HOME

Gabriel nach USA-Reise erkrankt

Hannover - Außenminister Sigmar Gabriel hat nach Rückkehr von seiner USA-Reise krankheitsbedingt eine geplante Rede auf dem Parteitag des SPD-Unterbezirks in Goslar abgesagt. «Er ist schwer erkältet, und der Jetlag verstärkt das Ganze noch», sagte der Geschäftsführer des Unterbezirks, Volker Taube. Ursprünglich war geplant, dass Gabriel unmittelbar nach der Landung am frühen Morgen in Berlin in seine Heimatstadt Goslar fährt und vor seinen Parteifreunden eine Rede hält. Dabei wurde auch erwartet, dass sich Gabriel zum Verzicht auf die Kanzlerkandidatur äußern wird.

Sigmar Gabriel

Sigmar Gabriel - das Rücktrittsinterview

"Das, was ich bringen konnte, hat nicht gereicht"

Der 55. Deutsche Verkehrsgerichtstag befasst sich unter anderem mit der Frage, ob Führerscheinentzug künftig auch eine Strafe für Delikte sein soll, die nichts mit dem Straßenverkehr zu tun haben. Foto: Marius Becker/Illustration

Empfehlung an den Gesetzgeber

Verkehrsgerichtstag gegen Fahrverbot für Straftäter

Fahrverbote könnten nur gegen Führerscheinbesitzer verhängt werden. Sie würden verschiedene Täter verschieden treffen. Foto: Oliver Berg

Verkehrsgerichtstag

Juristen kritisieren geplantes Fahrverbot für Straftäter

Verkehrsgerichtstag mit Kritik an Führerschein-Entzug als Strafe

Radfahren Thema beim Verkehrsgerichtstag

Handy am Steuer: Etwa jedes zehnte Opfer im Straßenverkehr stirbt bei Unfällen, die auf Ablenkung zurückgeführt werden. Foto: Hauke-Christian Dittrich

Todesgefahr durch SMS und Co.

Verkehrsgerichtstag will Handy-Verbot ausweiten

Nach Handy-Verbot: Weitere Geräte sollen verbannt werden

Ein Fahrschule-Schild auf dem Dach eines Fahrzeuges. Innerhalb von drei Monaten hätten sollen sich rund 10 000 Flüchtlinge in den Fahrschulen angemeldet haben. Foto: Holger Hollemann

Verkehrsgerichtstag

Seit Oktober viele Flüchtlinge in Deutschlands Fahrschulen

Sigmar Gabriel und Angela Merkel werden bei der Bundestagswahl 2017 nicht direkt gegeneinander antreten

Andreas Petzold: #DasMemo

Gabriel hinterlässt Merkel ein Problem

Sigmar Gabriel

Scheidender SPD-Chef und Polarisierer

Porträt

Sigmar Gabriel - SPD-Chef, der polarisiert

Eine junge Frau sitzt am Steuer und bedient dabei ihr Smartphone. Foto: Hauke-Christian Dittrich

«Killer im Straßenverkehr»

Höhere Bußen für Smartphones am Steuer?

Höhere Bußgelder für Smartphone am Steuer gefordert

Schafft es der Dokumentarfilmer Marcel Mettelsiefen auf die Shortlist? Foto: Julia Zimmermann

Oscar-Hoffnung

Marcel Mettelsiefen: Aus Aleppo nach Hollywood

Donald Trump bleibt nach einer Neuauszählung der Stimmen Wahlsieger im US-Bundesstaat Wisconsin
+++ Ticker +++

News des Tages

Neuauszählung: Trump bleibt Gewinner in Wisconsin

Das Gebäude in Goslar, in dem zwei tote Frauen gefunden wurden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rätselhafte Todesfälle

Drei Tote in Goslar identifiziert

Sigmar Gabriel: Seine Frau Anke gehört zur Charmeoffensive für die Kanzlerkandidatur

SPD-Chef

Charmeoffensive mit Ehefrau: Sigmar Gabriel macht sich fit für Kanzlerkandidatur

  "Etwas besseres als ...": die Bremer Stadtmusikanten halten den Slogan für die Sozialdemokratie bereit

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin

Die Bremen-Wahl ist wurscht

Andreas Hoidn-Borchers
  SPD-Chef Sigmar Gabriel wird wohl 2017 gegen Angela Merkel um das Kanzleramt kämpfen - nicht weil er es will, sondern weil es keine Alternative gibt

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin

Zum Scheitern verurteilt: Gabriel als Kanzlerkandidat

Andreas Hoidn-Borchers
  Die Stadt Goslar wird zum Sehnsuchsort vieler Flüchtlinge

Nach Berichten von Al Jazeera

Warum alle Flüchtlinge verrückt nach Goslar sind

Christoph Fröhlich
  Hakenkreuzmuster im neu verlegten Pflaster der Fussgängerzone in Goslar. Nur ein Zufall, behauptete die Baufirma.

Neues Pflaster für Goslar

Baufirma verlegt Hakenkreuz in Fußgängerzone

  "Wir werden nicht gewählt, um ein risikofreies Leben zu führen": Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel.

Sigmar Gabriel im stern

"Wer mich Teilzeitminister nennt, hat einen Knall"

  Sigmar Gabriel gab seine Stimme in Goslar ab

Abstimmung über Regierungsbeteiligung

Fast 200.000 SPD-Mitglieder haben ihre Stimme bereits abgegeben

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools