HOME
Angeschlagen? Merkel versucht beim EU-Gipfel zu merkeln - und war dabei stets bemüht

Nach der Wahl

Angeschlagen? Wie die Bundeskanzlerin beim EU-Gipfel die Probleme zu Haus' wegmerkelte

Özdemir und LIndner

Kopfschütteln in der Union

Jamaika der vier Geschwindigkeiten

Merkels «Flüchtlingsmädchen» Reem darf bleiben

Nahles macht einen Schritt auf die Linkspartei zu

Nahles signalisiert Offenheit für Kooperation mit der Linkspartei im Bundestag

Schwesig schließt neuerliche große Koalition aus

Schwesig: Es gibt "keine Hintertür" für eine große Koalition

Altmaier soll Ende Oktober Finanzressort übernehmen

Kanzleramtschef Altmaier soll vorübergehend auch Finanzressort leiten

Bis Mitte Oktober Fahrplan für EU-Reformen

Franz Müntefering

Analyse

Schröder, «Münte», Dohnanyi: Die Stunde der Zaungäste

Angela Merkel und Emmanuel Macron

Erneuerung der EU

Nach Macron-Rede: Merkel für «erfolgreicheres Europa»

Merkel beginnt EU-Gipfel mit bilateralen Gesprächen

Peter Altmaier

Nach der Bundestagswahl

Altmaier hält Koalitionsgespräche bis 2018 für möglich

Peter Altmaier wird übergangsweise Finanzminister

Schäuble-Nachfolger

Peter Altmaier wird übergangsweise Finanzminister

Merkel begrüßt Trump beim G20-Gipfel in Hamburg im Juli

Trump gratuliert Merkel nach vier Tagen zum Ergebnis der Bundestagswahl

Gerhard Schröder

Anfrage der Linksfraktion

Schröder erhält 561.000 Euro für Altkanzler-Büro

Thomas Oppermann sieht die nahe Zukunft der SPD in der Opposition. Oder aber...

Koalition

Wie die SPD doch noch in der Regierung landen könnte

EU-Debatte nimmt Fahrt auf: Merkel für «erfolgreicheres Europa»

Das Gipfeltreffen begann mit einem Abendessen

EU-Staats- und Regierungschefs sprechen über Europas digitale Zukunft

Merkel und Macron in Tallinn

EU will in kommenden Wochen Kurs für Reformen abstecken

Digital-Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs in Tallinn

Oppermann hält große Koalition theoretisch noch für denkbar

Tusk will rasch Fahrplan für EU-Reformen erarbeiten

Altmaier schließt Dauer der Koalitionsgespräche bis 2018 nicht aus

Merkel will «Europa auf neue Füße stellen» - Lob für Macron

Trump telefoniert mit Merkel nach Wahlsieg

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren