Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

AfD

Die Alternative für Deutschland (AfD) ist eine 2013 in Berlin gegründete Partei. Bereits bei der Europawahl 2014 konnte sie Erfolge für sich verbuchen und zog in die Landesparlamente Sachen, Thüringen, Brandenburg ein - 2015 folgten Bremen und Hamburg. Die urpsrüngliche Parteispitze setzte sich aus Frauke Petry, Bernd Lucke und Konrad Adam zusammen. Nach innerparteilichen Streitigkeiten wurden im Juli 2015 Frauke Petry und Jörg Meuthen als Parteivorsitzende gewählt. Bernd Lucke verließ die AfD. Politisch wird die AfD als rechtskonservativ bis rechtspopulistisch eingestuft - einige Wissenschaftler sehen rechtsradikale, rechtsextreme oder völkische Tendenzen innerhalb der Partei.

Kernforderung war anfangs ein Ausstieg aus der Währungsunion und eine Auflösung des Euro-Währungsgebiets; die Partei sieht sich dennoch nicht als "europafeindlich". Im Zuge der Flüchtlingskrise bekam die Partei einen enormen Auftrieb. Ihre Flüchtlingspolitik zeichnet sich durch ein starkes Reglementationsbedürfnis aus. So werden die Wiedereinführung von Grenzkontrollen, 48-Stunden-Asylverfahren in der Nähe von Grenzen und die Abschaffung des "Taschengelds" für Flüchtlinge verlangt. Auch wird gefordert, Menschen aus sogenannten sicheren Herkunftsländern das Recht auf Stellung eines Asylantrags zu entziehen.

Teile der AfD sind eng mit der Pegida-Bewegung verbandelt - so saß ein Dresdener AfD-Mitglied im Vorstand des Pegida-Vereins. Alexander Gauland, Gründungsmitglied der AfD und ehemaliger CDU-Politiker hielt im Dezember 2014 eine Rede auf einer Kundgebung der Pegida-Bewegung. Er bezeichnete die Pegida als "natürliche Verbündete" der AfD.

Laut Frauke Petry gibt es zur Höcke-Rede innerhalb der AfD «ernsten Diskussionsbedarf». Foto: Britta Pedersen/Archiv

«Belastung für die Partei»

AfD-Chefin Petry: Parteiausschluss von Höcke nicht vom Tisch

Mohamad H. Mord Dönermesser Reutlingen Prozess Tübingen
+++ Ticker +++

News des Tages

Mord mit Dönermesser: Wie alt ist der Angeklagte wirklich?

Parteiausschluss von Höcke laut Petry nicht vom Tisch

AfD-Chefin Petry

AfD-Chefin Petry: Parteiausschluss Höckes noch nicht vom Tisch

Sean Spicer, Pressesprecher des Weißen Hauses, bei seiner ersten offiziellen Pressekonferenz
+++ Ticker +++

News des Tages

Trump-Sprecher verteidigt seine Zahlen zu Antrittsfeier

AfD

Parteien-Werbung

Die Hintergründe der perfiden Wahlplakate der AfD

Jenny Kallenbrunnen

AfD leitet Ordnungsmaßnahmen gegen Höcke ein

Offensichtlich mit Blick auf das Holocaust-Mahnmal sagte Höcke: «Wir Deutschen, also unser Volk, sind das einzige Volk der Welt, das sich ein Denkmal der Schande in das Herz seiner Hauptstadt gepflanzt hat.» Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Kein Rauswurf

AfD leitet Ordnungsmaßnahmen gegen Höcke ein

Björn Höcke

AfD-Spitze verzichtet auf Parteiausschlussverfahren gegen Höcke

Fürsprache von Gauland

Höcke kommt mit einem blauen Auge davon

Porträt

Björn Höcke will mehr Nationalstolz

AfD leitet Ordnungsmaßnahmen gegen Höcke ein

Björn Höcke

Rede zum Holocaust-Gedenken

AfD will Björn Höcke nicht rauswerfen

AfD leitet lediglich Ordnungsmaßnahmen gegen Höcke ein

Björn Höcke

Bericht: AfD-Vorstand berät über Ausschlussverfahren gegen Höcke

AfD-Vorstand berät über Ausschlussverfahren gegen Höcke

AfD-Vorstand berät über Ausschlussverfahren gegen Höcke

AfD-Vorstand berät über Ausschlussverfahren gegen Höcke

AfD-Landeschef Holm tritt in Merkels Wahlkreis an

Geert Wilders und Frauke Petry: Schulterschluss in Koblenz

ENF-Kongress in Koblenz

Treffen der Rechtspopulisten: Was die schreckliche nette Familie eint

Europas Rechte erhofft sich von Trump Rückenwind

Proteste gegen Treffen von Rechtspopulisten

Tausende Menschen protestieren gegen Kongress von Rechtspopulisten

SPD-Chef Sigmar Gabriel wurde am Rande der Kundgebung gegen die Rechtspopulisten von mehreren linksgerichteten Demonstranten bedrängt.Foto: Boris Roessler

ENF-Kongress in Koblenz

Petry fordert «geistig-moralische Wende»

Wilders macht Wahlkampf für die AfD

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools