Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

CSU

Die Christlich-Soziale Union (CSU) ist die bayerische Schwesterpartei der CDU. Gemeinsam formen sie die "Union". Die CSU, 1945 in Bayern gegründet, regierte das Bundesland fast durchgehend, meist mit absoluter Mehrheit. Prägend für ihre Geschichte war der Politiker Franz-Josef Strauß, der Verteidigungsminister, Amigo und Auslöser der "Spiegel-Affäre" war. Den Kanzler hat die CSU noch nie gestellt. Ihre Kandidaten Strauß (1980) und Edmund Stoiber (2002) scheiterten. Die CSU ist eine konservative Volkspartei eigenen Typs: Spötter sagen, sie vertrete jede Position - und deren Gegenteil.

Polizeipräsident von München, Hubertus Andrä, spricht über den Amoklauf
+++Newsticker+++

Amoklauf in München

Pressekonferenz der Polizei: Täter hatte keinen Bezug zum IS

Polizisten sichern am Samstag den Tatort in München

Merkel berät mit Chefs der Bundessicherheitsbehörden über Bluttat von München

Lang-Lkw

Einsatz von Lang-Lkw in Bundesländern weiter umstritten

seehofer csu
Live

Der Tag im Ticker

Seehofer nährt Spekulationen über weitere Amtszeit

Nach Schießerei in München

Anschlag in München - ein Minutenprotokoll

Schießerei in München

Das Minutenprotokoll vom Anschlag in München

Bayerns Ministerpräsident Seehofer

Seehofer: CSU wünscht sich "eine weitere Amtszeit von mir"

Die drei entscheidenden Orte des Münchener Attentats

Anschlag von München

Die Chronologie des Anschlags im Minutenprotokoll

Seehofer für Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei

Theo Waigel

Beratergremium für Minister-Wechsel in Wirtschaft benannt

CSU-Chef Seehofer, CDU-Chefin Merkel, SPD-Chef Gabriel

Umfrage: Koalition legt in der Wählergunst etwas zu

Peter Tauber

Tauber: CDU und CSU bei Wiederannäherung auf halber Strecke

Große Koalition stabilisiert sich laut Umfrage in der Wählergunst

Maybrit Illner und ihre Gäste diskutieren im ZDF über die Lage in der Türkei

TV-Talk zur Türkei

Maybrit Illner gerät zwischen die Erdogan-Fronten

Erdogan-Anhänger in Istanbul

CSU stellt verfolgten Türken Asyl in Deutschland in Aussicht

Bundestagspräsident Lammert

Türkei: Lammert sieht Einschränkung der Grundrechte mit Sorge

Minister Dobrindt

Minister Dobrindt grämt sich nicht über geringe Popularität

Bundestagspräsident Lammert

Türkei: Lammert sieht Einschränkung der Grundrechte mit Sorge

Tauber sieht CDU und CSU bei Wiederannäherung erst auf halber Strecke

Innenminister fordern frühere Identitätsklärung von Flüchtlingen

Herrmann

Innenminister: Frühere Identitätsklärung von Flüchtlingen

An der deutsch-österreichischen Grenze

Bayerns Innenminister fordert Festhalten von Flüchtlingen an Grenze

Bundesinnenminister de Maizière

Nach Axt-Angriff von Würzburg drängt Union auf mehr Sicherheitsmaßnahmen

Abschiebung

Länder schieben deutlich öfter ab

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools