Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME
Es sind gute Zeiten für Jobsucher. Foto: Carsten Rehder/Illustration

Quote bei 5,7 Prozent

Arbeitslosigkeit auf Rekordtief: 2,53 Millionen ohne Job

Arbeitslosenzahl sinkt im November auf 2,53 Millionen

Erstmals seit rund zweieinhalb Jahren ist die Zahl der angebotenen Jobs wieder leicht zurückgegangen, berichtete die Bundesagentur für Arbeit (BA). Foto: Julian Stratenschulte

2,53 Millionen ohne Job

November-Dämpfer für Stellenboom

Handwerker auf Baustelle. Das Arbeitsmarktbarometer sank im November um 0,2 Punkte auf 103,2 Zähler. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Arbeitslosigkeit geht zurück

Jobvermittler: Beschäftigungsaufschwung verliert an Tempo

Wahlsieger François Fillon

Frankreichs Konservative küren Fillon zum Kandidaten für die Präsidentschaft

Trend auch in Deutschland: Im Repair Café in Hannover reparieren Menschen einen CD-Player. Foto: Ole Spata

Gegen «Wegwerf-Gesellschaft»

Für die Umwelt: Schweden senkt Steuern auf Reparaturen

Nach Einschätzung von Fachleuten hat die Wahl von Donald Trump vorerst keine größeren Folgen für die Wirtschaft in Deutschland. Foto: Jim Lo Scalzo

Politik der Abschottung

Volkswirte: Deutscher Wirtschaft vorerst ohne «Trump-Effekt»

Gegen «Wegwerf-Gesellschaft»: Schweden senkt Steuern auf Reparaturen

Schüler an einem Computer-Arbeitsplatz: Der Informatikunterricht in Deutschland soll ausgebaut werden. Foto: Friso Gentsch

Wirtschaft 4.0

Forscher für Informatikunterricht an allen Schulen

Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland auf Rekordstand

Arbeitslose stehen in Madrid in einer langen Schlange vor einem Jobcenter. Foto: Juanjo Martin

Armutsrisiko wächst

Vom Aufschwung am EU-Arbeitsmarkt profitieren nicht alle

Viele trotz Job von Armut bedroht

Mehr Menschen in Europa trotz Vollzeitjobs von Armut bedroht

Ein Flüchtling arbeitet in einer Lernwerkstatt an einem Werkstück. Foto: Sven Hoppe/Archiv

Arbeitsmarkt

Handwerk: Integration von Flüchtlingen teils ernüchternd

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). Foto: Rainer Jensen/Archiv

Haushalt für 2017 steht

Mehr Geld für Anti-Terror-Kampf und die «Schwarze Null»

Die Wall Street scheint nicht beunruhigt

Dow Jones kurz nach Trumps Wahlsieg auf Allzeithoch

Donald Trump - Europas Zeitungen fürchten seinen Sieg bei der US-Wahl

Neuer US-Präsident

Was Donald Trump über Deutschland, Abtreibung und Waffen denkt

Fed-Chefin Janet Yellen

US-Notenbank lässt Leitzins unverändert

Arbeitsagentur zählt weniger Arbeitslose

Arbeitslosigkeit sinkt im Oktober auf niedrigsten Stand seit 25 Jahren

Jobsuche

Mit dieser Job-Suchmaschine finden Sie Ihren Traumjob

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD)

Besserer Schutz gegen Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen beschlossen

Der Lohnunterschied zwischen Ost- und Westdeutschland ist ein Vierteljahrhundert nach der Wende immer noch signifikant

26 Jahre nach der Wende

So viel verdienen Ostdeutsche weniger als Westdeutsche

Blick über das Oktoberfest in München

München dominiert zwei von drei Kategorien in neuem Städteranking

Wirtschaftsforscher heben Wachstumsprognose deutlich an

Wirtschaftsforscher heben Wachstumsprognose für 2016 deutlich an

Wie Länder Lehrer locken wollen

Zum Schulbeginn

Warum Lehrer mit 500 Euro Kopfgeld in Schulen gelockt werden

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools