Startseite

Angela Merkel

Angela Merkel

Als sie 2005 das Kanzleramt bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde "Kohls Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? Inzwischen zählt Angela Dorothea Merkel zu den mächtigsten Personen der Erde. Und ihre Beliebtheitswerte in Deutschland sind so hoch, dass nichts darauf hindeutet, dass sie das Kanzleramt wieder verlassen müsste. Angela Merkel ist gebürtige Hamburgerin, aber in Ostdeutschland aufgewachsen, außerdem Viertel-Polin. Ihr Mädchenname ist Kasner, eine eingedeutschte Variante des polnischen Kazmierczak. Sie ist mit dem Chemie-Professor Joachim Sauer verheiratet, kinderlos und fürchtet sich vor nichts - nur vor großen Hunden, weil sie einmal als Kind ins Knie gebissen wurde. Da sie als Vorbild für Mädchen in aller Welt gilt, gibt es sogar eine eigene Merkel-Barbie-Puppe.

Verwandte Themen

Berlin, Flüchtlinge, Deutschland, CDU, Thomas de Maizière, Zuzug, Integration, Schutzsuchende, Unionsspitze, CSU

«Volksverräterin»
Bundeskanzlerin Merkel
Flüchtlinge in Heidenau feiern eine spontane Party mit Demonstranten der Antifa-Bewegung auf der Straße vor dem Flüchtlingsheim
Merkel und Hollande erwägen Gipfel im "Normadie-Format"
In vielen Bereichen gibt es einen Fachkräftemangel
  Franz Josef Strauß bleibt auch Jahrzehnte nach seinem Tod eine der umstrittensten politischen Figuren Nachkriegsdeutschlands
Rechte versammeln sich trotz Verbot in Heidenau
Hasstiraden gegen Kanzlerin in Heidenau
Aufgeheizte Stimmung unter den rechten Demonstranten in Heidenau
Außenminister Héctor Timerman
Polens neuer Präsident Duda
Flüchtlinge in Heidenau sehen einem Polizeiwagen zu

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools