HOME
Ein israelischer Mann geht in der Nähe von Beersheba in Deckung. Militante Palästinenser haben am Dienstag wieder mindestens 25 Raketen auf den Süden Israels abgeschossen.

+++ Newsticker zum Nahostkonflikt +++

Waffenruhe soll am Abend in Kraft treten

Könnte im Zweifelsfall die türkischer Bevölkerung vor Angriffen syrischer Raketen verhindern: Das Rakten-Abwerhrsystem "Patriot" am Bundeswehr-Ausbildungsstandort Warbelow (Nordvorpommern)

Patriot-Einsatz

Türkei und NATO einigen sich

Palästinensische Feuerwehrkräfte versuchen am Dienstagmorgen nach einem Luftangriff auf die Islamic National Bank in Gaza-Stadt das Feuer zu löschen.

Nahostkonflikt

Westerwelle sichert Israel deutsche Unterstützung zu

Konflikt im Nahen Osten

Westerwelle bemüht sich um Waffenstillstand

Mit der Verlegung der "Patriot"-Raketen könnte ein Bundeswehreinsatz an der türkisch-syrischen Grenze näher rücken

Verlegung von Patriot-Raketen

De Maizière signalisiert Zustimmung

Westerwelle warnt vor Flächenbrand im Nahen Osten

Eine israelische Rakete schlägt am frühen Morgen in Gaza-Stadt ein

Konflikt im Nahen Osten

Erdogan nennt Israel "terroristischen Staat"

Westerwelle ruft vor Nahost-Reise zu Waffenruhe auf

Ein israelischer Panzer geht an der Grenze zum Gaza-Streifen in Stellung

Waffenstillstandsbemühungen in Nahost

Westerwelle sieht Palästinenser in der Pflicht

+++ Newsticker zum Nahostkonflikt +++

Explosion erschüttert Tel Aviv

Israelische Soldaten nahe der Grenze zum Gazastreifen. Bis zu 75.000 Reservisten will das Land einberufen. Alles deutet auf einen Einmarsch hin.

Nahostkonflikt eskaliert

Israel rüstet sich zur Bodenoffensive

Panzer, die nicht mehr gebraucht werden, sollen in Zukunft auf der EU-Internetseite "eQuip" verkauft oder getauscht werden

Für bedürftige Mitgliedsstaaten

EU plant Online-Marktplatz für Panzer und Kampfjets

Verteidigungsminister Thomas de Maiziere besuchte jüngst die Bundesewehr-Truppe im afghanischen Masar-i-Scharif. In Zukunft sollen deutlich weniger Soldaten am Hindukusch im Einsatz sein als bisher.

Bundeswehr

Afghanistan-Truppe soll kräftig schrumpfen

Beratungen in großer Runde: Die Außenminister der Europäischen Union und der Arabischen Liga versicherten der syrischen Opposition in Kairo ihre Unterstützung

Gipfeltreffen in Kairo

Westerwelle sagt syrischer Opposition Hilfe zu

Der anhaltende Konflikt in Syrien beschäftigt heute die EU-Außenminister bei einem Treffen mit der Arabischen Liga in Kairo

Syrien-Konflikt

Westerwelle bei Treffen von EU und Arabischer Liga

Erfreut über die Wahl Deutschlands in den UN-Rat für Menschenrechte: Bundesaußenminister Guido Westerwelle

Erfolg bei Kampfabstimmung

Deutschland zieht in UN-Menschenrechtsrat ein

Westerwelle begrüßt Einigung syrischer Opposition

Neuer Sturm bringt US-Ostküste Schnee und Kälte

"Athena" lässt "Sandy"-Opfer frieren

+++ Reaktionen auf Obamas Sieg +++

Newsticker zur US-Wahl zum Nachlesen

Barack Obama verschwindet bei seiner Siegesfeier hinter einer Wand aus Konfetti

Internationale Reaktionen

Obamas Wiederwahl weckt Erwartungen

Außenminister Guido Westerwelle wird in Mali von seinem Amtskollegen, Soumeylou Boubèye Maiga, begrüßt

Krisendiplomatie in Mali

Westerwelle verspricht Hilfe

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan eröffnete am Dienstagabend mit seiner Frau Emine und Außenminister Guido Westerwelle die türkische Botschaft in Berlin.

Erdogan zu Besuch in Berlin

Türken in Deutschland sollen Kant und Goethe verstehen

Letzte Arbeiten in der Berliner Tiergartenstraße - bevor der türkische Ministerpräsident die größte Botschaft seines Landes weltweit eröffnet

Türkischer Regierungschef in Berlin

Erdogan eröffnet größte türkische Botschaft

Regierungserklärung im Bundestag

Merkel adelt ihren Griechen-Versteher

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren