Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Angela Merkel

Angela Merkel

Als sie 2005 das Kanzleramt bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde "Kohls Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? Inzwischen zählt Angela Dorothea Merkel zu den mächtigsten Personen der Erde. 2015 war ihr bisher härtestes Jahr im Amt: Durch die Flüchtlingskrise und ihre konsequent offene Haltung bei der Flüchtlingspolitik sanken die Umfragewerte für die sonst so beliebte Kanzlerin gewaltig. Trotz allem ergab eine Forsa-Erhebung für den stern im Oktober 2015, dass sich die CDU-Basis eine vierte Amtszeit der Bundeskanzlerin wünscht. Ob dieser Trend anhält ist Anfang 2016 allerdings unklar. Die Bundesregierung steht unter immer schärferer Kritik für ihre Flüchtlingspolitik und ihre Weigerung die europäische Perspektive aufzugeben - sowohl in Deutschland als auch international. Die Flüchtlingskrise ist der Prüfstein für die Zukunft Angela Merkels als Bundeskanzlerin.

Angela Merkel ist gebürtige Hamburgerin, aber in Ostdeutschland aufgewachsen, außerdem Viertel-Polin. Ihr Mädchenname ist Kasner, eine eingedeutschte Variante des polnischen Kazmierczak. Sie ist mit dem Chemie-Professor Joachim Sauer verheiratet, kinderlos und fürchtet sich vor nichts - nur vor großen Hunden, weil sie einmal als Kind ins Knie gebissen wurde. Da sie als Vorbild für Mädchen in aller Welt gilt, gibt es sogar eine eigene Merkel-Barbie-Puppe.

Rettungseinsatz nach einem Bootsunfall auf dem Fluss Barßeler Tief
News

+++ Nachrichten im Überblick +++

Zwei Menschen sterben bei Bootsunfall in Niedersachsen

Seehofer und Merkel

«Spiegel»: Merkel will K-Frage wohl erst 2017 beantworten

Protest auf dem Brandenburger Tor

Rechte «Identitäre Bewegung» besetzt Brandenburger Tor

Horst Seehofer und Angela Merkel

"Spiegel": Merkel will Entscheidung über Kanzlerkandidatur erst 2017 verkünden

Bericht: Merkel verschiebt Erklärung zu Kanzlerkandidatur auf 2017

Merkel bei einem Treffen mit Diplomaten in Meseberg

Merkel empfängt weitere europäische Regierungschefs in Meseberg

Orban (2.v.r.) und Sobotka (r.) beim Treffen in Warschau

Ungarn und Tschechien fordern gemeinsame europäische Armee

«Spiegel»: Kretschmann besucht Merkel

Kretschmann und Merkel beim einem Treffen Anfang Juli

Kretschmann wirbt für schwarz-grünes Regierungsbündnis

Szydlo und Orban

Merkel und Szydlo fordern Zusammenhalt nach Brexit-Votum

Jan Böhmermann präsentiert sich in seinem neuen Rapvideo nackt im Bett mit Angela Merkel und Co.

"Neo Magazin Royale"

Wer sind all die Nackten im Böhmermann-Video?

«Spiegel»: Vertrauliches Gespräch Merkels mit Kretschmann

Fahnen

Polen fordert von Berlin Kompromisse

Jan Böhmermann

Böhmermann ist zurück aus der Sommerpause

Bundeskanzlerin Merkel reist nach Polen

Merkel trifft in Polen Ministerpräsidenten der Visegrad-Staaten

Böhmermann ist zurück aus der Sommerpause - und macht sich nackig

Merkel-Besuch: Tschechien bleibt bei Widerstand gegen Quoten

Bundeswehrsoldat in Incirlik

Wachsender Unmut wegen Besuchsverbots bei Bundeswehr in Incirlik in der Türkei

Merkel hofft auf Lösung im Streit um Incirlik

Merkel in Estland mit Staatspräsident Ilves zusammengetroffen

Rettungsteams im Dorf Illica

Mindestens 120 Tote durch verheerendes Erdbeben östlich von Rom

Angela Merkel

Merkel diskutiert in Estland Zukunft der EU nach dem Brexit

Zerstörungen in Amatrice

Mehr als 70 Tote bei schwerem Erdbeben in Italien

Scheel im Jahr 2014

Früherer Bundespräsident Walter Scheel ist tot

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools