HOME

Angela Merkel

Angela Merkel

Als sie 2005 das Kanzleramt bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde "Kohls Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? Inzwischen zählt Angela Dorothea Merkel zu den mächtigsten Personen der Erde. 2015 war ihr bisher härtestes Jahr im Amt: Durch die Flüchtlingskrise und ihre konsequent offene Haltung bei der Flüchtlingspolitik sanken die Umfragewerte für die sonst so beliebte Kanzlerin gewaltig. Trotz allem ergab eine Forsa-Erhebung für den stern im Oktober 2015, dass sich die CDU-Basis eine vierte Amtszeit der Bundeskanzlerin wünscht. Ob dieser Trend anhält ist Anfang 2016 allerdings unklar. Die Bundesregierung steht unter immer schärferer Kritik für ihre Flüchtlingspolitik und ihre Weigerung die europäische Perspektive aufzugeben - sowohl in Deutschland als auch international. Die Flüchtlingskrise ist der Prüfstein für die Zukunft Angela Merkels als Bundeskanzlerin.

Angela Merkel ist gebürtige Hamburgerin, aber in Ostdeutschland aufgewachsen, außerdem Viertel-Polin. Ihr Mädchenname ist Kasner, eine eingedeutschte Variante des polnischen Kazmierczak. Sie ist mit dem Chemie-Professor Joachim Sauer verheiratet, kinderlos und fürchtet sich vor nichts - nur vor großen Hunden, weil sie einmal als Kind ins Knie gebissen wurde. Da sie als Vorbild für Mädchen in aller Welt gilt, gibt es sogar eine eigene Merkel-Barbie-Puppe.

Konjunkturaufschwung beschert Rekordüberschuss

Wiesbaden - Der kräftige Wirtschaftsaufschwung spült Milliarden in die Staatskasse und beschert Deutschland den höchsten Überschuss seit der Wiedervereinigung. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen nahmen im vergangenen Jahr 23,7 Milliarden Euro mehr ein, als sie ausgaben. Bezogen auf die Wirtschaftsleistung fiel das Plus mit 0,8 Prozent nach Angaben des Statistischen Bundesamtes höher aus als die im Januar geschätzten 0,6 Prozent. Kanzlerin Angela Merkel warnte davor, in der Debatte über die Milliardenüberschüsse jetzt verschiedene Ausgabenbereiche gegeneinander auszuspielen.

Merkel und Skvernelis in Berlin

Merkel rät weiterhin zu Wachsamkeit bei Falschmeldungen

Aktuell wird von der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt und der florierenden Konjunktur profitiert. Foto: Arno Burgi/Symbolbild

Gut gefüllte Kassen

Rekordüberschuss für den Staat: Wohin mit dem vielen Geld?

Geldscheine Euro
+++ Ticker +++

News des Tages

Frau findet 26.000 Euro zwischen Socken - und meldet sich bei der Polizei

Harte Vorwürfe in Richtung Angela Merkel: Walter Kohl.

Interview mit der "Zeit"

Walter Kohl: Angela Merkel hat "Anteil am Tod meiner Mutter"

Skvernelis bei der Nato

Merkel empfängt litauischen Ministerpräsidenten Skvernelis

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 23. Februar

Beraten in Berlin über die Griechenland-Krise: Bundeskanzlerin Angela Merkel (r) und IWF-Chefin Christine Lagarde. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Keine Sonderbehandlung

Lagarde fordert von Athen weitere Reformen

Merkel und Lagarde

IWF-Chefin hält Schuldenschnitt für Griechenland derzeit nicht für nötig

Kanzlerin Merkel (CDU) und ihr SPD-Herausforderer Schulz

Umfrage: SPD hält sich oberhalb der 30-Prozent-Marke

Die Vorsitzende der Linke-Bundestagsfraktion, Sahra Wagenknecht. Foto: Britta Pedersen

«Zu harte Währung»

Wagenknecht empfiehlt Griechenland Abschied vom Euro

  Albrecht Glaser und Frauke Petry: Die Wähler kehren der AfD den Rücken.

stern-RTL-Wahltrend

Die AfD im Sinkflug

Kabinett beschäftigt sich mit Maßnahmen für schnellere Abschiebungen

Kabinett beschäftigt sich mit Maßnahmen für schnellere Abschiebungen

PSA-Chef gibt Merkel in Übernahmepoker Garantien für Opel

PSA-Chef Carlos Tavares versicherte Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass die Franzosen die laufenden Garantien für Standorte und Arbeitsplätze in Deutschland akzeptieren. Foto: Ian Langsdon

«Fruchtbare Diskussion»

PSA-Chef gibt Merkel in Übernahmepoker Garantien für Opel

PSA will sich an Betriebsvereinbarungen halten

PSA-Chef bekräftigt Job- und Standortgarantien für Opel

Trump-Figur für den Mainzer Rosenmontagszug

Trump als Elefant im Porzellanladen und Merkel als hilfloser Marienkäfer

Schon wieder zu spät: Warten auf Putin

Merkel, Obama, Queen

Ewiges Warten: Diese Staatsoberhäupter ließ Putin am längsten schmoren

Hollande und Rajoy: vereintes Europa «ohne Mauern»

Merkel und Bouteflika 2010 bei einem Treffen in Berlin

Algerien sagt Merkel-Besuch wegen Erkrankung des Präsidenten ab

Merkel reist nun  doch nicht nach Algerien

Algerien sagt Merkel-Besuch wegen Erkrankung des Präsidenten ab

Nach Behördenangaben kommt es vor, dass Flüchtlinge falsche Personalien angeben, um eine Abschiebung zu verhindern. Foto: Kay Nietfeld

Ohne Verdacht auf Straftaten

BAMF soll künftig Handys von Flüchtlingen auslesen dürfen

Merkel-Reise nach Algerien abgesagt - Bouteflika zu krank

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools