HOME

Horst Seehofer

Horst Seehofer

Ehe er sein Lebensziel - das Amt des bayerischen Ministerpräsidenten - erreichte, bewährte sich Horst Seehofer als politischer Überlebenskünstler. Unter Kanzler Kohl war er, der Sohn eines Lkw-Fahrers, Bundesgesundheitsminister (1992-1998), dann erkrankte er an einer lebensgefährlichen Herzmuskelkrankheit. In der Großen Koalition war er Merkels Minister für Ernährung und Landwirtschaft. Als die CSU 2008 die absolute Mehrheit im Landtag verlor und das Duo Günther Beckstein (Ministerpräsident) und Erwin Huber (Parteichef) zurücktreten musste, wurde Seehofer in beiden Ämtern Nachfolger. Er hatte diese Position schon früher angestrebt, doch dann flog auf, dass er eine außereheliche Affäre hatte, der eine Tochter entstammt. Seehofer entschied sich schließlich gegen seine Affäre und für seine Ehefrau. Danach war er für die CSU wieder wählbar.

Merkel und Seehofer holen Bierzeltauftritt am Sonntag nach

München - Bundeskanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer wollen ihren wegen des Terroranschlags von Manchester abgesagten Bierzeltauftritt am Sonntag nachholen. Dies teilte die CSU mit. Dazu werden bei der Truderinger Festwoche in München mehr als 2500 Menschen erwartet. Der zunächst für Dienstagabend vorgesehene Wahlkampfauftritt war von Merkel und Seehofer nach dem Anschlag in der nordenglischen Stadt abgesagt worden.

Seehofer und Merkel bei einer Veranstaltung in Bayern 2009

Merkel und Seehofer sagen nach Manchester-Anschlag Bierzeltauftritt ab

Seehofer und Merkel bei einer Veranstaltung in Bayern 2009

Merkel und Seehofer sagen nach Manchester-Anschlag Bierzeltauftritt ab

Steuererklärung

Ausblick aufs Wahlprogramm

Union will Steuern senken und mehr investieren

Merkel und Seehofer in München

Merkel und Seehofer wollen Streit um Doppelpass als Chefsache klären

SPD-Kanzlerkandidat

Umfrage: Union klar vor SPD

Schulz ruft SPD zur Geschlossenheit auf

Unionsfraktionschefs tagen - härtere Gangart bei innerer Sicherheit

Seehofer

Euro-6-Motoren

Kaufprämie für moderne Diesel? Seehofer: Alles offen

Seehofer setzt auf Steuersenkungen

Seehofer verspricht "kräftige Entlastung der Bürger"

Merkel und Waigel

Neuer Angela-Merkel-Unterstützerkreis mit CSU-Altvorderen

Mit 98,4 Prozent

CSU macht Innenminister Herrmann zum Spitzenkandidaten

Seehofer: Herrmanns Kandidatur richtet sich nicht gegen de Maizière

Seehofer will weiter machen

Einmütige Unterstützung in CSU für Seehofers Karrierefortsetzung

CSU-Chef Seehofer

Seehofer sieht sich selbst als Erfolgsgaranten der CSU

Seehofer will weitermachen

Seehofer will CSU-Chef und bayerischer Ministerpräsident bleiben

Horst Seehofer

Seehofer macht laut Berichten weiter und Herrmann wird Spitzenkandidat

Finanzminister Schäuble kann sich für 2016 über einen Überschuss von 24 Milliarden Euro freuen
Kommentar

Debatte um Steuersenkungen

Das billige Buhlen um die Besserverdiener

Andreas Hoffmann
Seehofer will offenbar noch einmal antreten

Seehofer erklärt sich angeblich bei Geheimtreffen zu neuer Kandidatur bereit

Angela Merkel und Wolfgang Schäuble

stern-Politiker-Ranking

Angela Merkel genießt höchstes Vertrauen

Zu sehen ist Horst Seehofer an einem Tisch mit Getränken und Gebäck. Er fasst sich amüsiert an den Kopf.
stern-Gespräch

CSU-Chef Horst Seehofer

"Die Jungen laufen schneller, aber ich kenne die Abkürzungen"

Horst Seehofer

Horst Seehofer im stern

"Ich will nicht vom Hof gejagt werden"

Vorwahlkampfdebatten um das Thema Familie

Union will mit Thema Familie im Wahlkampf punkten

Hape Kerkeling
+++ Ticker +++

News des Tages

Ehe für alle - Hape Kerkeling nennt Haltung der CDU "beschämend"

Sie mögen sich, sie mögen sich nicht, sie mögen sich: Horst Seehofer und Angela Merkel.

CSU-Chef

Seehofers überraschende Aussagen über Merkel

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools