Ramsauer zweifelt am Eröffnungsdatum

26. Dezember 2012, 08:19 Uhr

Der Eröffnungstermin des Berliner Flughafens Ende Oktober 2013 kann womöglich laut Peter Ramsauer nicht eingehalten werden. Der Bundesverkehrsminister rechnet zudem mit erhöhen Kosten.

0 Bewertungen
Luftverkehr, Flughafen, Berlin, Brandenburg, Ramsauer, Eröffnungstermin, Berliner, Flughafen

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer glaubt nicht an eine pünktliche Eröffnung des Berliner Flughafens "BER"©

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) zieht den Eröffnungstermin des Berliner Großflughafens erneut in Zweifel und rechnet mit Kostenrisiken.

"Der Miteigentümer Bund sieht Anzeichen dafür, dass der Eröffnungstermin am 27. Oktober 2013 möglicherweise nicht gehalten werden kann", sagte Ramsauer der "Welt".

Ein Risiko bestehe nach wie vor darin, ob der Brandschutz gewährleistet werden könne. "Dafür müssen noch zahlreiche Tests durchgeführt werden", so Ramsauer weiter. Zu den Kosten, die bisher von rund zwei auf 4,3 Milliarden Euro stiegen, sagte Ramsauer: "Es gibt auch Risiken bei den Kosten. Darum muss sich das Management der Flughafen-Gesellschaft kümmern." Das Kernproblem sei, dass in der Vergangenheit "nicht alle entscheidenden Fakten auf dem Tisch der Aufsichtsräte" gelegen hätten.

ds/DPA
 
 
MEHR ZUM THEMA
Legen Sie Ihr Geld richtig an! Legen Sie Ihr Geld richtig an! Der Ratgeber Geldanlage gibt Ihnen Tipps, wie Sie mehr aus ihrem Geld machen. Zu den Ratgebern
 
stern Investigativ
Anonymer Briefkasten: Haben Sie Informationen für uns? Anonymer Briefkasten Haben Sie Informationen für uns? Hier können Sie uns anonym Mitteilungen und Dateien zukommen lassen. Wir behandeln sie vertraulich.
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug