HOME

Gregor Gysi

Gregor Gysi

Aufgrund seines Humors und seiner Schlagfertigkeit ist Gregor Gysi ein beliebter Politiker. Er ist auch ein Mann mit Vergangenheit: Gysi, ausgebildet als Facharbeiter für Rinderzucht, studierte Jura und war in der DDR einer der wenigen freien Rechtsanwälte. Gysi trug das SED-Parteibuch, war nach der Wende Vorsitzender der Nachfolgeorganisation, 2002 kurzfristig Wirtschaftssenator in Berlin, nun ist er Fraktionschef der Linkspartei im Bundestag. Lange war Gysi ein enger Partner von Oskar Lafontaine. Ob er einmal für das Ministerium für Staatssicherheit der DDR gearbeitet hat, wie seine Gegner behaupten, ist bis heute nicht nachgewiesen.

Wagenknecht sieht hohe Hürden für Rot-Rot-Grün

Linke ringt auf Parteitag um Rot-Rot-Grün

Die Linke hat auf ihrem Parteitag in Hannover um eine mögliche Regierungsbeteiligung gerungen: Spitzenkandidat Dietmar Bartsch und Ex-Fraktionschef Gregor Gysi riefen ihre Partei zu mehr Bereitschaft

Kipping auf Parteitag

Linke will sich nicht auf alleinige Oppositionsrolle festlegen

Linken-Chefin Katja Kipping

Kipping und Gysi werben vor Linken-Parteitag für Rot-Rot-Grün

Gregor Gysi zeigt Nacktfotos im Wahlkreisbüro

Nacktfotos im Büro von Gregor Gysi

Brust und Keule

Von Silke Müller
Gysi mit Orden wieder den tierischen Ernst geehrt

Gysi nimmt Orden wider den tierischen Ernst entgegen

Linken-Poliker Gysi

Gregor Gysi an Spitze der Europäischen Linken gewählt

Linken-Poliker Gysi

Gysi: Wir brauchen einen Neustart der EU

Anhänger der Linken bei einer Wahlparty

Wagenknecht und Bartsch sind die Spitzenkandidaten der Linken für 2017

"Sehnsucht nach Freiheit" über den Ungarn-Aufstand ist ein Film des Musikers Leslie Mandoki (oben rechts.).

TV-Doku "Sehnsucht nach Freiheit"

Als die Ungarn sich vor 60 Jahren ihre Freiheit erkämpften

Von Jan Boris Wintzenburg
Die Grünen-Politikerin und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Claudia Roth

Grünen-Politikerin im stern

"Du gehörst vergast": Claudia Roth beklagt wachsenden Hass auf Politiker

Gysi am Dienstag im Berliner Wahlkampf

Gregor Gysi will 2017 erneut für Bundestag kandidieren

Nach Shitstorm im Netz

Das hat Gregor Gysi zu Christoph Hartings Verhalten zu sagen

Gregor Gysi beim Fest der Linken

Gregor Gysi im stern

Die Zeit für Rot-Rot-Grün ist bald reif

Jan Böhmermann
TV-Kritik

"Neo Magazin Royale"

#verafake statt Erdogan: So bissig war Jan Böhmermanns Comeback

Jan Böhmermann hat in seinem "Neo Magazin Royale" Linke-Politiker Gregor Gysi zu Gast

"Neo Magazin Royale"

Gregor Gysi verrät: So wird die erste Böhmermann-Sendung nach der Pause

Thilo Sarrazin und Beatrix von Storch bei "Maischberger"
TV-Kritik

"Maischberger"

Von Storch lässt sogar Sarrazin gut aussehen

Von Sophie Albers Ben Chamo
TV-Kritik

"Anne Will" zu Panama Papers

Oh, wie schön war Panama

Ex-FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß (links) und Ex-Linken-Fraktionschef Gregor Gysi

Gysi über Hoeneß

"Man hatte früh die Absicht, ihn zu entlassen"

Von Werner Mathes
Magdalena Brzeska, Lilly Becker, Lena Meyer-Landrut

Stylewatch "GQ"-Awards

Hauptsache, Schlitz im Kleid

Gregor Gysi im Bundestag in Berlin

Gregor Gysis beste Sprüche

"Dann werde ich versuchen, die Straße zu kaufen, in der Sie wohnen"

Linke-Fraktionschef Gregor Gysi gibt der Bundesregierung Mitschuld an Flüchtlingskrise

Generaldebatte im Bundestag

Gysi wirft Regierung mangelndes Engagement gegen Fluchtursachen vor

Kanzlerin und Finanzminister vor der Abstimmung: Beim Verhältnis Merkel-Schäuble noch alles im Lack? Die Frage kann man ja mal stellen.

Griechenland-Debatte im Bundestag

Von Schwachen und Schwachmaten

Von Axel Vornbäumen
Gregor Gysi verwandte sich bei einem Parteifreund für die Geschäfte eines Immobilienunternehmers

Lobbyismus?

Gregor Gysi und die Skandalimmobilie

Von Hans-Martin Tillack
Gregor Gysi klüngelt mit dem Finanzministerium Brandenburg beim Immobilienkauf

Lobbyismus?

Gregor Gysi und der Kauf des Kreml

Von Hans-Martin Tillack

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools