HOME

FDP

FDP

Die Freie Demokratische Partei, gegründet 1948, ist die einzige deutsche Partei, die ihr Kürzel wechselte: Mal nannte sie sich FDP, mal F.D.P. Aber sie ist die deutsche Partei, die länger als alle an...

mehr...
Protest gegen AfD

Debatte um starke AfD

Rekordverlust für GroKo-Parteien - SPD will in Opposition

Berlin - Die SPD wird nach ihrem Fiasko bei der Bundestagswahl gedrängt, ihre Absage an jegliche Koalitionsbeteiligung zu überdenken - sträubt sich aber.

Thomas Oppermann

Oppermann verteidigt Absage der SPD an Koalitionsverhandlungen

Lindner

Rekordverluste und Rechtsruck

Eine Wahl, die es in sich hat

Frauke Petry bei ihrem Abgang - sie will nicht in die AfD-Fraktion im Bundestag
+++ Ticker +++

Bundestagswahl 2017

Eklat in Bundespresskonferenz: Frauke Petry geht nicht für AfD in den Bundestag

Reichstag in Berlin

Vorläufiges Endergebnis: Union gewinnt Wahl trotz herber Verluste - AfD auf Platz drei

Bundestagswahl 2017: Deutschland nimmt Kurs auf Jamaika - das vorläufige Endergebnis

Vorläufiges Endergebnis

Bundestagswahl: Deutschland nimmt Kurs auf "Jamaika"

Flughafen Berlin-Tegel

Deutliche Mehrheit für Weiterbetrieb von Berliner Flughafen Tegel

SPD verteidigt Absage an Koalitionsgespräche

Meuthen

Hochburg der Rechtspopulisten

AfD wird in Sachsen stärkste Kraft

Seehofer

Bayern

CSU stürzt dramatisch ab

Anne Will Talk am Wahlabend mit von der Leyen, Kubicki, Özdemir
TV-Kritik

Nach-Wahl-Talk

Bei "Anne Will" kracht's schon wie künftig im Bundestag

Von Dieter Hoß

Union stärkste Kraft bei Bundestagswahl

Kanzlerin Merkel am Wahlabend in Berlin

Bundestagsparteien beraten über Ergebnis der Wahl vom Sonntag

Rekordverlust für GroKo-Parteien - AfD wird Dritter

Parteispitzen beraten Ergebnis der Bundestagswahl

Rekordverlust und Allzeittief für GroKo-Parteien

Reichstagsgebäude in Berlin

Union verliert 1,3 Millionen Wähler an die FDP und 1,1 Millionen an die AfD

Abgeordnete im Bundestag

Künftiger Bundestag dürfte der größte aller Zeiten werden

Grüne erwarten schwierige Gespräche vor Regierungsbildung

Allzeittief für GroKo-Parteien - AfD wird Dritter

Christian Lindner bei einer Wahlkampfveranstaltung ein Selfie mit einer Anhängerin

Der große FDP-Wahlsieger

Zwei oder drei Dinge, die Sie noch nicht über Christian Lindner wussten

Von Ulrike Posche
Politische Zäsur in Deutschland

Große Koalition am Ende - AfD wird drittstärkste Kraft im Bundestag

Die deutsche Presse ruft dazu auf, die AfD nicht zu verteufeln
Pressestimmen

Wahlergebnisse

"Wie umgehen mit dieser Partei? Bitte ohne Schaum vor dem Mund"

Über zehn Prozent

Großer Jubel bei den Liberalen: FDP kehrt zurück in den Bundestag

Die Freie Demokratische Partei, gegründet 1948, ist die einzige deutsche Partei, die ihr Kürzel wechselte: Mal nannte sie sich FDP, mal F.D.P. Aber sie ist die deutsche Partei, die länger als alle anderen an Regierungen beteiligt war - insgesamt 45 Jahre, mal mit dem linken, mal mit dem rechten Lager. Kanzler stellte sie keinen, aber mit Theodor Heuss und Walter Scheel zwei Bundespräsidenten. Als politisch erfolgreichster Mann gilt Hans-Dietrich Genscher, der als Innen-, Außenminister und Vizekanzler mehr als 20 Jahre den Kurs der Liberalen bestimmte. Die FDP ist eine Partei, die auf Eigenverantwortung, schlanken Staat und eine möglichst freizügig organisierte Wirtschaft setzt. Ihr zentrales Problem: Sie verliert, wie die meisten anderen Parteien auch, Mitglieder.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren