HOME

Bundeswehr will KSK-Vizekommandeur absetzen

Berlin - Neue Querelen um die Bundeswehr-Eliteeinheit KSK: Nach internen Ermittlungen soll der stellvertretende Kommandeur des Kommandos Spezialkräfte abgesetzt werden. Das erfuhren der «Spiegel» und die dpa. Eine Zivilbeschäftigte der im baden-württembergischen Calw stationierten Einheit habe sich wegen verbaler Entgleisungen, Drohungen und frauenfeindlicher Sprüche über ihn beschwert, berichtete das Nachrichtenmagazin. Nach einer Prüfung durch den Wehrdisziplinaranwalt habe die Militärführung entschieden, den Vizekommandeur zu versetzen.

Soldaten in der Grundausbildung

Todesfall bei der Bundeswehr

Soldaten wurden vor Kollaps auf Zusatzmarsch geschickt

KSK

Hintergrund

Was ist das Kommando Spezialkräfte?

KSK-Soldaten

Ermittlungen eingeleitet

Nazi-Verdacht gegen Bundeswehr-Elitetruppe KSK

In den Vorfall sollen Bundeswehrsoldaten des Kommandos Spezialkräfte verwickelt sein

KSK-Abschiedsfeier

Rechtsrock und Hitlergruß? Schwere Vorwürfe gegen Spezialeinheit der Bundeswehr

KSK in Calw

Hintergrund

Was ist das Kommando Spezialkräfte?

Elite-Soldaten der Bundeswehr in Tarnkleidung und mit Maschinengewehr bei einer Übung

Hitlergruß gezeigt?

Rechtsextremismus-Verdacht: Ermittlungen gegen Bundeswehr-Elitesoldaten

Rechtsextremismus-Verdacht: Ermittlungen gegen Elitesoldaten

Aufarbeitung der Bundeswehr-Tradition braucht Zeit

Führungsakademie

Von der Leyen bittet um Zeit

Bundeswehr arbeitet am Umgang mit ihrer Tradition

Von der Leyen bei Bundeswehr-Workshop

Von der Leyen: Wehrmacht kann nicht traditionsstiftend für die Bundeswehr sein

Bundeswehr arbeitet am Umgang mit ihrer Tradition

Merkel bei der Aufzeichnung der Sendung

Merkel schließt Erhöhung des Militäretats auf Kosten der Sozialausgaben aus

Verteidigungsministerin von der Leyen

Sondersitzung des Verteidigungsausschusses am 5. September

Ouagadougou

Analyse

Schüsse in Ouagadougou werfen Fragen nach Stabilität auf

Bundeswehrgelände in Munster

"FAZ": Kollabierter Bundeswehrrekrut soll Aufputschmittel genommen haben

Bundeswehr: Marschierende Soldaten?

Kollaps bei Übungsmarsch

Tod eines Bundeswehr-Rekruten - waren Energy Drinks, Aufputschmittel oder die Hitze schuld?

Bericht: Kollabierte Rekruten nahmen Aufputschmittel

Weltmeister

Dank an Trainer Obergföll

Speerwurf-Weltmeister Vetter: Giftpfeile nach Dresden

Bericht: Keine VIP-Hubschrauber für Merkel und Minister

Kampfhubschrauber Tiger

Rechtliche Absicherung

Nach Tiger-Absturz gibt Airbus Sicherheitswarnung heraus

Nach Tiger-Absturz gibt Airbus Sicherheitswarnung heraus

Martin Schulz

SPD warnt vor einer "Aufrüstungsspirale" und will Nato-Ziel nicht erfüllen

SPD lehnt von der Leyens Zwei-Prozent-Ausgabenziel ab

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools