Startseite
  Der ehemalige Präsident des Bundeskriminalamts (BKA), Jörg Ziercke, hat erneut beim Edathy-Untersuchungsausschuss des Bundestages ausgesagt
  Thomas Oppermanns Rolle in der Edathy-Affäre bleibt undurchsichtig. Zu einem weiteren Kontaktaufnahme zum BKA will er sich nicht äußern.
  Der SPD-Fraktionsvorsitzender Thomas Oppermann auf dem Weg ins Kanzleramt
  Der SPD-Abgeordnete Michael Hartmann sollte heute als Zeuge im Edathy-Untersuchungsausschuss aussagen, doch er verweigert die Aussage
  Der SPD-Abgeordnete Johannes Kahrs wird als Zeuge zur Edathy-Affäre gehört. Ihn verband ein freundschaftliches Verhältnis mit Edathy. Die Union nannte seine Vorstellung "einzigartig arrogant".
  Sagt er die Wahrheit? Sebastian Edathy hat dem Untersuchungsausschuss bereits Rede und Antwort gestanden. Jetzt müssen seine Vertrauten in den Zeugenstand.
  Jörg Ziercke leitete von Februar 2004 bis November 2014 das Bundeskriminalamt
  Wenige positive Worte für Sebastian Edathy findet die Presse nach dessen Äußerungen im Untersuchungsausschuss
  Sebastian Edathys Sicht auf seine Kinderpornografie-Affäre lässt viele Fragen offen
  Sebastian Edathy muss vor dem Untersuchungsausschuss aussagen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools