Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME
  Alexander Van der Bellen ist der umjubelte Sieger der Präsidenten-Wahl in Österreich
Kommentar

Bundespräsidentenwahl in Österreich

Warum die Rechten trotzdem gewonnen haben

Sylvia Margret Steinitz

In Österreich hat Auszählung der Briefwahlstimmen begonnen

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Hochrechnung: Van der Bellen liegt bei Wahl vorne

Beide Kandidaten bei Wahl in Österreich voller Zuversicht

Neuer Bundespräsident

Österreich wählt: Norbert Hofer oder Alexander van der Bellen?

Linke nominiert Hartz-IV-Kritiker als Präsidentschaftskandidaten

Die Parteivorsitzenden von CSU, CDU und SPD präsentieren Frank-Walter Steinmeier, den gemeinsamen Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl (2.v.l.)

"Mutmacher"

Steinmeier will als Bundespräsident ein "Mutmacher" sein

CSU-Vorstand für Steinmeier-Kandidatur - Kritik von Schäuble

Bundesaußenminister Steinmeier und die damalige SPD-Kandidatin für die Wahl des Bundespräsidenten, Gesine Schwan, unterhalten sich 2009 zu Beginn der Bundesversammlung. Foto: Tim Brakemeier

Bundesversammlung

Bundespräsidentenwahl: Wie es jetzt weitergeht

Merkel zu Steinmeier: Entscheidung aus Vernunft

Union unterstützt SPD-Kandidaten Steinmeier als Bundespräsidenten

Auch CSU will Steinmeier voraussichtlich als Bundespräsidenten

Auch CSU will Steinmeier voraussichtlich als Bundespräsidenten

CDU will Steinmeier als Bundespräsidenten

CDU will Steinmeier als Bundespräsidenten

Union informiert über Stand zur Bundespräsidentenwahl

Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist nach wie vor der Kandidat von SPD-Chef Sigmar Gabriel. Foto: Sebastian Gollnow

Wer folgt auf Gauck?

Koalition weiter auf Präsidentensuche

Entscheidung über Gauck-Nachfolge auf Montag verschoben

Noch keine Einigung auf gemeinsamen Bundespräsidenten-Kandidaten

Noch keine Einigung auf gemeinsamen Bundespräsidenten-Kandidaten

Gabriel verlässt Treffen im Kanzleramt zur Gauck-Nachfolge

Merkel, Seehofer und Gabriel sprechen über Gauck-Nachfolge

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools