Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

"Stuttgart 21 ist erledigt, Rückzugsgefechte laufen"

Die Schlichtungsgespräche um Stuttgart 21 machten Hannes Rockenbauch bundesweit bekannt. Im stern sagte der 32-jährige Stuttgarter Stadtrat nun: Das Milliardenprojekt stehe vor dem Aus.

  Hannes Rockenbauch wurde durch die Schlichtungsgespräche zu Stuttgart 21 in ganz Deutschland bekannt

Hannes Rockenbauch wurde durch die Schlichtungsgespräche zu Stuttgart 21 in ganz Deutschland bekannt

Der Stuttgarter Stadtrat Hannes Rockenbauch ist davon überzeugt, dass das Bahnprojekt Stuttgart 21 aufgrund der von der Bahn veranschlagten Mehrkosten nicht mehr gebaut wird. Im Interview mit dem stern erklärte der Fraktionsvorsitzende der Bürgerinitiative "Stuttgart, ökologisch, sozial" im Stuttgarter Gemeinderat: "Stuttgart 21 ist erledigt! Wir müssen der Bahn jetzt die Hand reichen und ihr einen gesichtswahrenden, wirtschaftlich vernünftigen Ausstieg ermöglichen."

Die Deutsche Bahn AG suche fieberhaft nach einem Notausgang: "Der Poker über die Verteilung der bereits entstandenen Kosten hat längst begonnen, die Rückzugsgefechte laufen", sagte Rockenbauch dem stern.

Die Volksabstimmung über das Großprojekt, in der sich eine Mehrheit der Baden-Württemberger für den Weiterbau ausgesprochen hatte, erklärte Rockenbauch für "nicht mehr bindend". Rockenbauch war Ende 2010 durch die S21-Schlichtung als Galionsfigur der Stuttgart-21-Gegner bundesweit bekannt geworden.

cw/print
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools