HOME

CSU

Die Christlich-Soziale Union (CSU) ist die bayerische Schwesterpartei der CDU. Gemeinsam formen sie die "Union". Die CSU, 1945 in Bayern gegründet, regierte das Bundesland fast durchgehend, meist mit absoluter Mehrheit. Prägend für ihre Geschichte war der Politiker Franz-Josef Strauß, der Verteidigungsminister, Amigo und Auslöser der "Spiegel-Affäre" war. Den Kanzler hat die CSU noch nie gestellt. Ihre Kandidaten Strauß (1980) und Edmund Stoiber (2002) scheiterten. Die CSU ist eine konservative Volkspartei eigenen Typs: Spötter sagen, sie vertrete jede Position - und deren Gegenteil.

Schmidt lehnt Gesetz gegen Lebensmittelverschwendung ab

Berlin - Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt lehnt einen Vorstoß des Landes Nordrhein-Westfalen ab, per Gesetz gegen die Lebensmittelverschwendung vorzugehen. «Der Großteil unserer Lebensmittelabfälle entsteht in den Privathaushalten, da können wir mit einem Gesetz nichts erreichen», sagte der CSU-Politiker der «Saarbrücker Zeitung». Wie das Blatt berichtet, fordert das rot-grün regierte NRW die Bundesregierung auf, wie in Frankreich, Finnland oder Italien «eine gesetzliche Initiative zur Verringerung der Lebensmittelverluste in Deutschland zu erarbeiten».

Entwicklungsminister fordert schnelle Nothilfe für Ostafrika

Protest am Münchner Flughafen

18 abgeschobene Afghanen in Kabul angekommen

Verkehrsminister Dobrindt verspricht, dass nach Abzug der Kosten jährlich rund 500 Millionen Euro der Maut-Einnahmen zweckgebunden für Investitionen ins Straßennetz übrig bleiben sollen. Foto: Jens Büttner/Archiv

Was bringt die Pkw-Maut ein?

Normenkontrollrat bemängelt Maut-Einnahmeberechnung

Abschiebung nach Afghanistan: Ein Flugzeug mit 34 abgelehnten afghanischen Asylbewerbern wird auf dem Flughafen in Frankfurt am Main aus der Parkposition geschoben. Foto: Boris Roessler

CSU verhindert Abschiebepause

Erneut Abschiebe-Flug nach Afghanistan: 18 Insassen an Bord

Bayerischer Landtag lehnt Abschiebestopp nach Afghanistan ab

Am Frankfurter Flughafen begleiten Polizisten abgelehnte Asylbewerber in Flugzeug. Foto: Boris Roessler/Archiv

Maßnahmen-Paket

Koalition will mehr Abschiebungen

Feinstaubalarm in Stuttgart

Mehr als 60 Prozent der Deutschen befürworten Fahrverbote wegen Feinstaubs

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann kritisiert, dass Vorstände teilweise das 50- oder 100-fache eines normalen Facharbeiters verdienten. Foto: Maurizio Gambarini

Spielt die Union mit?

SPD macht bei Managergehältern Druck

Kultusminister Spaenle vor dem Tor

Gestohlenes Eingangstor zurück in KZ-Gedenkstätte Dachau

Kanzlerin Merkel (CDU) und ihr SPD-Herausforderer Schulz

Umfrage: SPD hält sich oberhalb der 30-Prozent-Marke

  Albrecht Glaser und Frauke Petry: Die Wähler kehren der AfD den Rücken.

stern-RTL-Wahltrend

Die AfD im Sinkflug

Ertrunkene Flüchtlinge Mittelmeer Libyen
Ticker

News des Tages

Helfer finden 74 ertrunkene Flüchtlinge an Libyens Küste

Schulz' Vorschläge stoßen auf ein geteiltes Echo

Arbeitgeber und Union attackieren Schulz-Vorschläge zur Agenda 2010

Neue Umfrage: Nun Union wieder vor SPD

Seehofer fordert Ende der CSU-Debatte über Merkel

Emnid-Umfrage: SPD erstmals seit zehn Jahren vor Union

Im «Sonntagstrend» kommt die SPD auf 33, die Union auf 32 Prozent. Foto: Christian Charisius

«Schulz-Hype» hält an

Emnid-Umfrage: SPD erstmals seit zehn Jahren vor Union

Schulz' Vorschläge stoßen auf ein geteiltes Echo

Emnid-"Sonntagstrend": SPD überholt Union in der Wählergunst

Gestalter Milla: Einheitsdenkmal kann 2019 stehen

Gestalter Milla: Einheitsdenkmal kann 2019 stehen

SPD überholt in Umfrage erneut die Union

heute Show

"heute-show"

Höckes Problem: Wie soll man Völkerball spielen, wenn es nur ein Volk gibt?

Union plant Gesetz für schnellere Abschiebung von Sozialbetrügern

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools