Startseite

CDU

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der nach der ersten Bundestagswahl 1949 mit einer Stimme Mehrheit zum ersten Kanzler gewählt wurde. Er integrierte das Land fest in den westlichen Bündnissen. Mit Kanzler Helmut Kohl stellte sie den bisherigen Rekordhalter, er hielt es 16 Jahre im Amt aus und trug maßgeblich zur deutschen Wiedervereinigung bei. Seit 2005 sitzt Angela Merkel im Kanzleramt, eine Frau, die ganz untypisch für die Partei ist: ostdeutsch, kinderlos, geschieden. Sie pflegt, im Gegensatz zu ihren Vorgängern, einen sehr pragmatischen Politikstil.

Verwandte Themen

Thomas de Maizière, Berlin, BamS, Islamisten, Flüchtlinge, Irak, Syrien, Terrorgefahr, SPD, ARD

Vier mutmaßliche Schlepper werden in Ungarn von der Polizei vor ein Gericht geführt
Merkel und Hollande erwägen Gipfel im "Normadie-Format"
  Volker Bouffier rechnet mit einer Million Flüchtlingen im Jahr 2015
Innenminister Thomas de Maizière stützt seinen Kopf nachdenklich auf seine Hand. Sein Ehering blitzt auf.
In vielen Bereichen gibt es einen Fachkräftemangel
Alexander Dobrindt
Polizei nimmt Personalien auf
De Maiziere
  Auf dem Weg zurück zu seinem Wagen wurde Ulbig von den Demonstranten verfolgt
  Auf dem Weg zurück zu seinem Wagen wurde Ulbig von den Demonstranten verfolgt
Hasstiraden gegen Kanzlerin in Heidenau
Außenminister Héctor Timerman
Thomas de Maiziere
Das BAMF in Nürnberg soll verstärkung bekommen
Unglücksfahrzeug
Obama lobt Deutschland für Flüchtlingsaufnahme
Flüchtlinge an mazedonisch-serbischer Grenze
Flüchtlinge in Mazedonien
Die Flüchtlinge stellen die EU vor Herausforderungen
Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU)
Ein Mann im Krankenhaus: Der Bundestag will die Sterbehilfe neu regeln
Angela Merkel besucht Flüchtlingsunterkunft in Heidenau

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools