Startseite
  Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) blickt mit Sorge in die Zukunft. Wird der Europäischen Gerichtshof seine Maut kippen?
  Wann sich Maike Richter in den 34 Jahre älteren Helmut Kohl verliebte, kann sie nicht sagen: "Es gibt keinen Tag, keine Stunde"
  Friedrich Merz hält zwar nur Vorträge, aber er erinnert die CDU daran, dass sie mal mehr war als ein Merkel-Wahlverein.
  Günter Jauch sorgte selbst dafür, dass die hitzige Diskussion am Ende noch in einen kleinen Krimi ausartete
  Friedrich Merz bei der letztjährigen Hauptversammlung von Borussia Dortmund. Den Posten als BVB-Aufsichtsrat musste er kürzlich niederlegen, dafür hat jetzt die CDU wieder einen Stuhl für ihn.
  Sein Rücktritt gibt noch heute Rätsel auf: Horst Köhler (CDU)
  Mehr Geld für den Bürger und weniger Bürokratie - der CDU-Nachwuchs fordert ein einfacheres Steuer-Gesetz
  Die Kanzlerin bei ihrer Rede auf dem CDU-Parteitag in Hannover
  Steuerexperte wird Schuldenexperte: Professor Paul Kirchhof
  Friedrich Merz, 56: Lange Jahre ein potentieller Kanzlerkandidat der Union
  Der Kandidat und die Massen: Gauck wurde mit überwältigender Mehrheit zum neuen Staatsoberhaupt gewählt
  Wiederholungstäterin: Merkel hat bei der Wahl ihrer Bundespräsidenten kein glückliches Händchen
  Die deutsche Politik-Ikone Helmut Schmidt spricht in der St. Michaelis-Kirche in Hamburg- ohne Zigarette
  Neuer Look, alte Probleme: Karl-Theodor zu Guttenberg, CSU
  Korsett der Loyalität gesprengt: Wolfgang Bosbach, CDU
  Korsett der Loyalität gesprengt: Wolfgang Bosbach, CDU
  "Es bleibet dahabeiiii ...": Kanzlerin Angela Merkel, CDU
  Bundeskanzlerin Angela Merkel muss sich scharfer Kritik stellen - auch aus den eigenen Reihen
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools