HOME

Bundestagswahl

Bundestagswahl

Vor einer Bundestagswahl, dem wichtigsten politischen Ereignis des Landes, spielen sich immer wieder die gleichen Szenen ab. Parteien und Politiker starten große Kampagnen mit ebenso großen Versprech...

mehr...
Parteien beginnen Jamaika-Sondierungen

Union und FDP beginnen Sondierungsgespräche über Jamaika-Koalition

Dreieinhalb Wochen nach der Bundestagswahl haben am Mittwoch die Sondierungsgespräche zur Bildung einer Jamaika-Koalition begonnen.

Jamaika-Gespräche beginnen

Sondierungen in Berlin

Jamaika-Sondierungen starten - schwierige Gespräche erwartet

Parteien beginnen Jamaika-Sondierungen

Sondierungsgespräche über Jamaika-Koalition beginnen

Horst Seehofer

stern-Politiker-Ranking

Seehofer stürzt ab - Merkel nur noch knapp vorn

Bundeskanzlerin Merkel

Misstrauen und Pragmatismus

Die Jamaika-Parteien vor der Sondierung

Pfleger und Ärzte fordern Reformen im Gesundheitssystem

Wagenknecht und Bartsch

Offener Machtkampf bei den Linken ausgebrochen

Die Koalition der Angeschlagenen - oder warum die Reise nach Jamaika holprig wird

Sondierungsgespräche

Die Koalition der Angeschlagenen - oder warum die Reise nach Jamaika holprig wird

Schäuble von Union als Parlamentspräsident nominiert

Klausursitzung

Tür-zu-Tür-Aktion

SPD will Wahldesaster bürgernah aufarbeiten

CDU zwischen Kursdebatte und Sondierungen

Union zwischen Kursdebatte und Sondierungen

Frauke Petry

Zunehmende Spannungen

Rechts von der CDU gärt es: Petry steckt in Lücke mit Lucke

CSU-Vorstandssitzung

Ruf nach personellem Neuanfang

Druck auf Seehofer: CSU-Vorstand will geordneten Übergang

Druck auf Seehofer: Münchner CSU-Vorstand will geordneten Übergang

Unionsfraktion will Schäuble als Parlamentspräsident nominieren

Druck auf Seehofer: Münchner CSU-Vorstand will geordneten Übergang

Merkel sieht CDU nach Niedersachsen-Wahl nicht für Sondierungen geschwächt

Weil: Niedersachsen-Erfolg keine Beruhigungspille für SPD

Pragmatischer Kümmerer und als uneitler Landesvater: Stephan Weil hat die SPD nach vier Wahlniederlagen zum Sieg geführt

Wahl in Niedersachsen

Weil triumphiert, Schulz atmet durch

SPD gewinnt Landtagswahl in Niedersachsen

Enttäuscht

Komplizierte Gespräche

Ballast für Jamaika

Landtagswahl

Weil triumphiert, Schulz atmet durch

Landtagswahl

SPD wird stärkste Kraft in Niedersachsen - Zitterpartie um Rot-Grün

Stephan Weil, Ministerpräsident von Niedersachsen, hat allen Grund zur Freude: Seine SPD hat die Wahl überraschend klar gewonnen
+++ Wahl-Ticker +++

Landtagswahl

Niedersachsen-Wahl: SPD siegt, aber Rot-Grün wohl ohne Mehrheit

Vor einer Bundestagswahl, dem wichtigsten politischen Ereignis des Landes, spielen sich immer wieder die gleichen Szenen ab. Parteien und Politiker starten große Kampagnen mit ebenso großen Versprechen, plakatieren die Straßen bunt und diskutieren sich die Köpfe heiß. Kurzum: Sie tun alles, um Bürger von sich zu überzeugen. Der Grund: In einer repräsentativen Demokratie wie in Deutschland haben rund 60 Millionen Wahlberechtigte alle vier Jahre die Möglichkeit, ihre Vertreter zu bestimmen, die dann in den Bundestag einziehen. Dafür haben sie zwei Stimmen. Mit der ersten entscheiden sie sich direkt für einen Politiker aus dem eigenen Wahlkreis, mit der zweiten für eine Partei.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren