Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

CSU

Die Christlich-Soziale Union (CSU) ist die bayerische Schwesterpartei der CDU. Gemeinsam formen sie die "Union". Die CSU, 1945 in Bayern gegründet, regierte das Bundesland fast durchgehend, meist mit absoluter Mehrheit. Prägend für ihre Geschichte war der Politiker Franz-Josef Strauß, der Verteidigungsminister, Amigo und Auslöser der "Spiegel-Affäre" war. Den Kanzler hat die CSU noch nie gestellt. Ihre Kandidaten Strauß (1980) und Edmund Stoiber (2002) scheiterten. Die CSU ist eine konservative Volkspartei eigenen Typs: Spötter sagen, sie vertrete jede Position - und deren Gegenteil.

Dritter «Deutschlandkongress» der Union zur Digitalisierung

CSU und Sachsen-CDU setzen auf konservatives Profil

Auf der Theresienwiese in München war dieses Jahr etwas weniger los als in den Vorjahren. Foto: Felix Hörhager

Bilanz

Entspannte Wiesn mit weniger als sechs Millionen Besuchern

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt zur Auftakt der neuen Ethikkommission. Foto: Paul Zinken

Was dürfen die Systeme?

Experten schlagen ethische Regeln für Computer-Autos vor

Kauder will breites Bündnis bei Bundespräsidentenwahl

Fragen und Antworten

Eskalation im Mautstreit: Brüssel geht vor Gericht

Die geplante Pkw-Maut von Verkehrsminister Dobrindt gerät ins Wanken. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv

Diskrimierung von Ausländern

EU-Kommission verklagt Deutschland wegen Pkw-Maut

Chronologie

Die Pkw-Maut - In Berlin beschlossen, von der EU gebremst

Thomas Mann nimmt 1944 die amerikanische Staatsbürgerschaft an. Foto: dpa

Pacific Palisades

Deutschland will Thomas-Mann-Villa in Kalifornien kaufen

Horst Seehofer Steuersenkung Solidfaritätszuschlag

Soli-Abschaffung bis 2025?

Seehofer fordert "größte Steuersenkung aller Zeiten"

Seehofer: Finale Gespräche über Bund-Länder-Finanzen

Seehofer will Einigung mit Merkel «in den nächsten Wochen»

Flüchtlinge beim Arzt

stern-Umfrage

Obergrenze für Flüchtlinge? Deutsche können sich nicht entscheiden

«Mich stört, wenn viele gute Produkte, die weit über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus genießbar sind und gut schmecken, aus Vorsicht weggeworfen werden», sagte der CSU-Politiker. Foto: Michael Kappeler/Archiv

Im Müll gelandet

Lebensmittel: Verständlichere Haltbarkeitsangaben gefordert

AfD-Spitze Frauke Petry und Beatrix von Storch

stern-RTL-Wahltrend

AfD wäre drittstärkste Kraft im Bund - auch dank Ex-NPD-Wählern

Bayerns ehemaliger Ministerpräsident und CSU-Chef Edmund Stoiber kann auch mit 75 nicht über Langeweile klagen. Foto: Matthias Balk

Aktiv bleiben

Promi-Geburtstag vom 28. September 2016: Edmund Stoiber

Der parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Grosse-Brömer. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Union: Keine rasche Einigung auf Geheimdienstbeauftragten

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). Foto: Wolfgang Kumm

Deutschland wird Leitmarkt

Mobilfunk: Dobrindt kündigt «5 Schritte zu 5G» an

BND-Sitz in Berlin

Bericht: BND-Vize soll Geheimdienstbeauftragter des Bundestages werden

RBB: BND-Vize soll Geheimdienstbeauftragter des Bundestages werden

Jochen Thewes, Vorstandsvorsitzender der Schenker AG
Ticker

+++ News des Tages +++

Schenker-Chef Thewes tritt Haft in Singapur an

Oliver Welke ist Gastgeber der «heute show». Foto: Rolf Vennenbernd

Politische TV-Satire auf dem Vormarsch

CSU-Generalsekretär Scheuer

CSU lobt Merkels Auftritt bei Flüchtlingsgipfel in Wien

Wer soll Joachim Gauck als Bundespräsident oder Bundespräsidentin nachfolgen? Foto: Michael Kappeler

Große Koalition sucht Kandidaten für Gauck-Nachfolge

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools