HOME

Christian Lindner

Christian Lindner

"Der Christian Lindner ist doch ein super Typ", sagen FDP-Mitglieder in dunklen Kneipen im Ruhrgebiet, wenn sie junge Menschen für die FDP begeistern wollen. Vor Allem solche, die augenscheinlich nicht zur FDP-Wählerschaft zählen. Christian Lindner ist als jüngster Parteivorsitzender das Aushängeschild der 2013 an der Fünf-Prozent-Hürde gescheiterten FDP und soll der Partei wieder Aufwind geben. Schon 2011 wollte Lindner Bundesvorsitzender werden, musste sich aber Philipp Rösler geschlagen geben und zog sich daraufhin in die Landespolitik von Nordrhein-Westfalen zurück. Nachdem Rösler mit Rainer Brüderle als Spitzenkandidat die Bundestagswahl vor die Wand gefahren hat, nutzt Lindner seine Chance und lässt sich mit Unterstützung vom schleswig-holsteinischen FDP-Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Kubicki zum Bundesvorsitzenden wählen. Nach seiner erfolgreichen Kandidatur sprach sich Lindner für eine Verkleinerung der EU-Kommission aus, möchte das Europaparlament stärken und die FDP mit europäischen Themen wieder nach vorne bringen.

Wahlplakate

Mit 91 Prozent wiedergewählt

Große Zustimmung für FDP-Chef Lindner auf Bundesparteitag

Berlin - Mit großer Rückendeckung kann FDP-Chef Christian Lindner seine Partei in den Bundestagswahlkampf 2017 führen. Lindner wurde in Berlin vom FDP-Parteitag mit 91 Prozent im Amt bestätigt. Vor zwei Jahren hatte er allerdings noch 92,4 Prozent erhalten.

Christian Lindner

Im Amt bestätigt

Kein «Mister 100 Prozent» bei der FDP

FDP-Chef Christian Lindner wiedergewählt

Die FDP will den steinigen Weg in den Bundestag hinter sich bringen

Große Zustimmung für FDP-Chef Lindner auf Bundesparteitag

FDP-Chef Lindner bei Bundesparteitag klar im Amt bestätigt

FDP-Chef Lindner bei Bundesparteitag klar im Amt bestätigt

Christian Lindner

Jüngster Parteichef

Christian Lindner: Vom Fahnenflüchtigen zum Hoffnungsträger

FDP-Chef Christian Lindner auf dem Bundesparteitag

Nach stern-Interview

FDP-Chef Lindner bereut "Özil-Gate" nicht

Christian Lindner

Die FDP will bei der Bundestagswahl ihre schwärzeste Stunde vergessen machen

Lindner bereut "Özil-Gate" nicht

Lindner bereut "Özil-Gate" nicht

FDP-Chef Christian Lindner (l.) und Grünen-Politiker Jürgen Trittin

stern-Interview

Lindner-Aussage über Özil sorgt für Zoff auf Twitter

FDP-Chef Christian Lindner

FDP-Chef im stern

Lindner: Özil sollte die Hymne mitsingen

Christian Lindner in seinem neuen Werbespot

Christian Lindner

FDP-Chef zieht sich für den Wahlkampf aus

Mahnwache für Yücel

Freilassung ausgeschlossen

Kritik aus Deutschland an Erdogans Haltung im Fall Yücel

Scharfe Kritik aus Deutschland an Erdogans Haltung im Fall Yücel

Gerda Hasselfeldt

Kritik an Flirt mit FDP

CSU hält Schulz durchschaubare Wahlkampfmanöver vor

Charmeoffensive von Schulz für FDP - Liberale auf Distanz

SPD-Chef Schulz

Lindners Liberale auf Distanz

Schulz umwirbt FDP mit Charmeoffensive

Schulz denkt über Zusammenarbeit mit FDP nach

SPD zeigt sich offen für Zusammenarbeit mit der FDP

Kubicki und Lindner

Richtungsstreit

Wem steht die FDP näher: Union oder SPD?

Wahlkampfauftakt

Rot-Grün derzeit ohne Mehrheit

NRW-Parteien starten in den Wahlkampf - Wer könnte mit wem?

Altkanzler Schröder und SPD-Kanzlerkandidat Schulz

Altkanzler Schröder hält Bündnis von SPD und Linken für unrealistisch

Dämpfer für Rot-Rot fördert Debatte über Ampelkoalition

Schröder und Schulz

FDP schließt Bündnis nicht aus

Dämpfer für Rot-Rot belebt Debatte über Ampelkoalition

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools