Startseite

Barbara Hendricks

Schlagzeilen machte Barbara Hendricks Ende der 1980er Jahre, als sie während einer Diskussion über die SPD-Haushaltspolitik im nordrhein-westfälischen Landtag mit Hartmut Schauerte (CDU) eine Zigarette auf dessen Handrücken ausdrückte. Danach begegneten sie sich immer wieder auf politischer Ebene und Schauerte sagt von Hendricks, er habe sie als seriöse Politikerin kennengelernt. Sie hat in Bonn Geschichte und Sozialwissenschaften auf Lehramt studiert und 1980 in Philosophie über "Die Entwicklung der Margarine-Industrie am unteren Niederrhein" promoviert. Seit 1995 ist Barbara Hendricks Mitglied des deutschen Bundestages und war unter Gerhard Schröder parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Finanzen. 2007 wurde sie zur Bundesschatzmeisterin der SPD gewählt. Im dritten Kabinett von Angela Merkel hat sie das Bundesumweltministerium übernommen.

Text: Sabrina Twele, 05.05.2015


Meiler im belgischen Tihange
Meiler im belgischen Tihange
Landwirt versprüht Pestizid
Umweltministerin Hendricks
Plastiktüten
UN-Generalsekretär Ban Ki Moon in New York
Akw Tihange
Dampf steigt in Huy in Belgien aus dem Atomkraftwerk Tihange des Betreibers Electrabel
  Bislang gibt es nur die grüne Plakette, die meisten Diesel hätten keine Chance eine blaue Plakette zu erhalten.
Kreise: Deutsche Hersteller rufen in Europa 630.000 Autos wegen Abgas-Problemen zurück
Kreise: Deutsche Hersteller rufen in Europa 630.000 Autos wegen Abgas-Problemen zurück
  Plastiktüten sollen nicht mehr kostenlos sein, damit der Verbrauch sinkt
Baustelle auf der Autobahn
Kernkraftwerk Biblis in Hessen
Arbeiter an einer Gaspipeline
Public Viewing in Berlin
Umweltministerin Hendricks bei einer Pressekonferenz
Hendricks: Keine Konkurrenz auf dem Wohnungsmarkt
  Sturmtief Xaver sorgte im Dezember 2013 am Hafen in Neuharlingersiel in Niedersachsen für eine Sturmflut. Durch den Klimawandel werden solche Bilder immer öfter zu sehen sein.
Reaktor Nummer 1 von Tihange wieder hochgefahren
  Leck in einer Wasserleitung: Reaktor in Belgien muss vom Netz genommen werden
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools