Startseite

Elbphilharmonie

  "Der Giggler" als Chef-Ingenieur der Hamburger Elbphilharmonie
  Der HSV hat Trainer Mirko Slomka entlassen
  Hamburgs teuer erkauftes Juwel am Wasser: die Elbphilharmonie
  Die Bauarbeiten am Berliner Großflughafen BER ruhen schon seit Sommer vorigen Jahres
  Hier sollten eigentlich schon Konzerte stattfinden - die Elbphilharmonie in Hamburg
  Die Hamburger Elbphilharmonie soll laut neuem Vertragswerk bis Oktober 2016 fertig sein
  Die Kosten für das Hamburger Prestigeobjekt sollen nun nochmals um 198 Millionen auf 575 Millionen Euro steigen. Die Opposition drängt nun auf Akteneinsicht.
  Die Kosten für das Hamburger Prestigeobjekt sollen nun nochmals um 198 Millionen auf 575 Millionen Euro steigen. Die Opposition drängt nun auf Akteneinsicht.
  Trennung, Versöhnung, Verwirrung: Sylvie und Rafael van der Vaart
  Das neue Wahrzeichen der Stadt soll von Hochtief zu Ende gebaut werden. Das hat der Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz nach einer Sondersitzung zum Thema Elbphilharmonie mitgeteilt.
  Spaziergänger an den Landungsbrücken im Hamburger Hafen. Im Hintergrund ist die Baustelle der Elbphilharmonie zu sehen.
  Weil die Stadt Hamburg und der Baukonzern Hochtief über die Kosten stritten, ruhten die Bauarbeiten an der Elbphilharmonie acht Monate
  Hamburg hat dem Essener Baukonzern Hochtief wegen der Bauverzögerungen bei der Elbphilharmonie ein neues Ultimatum gestellt: Bis zum 4. Juli 2012 sollen die Arbeiten wieder aufgenommen werden
  Liebe geht durch den Magen: Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli feiern ihre Verlobung auf dem Parkplatz einer Fastfoodkette
  Am Sonntag ist Mehmet Kurtulus ein letztes Mal im Hamburger "Tatort" zu sehen. Dann übernimmt Til Schweiger in der Hansestadt
  Hamburgs Elbphilharmonie: 2006 vermied der CDU-Senat durch die rasche Bauvergabe eine politische Diskussion, die das Projekt wohl gestoppt hätte

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools