn hat Richter Götzl den Antrag der Verteidigung Zschäpes hintangestellt: "Ladies first", sagt Götzl ungewöhnlich charmant und ermöglicht Nicole Schneiders, der Verteidigerin von Ralf Wohlleben, ihren Antrag als erste einzubringen. Zum Ärger Wolfgang Heers, der gleich zu Anfang schon wieder Angst hatte, nicht zu Wort kommen zu dürfen.

Schneiders, die als Szene-Anwältin gilt, trägt ihre zwei Anträge in singendem Badisch vor: Zunächst verlangt sie die Aussetzung des Verfahrens. Schneiders kritisiert, dass die Akten für das Verfahren unvollständig seien und dass sie auf den Asservatenbildern nichts erkennen könne. Sie kritisiert, dass es keine Fotodokumentation des Fundorts der Tatwaffe gegeben habe. Vermutlich wird sie anzweifeln, dass die Ceska in der Frühlingsstraße 26 gefunden wurde. Außerdem fehlt ihr die ballistische Tatrekonstruktion des Wohnmobils, in dem Mundlos erst Böhnhardt und dann sich selbst erschossen haben soll. Zweifelt die Verteidigung Wohllebens an dieser Version? Später wird sie aus dem linken Verschwörungstheorie-Blatt "Compact" zitieren, das auch davon ausgeht, dass ein Doppelselbstmord unwahrscheinlich ist.

Anschließend beantragt Schneiders die Einstellung des Verfahrens. Es kommt zur großen Abrechnung mit der Vorverurteilung durch den "medialen Mainstream". Sie vermisse "gebotene Zurückhaltung". Das Wörtchen "mutmaßlich" fehle viel zu häufig. Pressevertreter würden mit Zitaten aus Ermittlungsakten einen Parallelprozess veranstalten, der den Anspruch auf ein faires Verfahren gefährde. Die Täterschaft ihres Mandanten würde als "Faktum" dargestellt. Auch für die Einmischung seitens Politikern hält sie Kritik bereit: Die Anklageschrift sei von Generalbundesanwalt Harald Range erst im Bundeskanzleramt vorgestellt worden, bevor sie in München ankam.

Verschwörungstheorien ernten Gelächter

Kritik an der Berichterstattung ist das eine - doch die Generalabrechnung Schneiders hat im Gerichtssaal eigentlich nichts zu suchen. Sie kann nicht darlegen, wie die Berichterstattung den Richter beinflußt haben könnte. Dem sie in ihrer Begründung auch noch Unabhängigkeit und Standfestigkeit attestiert – demselben Richter wohlgemerkt, den sie in der letzten Woche als befangen ablehnte.

Der zweite Teil des Antrags allerdings geht auf die "Verwicklungen der Inlands-und Auslandsgeheimdienste" in die NSU-Taten ein. Das hat durchweg einen verschwörungstheoretischen Anklang - und führt zu Gelächter, als sie aus längst widerlegten Presseartikeln der "Bild"-Zeitung zitiert. Oder eben das "Compact"-Magazin als Quelle anführt, das davon ausgeht, dass es heiße Spuren zu einem "US-geführten Terrornetzwerk" gebe.

Rechtsanwalt Thomas Bliwier kritisiert die Anträge als "heiße Luft". Die Akten könnten schließlich in der Geheimschutzstelle der Bundesanwaltschaft eingesehen werden, genauso wie er es als Nebenklägervertreter im Fall Kassel gemacht habe.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Was tun gegen ständige Lärmbelästigung in der Straße durch Lokal
Hallo, was kann man dagegen unternehmen wenn jedes Wochenende eine große Afterwork Studenten Party in dem Tanzlokal nebenan stattfindet. Es findet jedes mal eine massive Ruhestörung vor. Es geht meistens von 23:00 bis 03:00 Morgens. Unsere Lebensqualität ist momentan arg eingeschränkt. Wir wussten schon als wir hierher gezogen sind das es ab und zu etwas lauter sein kann. Aber das es jetzt solche extremen Ausmaße nimmt konnten wir nicht ahnen. Bei der Polizei ist dieses Party/Lokal wegen Ruhestörung bekannt. Nur leider unternimmt niemand etwas dagegen. Wir wohnen jetzt 5 Jahre in der Wohnung neben dem Lokal. Aber wir sind jetzt am überlegen deshalb nächstes Jahr wenn es finanziell möglich ist umzuziehen. Was kann man solange tun? Fenster im Sommer geschlossen halten ist unzumutbar. Beschweren beim Lokal Besitzer sowie bei der örtlichen Stadt die sowas genehmigt bringt auch nichts. Wenn es heißt war um wir dort hin gezogen sind, leider ist Heilbronn momentan eine reine Studentenstadt , das heißt als wir hierher gezogen sind waren damals nicht viele für uns preiswerte Wohnungen verfügbar, außerdem wurden damals schon sehr viele Wohnung nur an Studenten vermietet. Das heißt , uns ist nichts anderes übrig geblieben die günstigste Wohnung zu nehmen. Wie oben beschrieben hatten wir kein Problem damit das ab und an eine Veranstaltung stattfindet. Nur , es findet jetzt jedes Wochenende etwas sehr lautstarkes statt.
Ionisiertes Wasser oder Osmosewasser ?
Klar
Liebe Sternchen Community. Vor kurzem war ich bei einem Arzt und er hatte Azidose bzw. eine latente Übersäuerung festgestellt. Daraufhin habe ich viel recherchiert und einige Bücher gelesen. Erst bin ich auf die basische Ernährung gestoßen, die sehr effektiv sein soll, allerdings auch schwierig immer im Alltag zu praktizieren ist. Dann habe ich zufällig einen guten Bericht über ionisiertes Wasser bzw. basisches Wasser gefunden und mir auch ein Buch gekauft, "trink dich basisch" und "jungbrunnenwasser" da wird sehr positiv davon gesprochen. Insbesondere soll es auch das stärkste Antioxidanz sein mit Wasserstoff. Außerdem soll es den Körper basischer und Wiederstandsfähiger machen. Darmmileu und Blutmileu werden günstig beinflusst, heißt es. Sogar Haarausfall soll verhindert werden, weil die Hauptursache davon ist wohl Mineralienmangel, wegen Übersäuerung (pH Wert im Blut und Körper), weniger wegen der Genetik. Und noch einige weitere Vorteile hat es wohl, wie Obst und Gemüse wieder zu erfrischen. Und der Kaffee und Tee schmeckt wohl besser. Und noch einiges mehr.. Stimmt das? Allerdings habe ich "ionisiertes Wasser" gegoogled und bin auf einige Berichte gestoßen, die negativ davon sprechen. Meistens scheinen es Umkehrosmose Wasser Verkäufer zu sein, die so schlecht davon schreiben. Ich habe mal gehört Umkehrosmosewasser ist schädlich, weil es die Osteoporose verstärkt. Einige nennen es auch Osteoporosewasser, weil es wie destilliertes Wasser keine Mineralien mehr hat und deshalb Mineralien aus dem Körper zieht. Also ist es bestimmt nicht gut Osmosewasser zu trinken. Ich würde gerne mal ionisiertes Wasser probieren. Naja, aber hat jetzt jemand echte Erfahrung damit gemacht? Hat wer so einen "Wasserionisierer" zu Hause? Welches Wasser trinkt Ihr? Würde mich interessieren, weil die schon recht teuer sind. Aber vielleicht kaufe ich mir einen mit Ratenzahlung, wenn ich mir sicher bin. Im Moment braucht es etwas Aufklärung... Bitte nur seriöse Kommentare. Liebe Grüße KLAR

Partner-Tools