HOME

Unicef: Kinderarmut im Ruhrgebiet und Berlin am größten

Berlin - Kinderarmut hat sich nach einer Untersuchung für das Kinderhilfswerk Unicef in deutschen Großstädten sehr unterschiedlich entwickelt. Während in Essen, Dortmund und Berlin rund ein Drittel der Familien mit Kleinkindern von Hartz IV leben, habe sich die Situation in ostdeutschen Großstädten wie Leipzig und Dresden deutlich verbessert, sagte der emeritierte Mikrosoziologe Hans Bertram bei der Vorstellung der Studie in Berlin. Diese regionalen Unterschiede müssten von der Politik stärker berücksichtigt werden. «Es mangelt nicht am Geld, sondern an der Verteilung», betonte er.

Kinder

Untersuchung

Unicef: Kinderarmut im Ruhrgebiet und Berlin am größten

Tabakindustrie: Zigaretten lassen die Kasse klingeln

Rauchfreie Zukunft?

Tabakkonzerne haben ein mieses Image - verdienen aber mehr denn je

Frauke Petry

Landtag prüft Antrag

Meineidverdacht: Frauke Petry soll ihre Immunität verlieren

Die Dresdner Altstadt vom Wasser aus betrachtet. Bosch und Philip Morris bauen zwei große Werke in der säschischen Metropole.

Philip Morris und Bosch

Zwei Weltkonzerne bauen in Dresden

Bosch baut Chipfabrik in Sachsen für eine Milliarde Euro

Hinweistafel im Hauptbahnhof Dresden

Mehrere Brandanschläge auf Strecken der Deutschen Bahn

Anstehen für die Kita, hier Mitte Mai in Leipzig: Die Eltern ahnen, der Platz könnte nicht für alle reichen

Familie

Mütter ziehen vor Gericht: Wenn schon kein Kita-Platz, dann eben Geld

Bosch

700 Arbeitsplätze

Bosch baut Chipfabrik in Sachsen für eine Milliarde Euro

AfD-Chefin Frauke Petry (Archivbild)

AfD-Chefin

Frauke Petry unter Druck: Staatsanwalt beantragt Aufhebung der Immunität

Staatsanwaltschaft beantragt Aufhebung der Immunität Frauke Petrys

Halbleiterwerk von Bosch in Reutlingen

Bosch investiert eine Milliarde Euro in Halbleiterfabrik in Dresden

Helmut Kohl tot Nachruf

Helmut Kohl ist tot

Seine kraftvolle Sturheit, König Kohl

Hubschrauber-Einsatz wegen vermisstem Kind - bei Freund übernachtet

Bosch

700 neue Jobs

Bosch-Entscheidung für Dresden stärkt Halbleiterstandort

Bosch will massiv in Dresden investieren

Bericht: Bosch plant neues Chip-Werk in Dresden

Thomas de Maiziere

Überwachung von Whatsapp

Mit «Musterpolizeigesetz» gegen Terror und Kriminalität

Innenminister wollen einheitliche Sicherheitsstandards

Auf ihrer Konferenz in Dresden haben die Innenminister von Bund un Ländern zahlreiche Beschlüsse zur Terrorabwehr gefasst.

Innenminister geben Behörden mehr Befugnisse im Kampf gegen Terror und Kriminalität

Innenminister planen bundesweites «Musterpolizeigesetz»

Innenminister von Bund und Ländern tagten in Dresden

Keine Einigung auf bundesweite Schleierfahdnung bei Innenministerkonferenz

Sachsens Innenminister Ulbig leitet Konferenz in Dresden

Innenminister beraten auf Konferenz in Dresden abschließend über Terrorabwehr

Länder-Innenminister beenden Frühjahrstagung in Dresden

Frühjahrskonferenz der Innenminister

Innenministerkonferenz

Bund und Länder stimmen Kampf gegen Terror ab

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools