HOME
Bundeswehrsoldaten bei einem Appell

Bundeswehr soll bis 2024 auf knapp 200.000 Soldaten aufgestockt werden

Angesichts wachsender Aufgaben will das Verteidigungsministerium die Zahl der Soldaten und zivilen Mitarbeiter bei der Bundeswehr weiter erhöhen.

Bei der Eröffnung des Europäischen Polizeikongresses warb Thomas de Maizière für ein EU-weites Ein- und Ausreiseregister

EU-Sicherheitspolitik

De Maizière fordert baldiges Ein- und Ausreiseregister

Abgelehnte Asylbewerber steigen im Rahmen einer Sammelabschiebung in ein Flugzeug. Foto: Daniel Maurer / Archiv

Bundesländer mauern

Afghanistan-Abschiebungen empören die Opposition

Auch das Styling stimmt: Maurice Ernst in Berlin. Foto: Britta Pedersen

Magic Life

All-Inclusive-Häppchen von Bilderbuch

Ein zerstückelter Finger in Form einer Curry-Wurst auf dem Werbeplakat. Foto: Paul Zinken

Werbeselbstkontrolle

Kritik an Werbeplakat für Netflix-Serie

"Ungeheurer Sicherheitsgewinn"

De Maizière wirbt für Ein- und Ausreiseregister in der EU

Nach Ansicht des BDA sind viele Vorschläge des SPD-Kanzlerkandidaten «ohne präzise Kenntnis der Zahlen oder der Rechtslage in Deutschland formuliert». Foto: Carsten Rehder

Kritik an Agenda 2010-Plänen

Arbeitgeber und Wirtschaft zerpflücken Schulz-Forderungen

Der damalige Kanzler Schröder brachte 2003 mit einer Regierungserklärung die Hartz-Reformen auf den Weg. Foto: Stephanie Pilick

Fragen und Antworten

Die Agenda 2010 - was hat sie gebracht?

Die Gebetsräume waren nach Erkenntnissen der Polizei ein Treffpunkt gewaltbereiter Islamisten. Foto: Paul Zinken

Anlaufstelle für Amri

Nach Berliner Terroranschlag: Fussilet-Moschee geschlossen

Fussilet-Moschee in Berlin geschlossen

Kritik: Zerstückelter Finger auf Werbeplakat für Netflix-Serie

Ermittlungen eingestellt

Mittelfinger-Geste: Ancelotti spendet 5000 Euro

Die Alexa-Assistentin im Fire TV kann man bisher nur über die Fernbedienung ansprechen. Foto: Amazon

Neues Konzept

Amazons Sprachassistentin Alexa kommt auf den TV-Bildschirm

Bundeswehr soll auf 200 000 Soldaten aufgestockt werden

Ein Mini Cabrio des Carsharing-Unternehmens DriveNow an einem Straßenrand in Köln. Foto: Rolf Vennenbernd

1,7 Millionen registriert

Zahl der Carsharing-Nutzer schnellt in die Höhe

Einschaltquoten

ZDF-«Nachtschicht» schiebt sich vor Jauch-Quiz

Finanzminister Schäuble (L) und Justizminister Maas während einer Kabinettssitzung im Kanzleramt. Foto: Kay Nietfeld

Geldwäsche-Gesetz im Kabinett

Einigung über Transparenzregister

SPD will Auslesen der Handys von Flüchtlingen nur im Einzelfall

Ludwig Mies van der Rohe bei der Arbeit. Foto: Oliver Berg

Visionäre Raumkonstellationen

Collagen und Fotomontagen: Mies van der Rohe in Schweinfurt

Zahl der Carsharing-Nutzer schnellt in die Höhe

Auch SPD-Vize Schäfer-Gümbel für Änderungen bei Agenda 2010

Arbeitgeber und Wirtschaft zerpflücken Schulz-Forderungen

De Maizière verärgert über Abschiebestopp nach Afghanistan

Frank-Walter Steinmeier wird Bundespräsident

Frank-Walter Steinmeier

Sein langer Marsch ins Präsidentenamt

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools