HOME

Flüchtlinge aus Syrien: OVG in Münster entscheidet über Status

Münster - Das Oberverwaltungsgericht in Münster schaltet sich heute in einen Streit um den Status von Flüchtlingen aus Syrien ein. Weil das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge derzeit syrischen Asylbewerbern nur einen eingeschränkten, sogenannten «subsidiären Schutz» einräumt, klagen bundesweit Zehntausende vor den Verwaltungsgerichten. Der Aufenthalt syrischer Flüchtlinge in Deutschland ist damit nur für ein Jahr gesichert, ein Familiennachzug nicht möglich. In erster Instanz hatte sich der Betroffene erfolgreich gegen die Entscheidungspraxis des BAMF durchgesetzt.

Flüchtlinge aus Syrien: OVG in Münster entscheidet über Status

US-Präsident Donald Trump spricht während der «Make America Great Again»-Kundgebung. Foto: Chris O'meara

Belustigung und Empörung

Schwedens Antwort an Trump: Was Freitag wirklich geschah

Angelina Jolie und Cristiano Ronaldo

Medienberichte

Cristiano Ronaldo und Angelina Jolie sollen in TV-Serie mitwirken

Flüchtlinge in Ceuta

Neuer Massenansturm

350 Flüchtlinge durchbrechen Grenzbefestigung zu spanischer Exklave Ceuta

Nach Behördenangaben kommt es vor, dass Flüchtlinge falsche Personalien angeben, um eine Abschiebung zu verhindern. Foto: Kay Nietfeld

Ohne Verdacht auf Straftaten

BAMF soll künftig Handys von Flüchtlingen auslesen dürfen

Trump in Florida

Trump will Info über "Flüchtlingsvorfall" in Schweden aus TV-Bericht haben

Fox News Tucker carlson Ami Horowitz Schweden Flüchtlinge

Interview mit Dokumentarfilmer

Schweden am Abgrund? Auf diesen Fox-Beitrag bezog sich Donald Trump

Thomas Krause
Smartphone

Neues Gesetz in Arbeit

Flüchtlinge per Handy identifizieren? Bundesamt will Daten auslesen

Flüchtlinge in Ceuta

300 Flüchtlinge stürmen spanische Exklave Ceuta

US-Außenpolitik völlig unklar

Was die Trump-Vertreter in München nicht sagten

Jan Ilhan Kizilhan
stern-Gespräch

Psychiater Jan Ilhan Kizilhan

"Jeder Mensch kann köpfen, auch Sie"

EU-Türkei-Flüchtlingspakt: Bislang 894 Migranten abgeschoben

Bob Ferguson
Interview

Bob Ferguson

Der Mann, der Donald Trumps Muslimbann trotzt

Die Flüchtlinge werden von spanischen Polizisten bewacht. Foto: Jesus Moron

Verletzte bei Massenansturm

Hunderte Migranten stürmen spanische Exklave Ceuta

Flüchtlinge in Ceuta

Hunderte Flüchtlinge überwinden Grenzzaun zu spanischer Exklave Ceuta in Marokko

Zäune und Kontrollen

Wie sich Europa abschottet

Steuern 2017

Steuererklärung nicht vergessen: Diese 13 Tipps helfen beim Sparen

Das Opfer lag auf einer Bank im Kreuzberger U-Bahnhof Schönleinstraße. Foto: Paul Zinken

Tatvorwurf: Versuchter Mord

Anklagen im Fall des angezündeten Obdachlosen in Berlin

Grenzzaun zwischen Tijuana und San Diego

Trumps Mauer

Die andere Seite – eine Reise entlang der Grenze zwischen Mexiko und den USA

Jan-Christoph Wiechmann
Aki Kaurismäki und Dieter Kosslick

Berlinale

Aki Kaurismäki macht Flüchtlinge zum Thema

Amri hatte den Lastwagen von Lukasz U. entführt und als Waffe bei seinem Anschlag am Breitscheidplatz missbraucht. Foto: Paul Zinken

Fall Amri überschattet Besuch

Merkel: Mit Tunesien «auf tragische Weise verbunden»

Nicht in allen Punkten einig: Bundeskanzlerin Merkel beriet mit dem tunesischen Ministerpräsidenten Youssef Chahed über eine bessere Zusammenarbeit in der Flüchtlingspolitik. Foto: Ralf Hirschberger

Tunesiens Premier gegen Lager

Merkel will ausreisepflichtige Tunesier schneller abschieben

Kleine Anfrage der AfD

Kleine Anfrage in Sachsen

AfD-Politiker erkundigt sich nach Kosten für Sterilisation von Ausländern

Jenny Kallenbrunnen
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools