Startseite
USA und EU wollen ein Freihandelsabkommen schließen.
  Wolfgang Schäuble will den Anreiz für Steuerhinterzieher zur Kooperation erhalten.
  Gregor Gysi hat beste Chancen auch weiterhin die alleinige Spitze der Linkspartei zu bleiben
  Dieses achtköpfige Wahlkampfteam schickt Die Linke ins Rennen: Nicole Gohlke, Jan van Aken, Caren Lay, Klaus Ernst, der Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag, Gregor Gysi, Dietmar Bartsch, Sahra Wagenknecht und Diana Golze (v.l.n.r.)
  Der Fraktionsvorsitzende der Partei Die Linke im Bundestag, Gregor Gysi, gilt als Linke-Fraktionsvorsitzender im Team für die Bundestagswahl als gesetzt
  Zahltag, auch politisch: SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück
  Ein Schatten ihrer selbst: Die Linke vor dem Göttinger Parteitag
  Oskar Lafontaine gibt auf, sein Erz-Konkurrent Dietmar Bartsch wird wohl nächster Vorsitzender der Linken
  Klaus Ernst (l.), Oskar Lafontaine (M.) und Katja Kipping beraten über eine neue Führung der Linkspartei
  Oskar Lafontaine ist wieder da: Er will an die Parteispitze zurückkehren
  Vergleicht die Lage seiner Partei mit einem vollgepinkelten Schwimmbecken: Linke-Chef Klaus Ernst
  Oskar Lafontaine ist wieder da: Er will an die Parteispitze zurückkehren
  Als Retter herbeigesehnt: Oskar Lafontaine, Linke
  Zwei Männer, ein Amt: Kandidiert Oskar Lafontaine (r.) für den Linke-Vorsitz, tritt Amtsinhaber Klaus Ernst "selbstverständlich" zurück
  Abstransport eines Spitzenkandidaten: Ein Wahlplakat von Norbert Röttgen (CDU) wird weggefahren
  Wer koaliert mit wem? Die Spitzenkandidaten de Jager (v.l.n.r., CDU), Albig (SPD), Habeck (Grüne), Kubicki (FDP) und Schmidt (Piraten) stehen vor einem uneindeutigen Wahlergebnis
  "Versichern, verkaufen, verschaukeln - wer traut noch seinem Berater?": Anne Will bot in ihrer Talkrunde reichlich Aufklärung beim Thema Versicherungen
  Nach dem Rücktritt von Gesine Lötzsch: Klaus Ernst und die Linkspartei sind in einer schwierigen Situation
  Die Erkrankung ihres Mannes zwingt sie zum Rückzug: Gesine Lötzsch, Co-Vorsitzende der Linkspartei
  "Er hat einfach die größte Ausstrahlung": Oskar Lafontaine, Linkspartei
  Die FDP fordert, die Praxisgebühr abzuschaffen
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools