HOME

Terrorfall Amri: Sonderermittler sieht keine Versäumnisse in NRW

Düsseldorf - Der nordrhein-westfälische Sonderermittler im Terrorfall Anis Amri hat keine wesentlichen Versäumnisse der Landesbehörden festgestellt. Erhebliche Mängel, die den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt ermöglicht hätten, habe er nicht entdeckt, berichtete Bernhard Kretschmer. Es habe nichts gegeben, womit man Amri strafrechtlich hätte fassen können. Die Behörden hätten es aber versucht. Die Opposition gibt nicht viel auf das Gutachten und spricht von einer plumpen Reinwaschung der Regierung.

Fall Anis Amri

«Da ist nichts»

Fall Amri: Sonderermittler sieht keine Versäumnisse in NRW

Fall Amri: Sonderermittler sieht keine Versäumnisse in NRW

Stegner: In Kiel und Düsseldorf geht das Spiel anders aus

Sonderermittler stellt Amri-Gutachten vor

Christof Kreutzer

«Leider» Neuorientierung nötig

Kreutzer nicht mehr Trainer bei Düsseldorfer EG

Der Vater von Germanwings-Co-Pilot Andreas Lubitz

Günter Lubitz

Die Strategie des Vaters, der es nicht wahrhaben will

Kerstin Herrnkind
Absturz

Faktencheck

Faktencheck: Stimmt die Kritik an Germanwings-Ermittlungen?

Reaktionen auf Lubitz-PK

"Wie peinlich darf's denn noch werden?"

Auf einer Pressekonferenz stellt Andreas Lubitz' Vater seine Version zu den Hintergründen des Germanwings-Absturzes vor

Vater von Andreas Lubitz

"Unser Sohn war zum Zeitpunkt des Absturzes nicht depressiv"

Eine schwarze Schleife mit der Flugnummer 4U9525 ist in Haltern am See an der Gedenkstätte für die Opfer der Flugkatastrophe vom 24. März 2015 auf dem Kommunalfriedhof zu sehen

Germanwings-Absturz

Die Folgen von Todesflug 4U9525

Germanwings-Absturz

Zwei Jahre nach dem Absturz

Die Germanwings-Katastrophe und was danach geschah

Nationalmannschaft

«Kann unangenehm werden»

Nationalmannschaft startet nach Baku

Nationalmannschaft startet nach Baku

Ermittler verteidigen sich gegen Vorwürfe von Lubitz-Vater

Trümmer der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen

Zweifel an Staatsanwälten

Ermittler verteidigen sich gegen Vorwürfe von Lubitz-Vater

Zentrale der Rheinmetall AG in Düsseldorf

Waffenhandel

Rheinmetall profitiert vom Rüstungs-Boom

Leihfahrräder von "nextbike" stehen an einer Station in Berlin. Die Stadt ist auf Platz 1 des Greenpeace-Rankings.

Ökologische Verkehrsmittel

Greenpeace bewertet ökologische Verkehrsmittel in Deutschlands Großstädten

Rheinmetall

Mehr Waffen verkauft

Rheinmetall steigert Gewinn deutlich

Der Offshore-Windpark Nordergründe vor dem Sielhafen von Dorum. Strom aus Offshore-Parks wird deutlich günstiger.

Immer mehr Windräder

Strom aus Offshore-Windparks wird deutlich günstiger

Ein DHL-Paketbote bei der Arbeit. Bald könnte DHL auch frische Lebensmittel von Amazon ausliefern.

Lieferservice

Amazon und DHL greifen deutsche Supermärkte an

«HB»: Amazon verbündet sich bei frischen Lebensmitteln mit DHL

McDonald's baut Lieferservice aus

Lieferservice

In diese Städten liefert McDonald's ab April Burger und Co. aus

Ein Gedenkstein nahe Le Vernet erinnert an die Opfer des Germanwings-Absturzes
Interview

Flugzeugabsturz

Vater von Germanwings-Opfer: "Ich wache mit dem Gedanken an die Katastrophe auf"

Kerstin Herrnkind
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools