HOME

Angela Merkel

Angela Merkel

Als sie 2005 das bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde "s Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? Inzwischen zählt Angela Dorothea Merkel zu den mächtigsten Personen der Erde. 2015 war ihr bisher härtestes Jahr im Amt: Durch die und ihre konsequent offene Haltung bei der sanken die Umfragewerte für die sonst so beliebte Kanzlerin gewaltig. Trotz allem ergab eine Forsa-Erhebung für den stern im Oktober 2015, dass sich die -Basis eine vierte Amtszeit der Bundeskanzlerin wünscht. Ob dieser Trend anhält ist Anfang 2016 allerdings unklar. Die steht unter immer schärferer Kritik für ihre Flüchtlingspolitik und ihre Weigerung die europäische Perspektive aufzugeben - sowohl in Deutschland als auch international. Die Flüchtlingskrise ist der Prüfstein für die Zukunft Angela Merkels als Bundeskanzlerin.

Angela Merkel ist gebürtige Hamburgerin, aber in aufgewachsen, außerdem Viertel-Polin. Ihr Mädchenname ist Kasner, eine eingedeutschte Variante des polnischen Kazmierczak. Sie ist mit dem Chemie-Professor verheiratet, kinderlos und fürchtet sich vor nichts - nur vor großen Hunden, weil sie einmal als Kind ins Knie gebissen wurde. Da sie als Vorbild für Mädchen in aller Welt gilt, gibt es sogar eine eigene Merkel-Barbie-Puppe.

Merkel warnt Briten vor Brexit-Illusionen

Berlin - Kanzlerin Angela Merkel hat die Briten vor Illusionen bei den Brexit-Verhandlungen gewarnt. Ein Drittstaat könne und werde nicht über die gleichen Rechte verfügen oder sogar bessergestellt werden können wie ein EU-Mitglied, sagte Merkel im Bundestag. Sie habe das Gefühl, dass sich einige Briten darüber noch Illusionen machen. Nach dem Willen Merkels soll von Beginn an auch über die finanziellen Verpflichtungen Londons gesprochen werden. Diese Verpflichtungen erstreckten sich auch auf die Zeit nach dem Brexit.

Angela Merkel Bundestag

Bundeskanzlerin

Merkel droht Großbritannien mit harten Brexit-Verhandlungen

Angela Merkel zum Brexit

Regierungserklärung

Merkel warnt Briten vor Illusionen in Brexit-Gesprächen

Merkel

Regierungserklärung

Merkel warnt Briten vor Brexit-Illusionen

Angela Merkel

Merkel kündigt vor EU-Gipfel harte Linie für Brexit-Verhandlungen an

Merkel: Mit einem Rechtsstaat nicht vereinbar

Merkel fordert von Türkei Einhaltung rechtsstaatlicher Standards

Merkel will bei Brexit über finanzielle Verpflichtungen sprechen

Merkel erwartet starkes Signal der Geschlossenheit zum Brexit

Merkel steckt in Regierungserklärung Kurs für Brexit-Verhandlungen ab

Angela Merkel im Bundestag

Merkel gibt im Bundestag Regierungserklärung zu Brexit-Verhandlungen ab

Merkel steckt in Regierungserklärung Kurs für Brexit-Verhandlungen ab

Holocaust-Mahnmal

«First Daughter» in Berlin

Frauengipfel: Forderungskatalog an Merkel

SPD-Generalsekretärin Barley

Barley: Merkel hat in Legislaturperiode "gar nichts" für Frauen gemacht

Frauengipfel übergibt Merkel Forderungskatalog

Merkel stellt sich nach Eklat in Israel hinter Gabriel

Gabriel

Reaktionen unterschiedlich

Merkel stellt sich nach Eklat in Israel hinter Gabriel

Merkel (r.) und Gabriel

Merkel stellt sich in Debatte um Israel-Besuch hinter Gabriel

Das Gruppenselfie von Journalistin und Professorin Miriam Meckel (r.) sorgt für Aufsehen

"Women20 Summit"

Selfie mit Merkel, Trump und Co.: Dieses Foto begeistert das Netz

Bundesparteitag in Köln: Parteichefin Petry im Hintergrund, die AfD-Spitzenkandidaten Alice Weidel (l.) und Alexander Gauland vorn, in der Mitte Beatrix von Storch

stern-RTL-Wahltrend

AfD legt trotz Petrys Rückzug wieder zu

Trump, Merkel und Königin Maxima

Ivanka Trump verteidigt Vater gegen Vorwurf der Frauenfeindlichkeit

Donald Trump will die Mauer
+++ Trump-Ticker +++

Trotz Geldmangel

Donald Trump: "Die Mauer zu Mexiko wird gebaut"

Merkel: Nach Seehofer-Entscheid reale Chance für Wahlerfolg

Präsidententochter Ivanka Trump, IWF-Chefin Christine Lagarde und Kanzlerin Angela Merkel auf dem Frauengipfel W20 in Berlin

W20-Frauengipfel

Ivanka Trump in Berlin: Merkels Mädchen, Daddy's girl

Präsidententochter Ivanka Trump, IWF-Chefin Christine Lagarde und Kanzlerin Angela Merkel auf dem Frauengipfel W20 in Berlin

Auf Frauengipfel in Berlin

Ivanka Trump verteidigt ihren Vater - und erntet höhnisches Gelächter

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools