HOME

Abschiebung von Terror-Verdächtigem am Flughafen gestoppt

Frankfurt/Main - Die geplante Abschiebung eines terrorverdächtigen Tunesiers ist wenige Minuten vor seinem Abflug vom Frankfurter Flughafen gestoppt worden. Der 36-Jährige habe kurz vor dem Start am Mittwoch einen Asylantrag gestellt, berichtet hr-info. Der Mann habe sich zudem mit einem Eilantrag ans Frankfurter Verwaltungsgericht gewandt, um seine Abschiebung zu stoppen. Das Gericht habe diese abbrechen lassen, da über den Asylantrag noch nicht entschieden sei. Der 36-Jährige wurde aus dem Flugzeug geholt.

Wegweiser zum Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Seit Jahresbeginn schon mehr als 1100 Asylanträge aus der Türkei

Bericht: Seit Januar mehr als 1100 Asylanträge aus der Türkei

Nach dem Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt fahndete die Polizei mit Fotos nach dem Tunesier Anis Amri

Ex-BAMF-Chef

Anis Amri profitierte von mangelndem Datenaustausch

EuGH weist Klage von Flüchtlingsfamilie ab

Keine "humanitären Visa" in EU-Auslandsbotschaften

Parlamentsbeschluss

Ungarn will Asylbewerber in Internierungslagern festhalten

Asylverfahren dauern im Schnitt 8,1 Monate

Bundesamt braucht immer länger für Asylverfahren

Asylverfahren dauern im Schnitt 8,1 Monate

Bericht: Bundesamt braucht immer länger für Asylverfahren

Schärfere Abschiebemaßnahmen im Kabinett

Regierung drückt bei Abschiebungen aufs Tempo

Provisorische Gedenkstätte für Opfer von Anis Amri - 62 Gefährder warten auf Abschiebung

Innere Sicherheit

Während die Koalition streitet, müssten 62 Gefährder abgeschoben werden

62 Gefährder sollten abgeschoben werden

"WamS": 62 islamistische Gefährder müssten sofort abgeschoben werden

Mehr Asylanträge in Deutschland als im Rest der EU

Mehr Asylanträge in Deutschland als in übrigen 27 EU-Staaten zusammen

Anis Amri

Bamf-Chef Weise sieht keine Fehler seiner Behörde im Fall Amri

CSU will Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei

CSU fordert für 2017 Abschiebeplan und raschen Beginn der Rückführungen

Afghanistans erste Kampfpilotin heißt Nilofar Rahmani

Drohungen von Taliban

Hat Afghanistans erste Kampfpilotin Asyl in den USA beantragt?

Anis Amri

Union macht Druck für scharfe Konsequenzen aus dem Fall Amri

Der in Mailand erschossene Terrorverdächtige Anis Amri, den Ermittler hinter dem Anschlag von Berlin vermuten

Erschossener Terrorverdächtiger

Die Akte Anis Amri

Weihnachtsmarkt in Berlin am Mittwoch nach dem Attentat

Gesuchter Tatverdächtiger von Berliner Anschlag sollte abgeschoben werden

Saarlands Innenminister Klaus Bouillon (CDU)

Saarlands Innenminister fordert nach Anschlag in Berlin Gesetzesänderungen

Das Facebook-Logo durch eine Lupe betrachtet
+++ Ticker +++

News des Tages

Facebook kauft für sechs Milliarden Dollar eigene Aktien zurück

EU-Kommission legt Bericht zum Flüchtlingsabkommen vor

Zahl der Asylanträge aus der Türkei stark gestiegen

Immer mehr Menschen aus der Türkei stellen Asyl in Deutschland

Bericht: Zahl der Asylanträge aus der Türkei steigt stark an

US-Deserteur Andre Lawrence Shepherd

US-Deserteur scheitert in München mit Antrag auf Asyl

Zahlreiche Türken beantragen Asyl in Deutschland

Knapp 4000 Asylanträge türkischer Staatsbürger bis Ende September

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools