Startseite

FDP

FDP

Die Freie Demokratische Partei, gegründet 1948, ist die einzige deutsche Partei, die ihr Kürzel wechselte: Mal nannte sie sich FDP, mal F.D.P. Aber sie ist die deutsche Partei, die länger als alle anderen an Regierungen beteiligt war - insgesamt 45 Jahre, mal mit dem linken, mal mit dem rechten Lager. Kanzler stellte sie keinen, aber mit Theodor Heuss und Walter Scheel zwei Bundespräsidenten. Als politisch erfolgreichster Mann gilt Hans-Dietrich Genscher, der als Innen-, Außenminister und Vizekanzler mehr als 20 Jahre den Kurs der Liberalen bestimmte. Die FDP ist eine Partei, die auf Eigenverantwortung, schlanken Staat und eine möglichst freizügig organisierte Wirtschaft setzt. Ihr zentrales Problem: Sie verliert, wie die meisten anderen Parteien auch, Mitglieder.

Verwandte Themen

Deutschland, SPD, stern, CDU, AfD, Nichtwähler, RTL, CSU, Manfred Güllner, Forsa

Angela Merkel, Wolfgang Schäuble und Volker Kauder diskutieren
Flüchtling aus Syrien mit Dolmetscherin in Freiburg
Kanzlerin Angela Merkel strahlt: Der Wahltrend sieht sie weiterhin deutlich vor Sigmar Gabriel
Thomas de Maiziere
CDU und FDP könnten nach dem aktuellen stern-RTL-Wahltrend wieder eine Koalition bilden
  FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner hat guten Grund für gute Laune. Die Umfragewerte sprechen für ihn und seine Partei
  Kanzlerin Angela Merkel: Sie soll schon ab dem 7. August 2013 gewusst haben, dass es keine Zusage der US-Regierung für ein No-Spy-Abkommen gab.
  AfD-Chef Bernd Lucke will die Spaltung der AfD verhindern, doch der Machtkampf scheint aussichtslos
  Mit Lencke Steiner bekam die FDP bei der Landtagswahl in Bremen wieder Oberwasser
  Hat den Saal im Griff: Parteichef Christian Lindner

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools