HOME

Koalitionsvertrag für «Jamaika» in Kiel steht

Kiel - CDU, Grüne und FDP in Schleswig-Holstein haben bei ihren Koalitionsverhandlungen einen Durchbruch erzielt. Es gebe keine Dissenspunkte mehr, sagte CDU-Landeschef Daniel Günther nach mehrstündigen Gesprächen der sogenannten Steuerungsgruppe. Damit steht in Kiel rund fünf Wochen nach der Landtagswahl der Koalitionsvertrag für die «Jamaika»-Koalition.

Ministerpräsident Rutte bekommt keine Regierungsmehrheit zusammen

Koalitionsverhandlungen in den Niederlanden auch im zweiten Anlauf gescheitert

CDU-Landeschef Laschet (r.) und FDP-Chef Lindner (l.)

Koalitionsverhandlungen von CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen begonnen

Christian Linder (l.) und Armin Laschet

CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen starten Koalitionsverhandlungen

Grünen-Spitzenkandidatin Monika Heinold

Schleswig-Holsteins Grüne erwarten keinen Traumpartner

Laschet (r.) und Lindner

CDU und FDP in NRW wollen am Dienstag Koalitionsverhandlungen aufnehmen

Laschet (r.) und Lindner

CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen vereinbaren Koalitionsverhandlungen

CDU-Spitzenkandidat Daniel Günther

Entscheidung über Aufnahme von Koalitionsverhandlungen in Kiel vertagt

CDU und SPD im Saarland wollen Koalition fortsetzen

CDU und SPD im Saarland kündigen Investitionsoffensive an

CDU und SPD im Saarland wollen Koalition fortsetzen

CDU und SPD im Saarland kündigen Investitionsoffensive an

Saarländische Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer

CDU und SPD im Saarland nehmen in kommender Woche Koalitionsverhandlungen auf

Saarländische Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer

CDU und SPD im Saarland wollen über Fortsetzung ihrer Koalition verhandeln

Die Spitzenpolitiker von Linken, SPD und Grünen

Rot-rot-grüne Koalitionsverhandlungen in Berlin sollen abgeschlossen werden

Müller (M.) mit Grünen-Landeschef Daniel Wesener (l.) und Linken-Landeschef Klaus Lederer (r.)

Berlins Regierender Bürgermeister für rot-rot-grüne Koalitionsverhandlungen

Sellering (M.) in Berlin

CDU und Linkspartei bieten sich Schweriner SPD für Koalitonsgespräche an

Will Koalitionsverhandlungen mit den Grünen: Der CDU-Landtagsfraktionsvorsitzende Guido Wolf

Baden-Württemberg

CDU-Fraktion will mit Grünen über Koalition verhandeln

Die Fahne der Hansestadt Hamburg vor der Kulisse des Hafens. SPD und Grüne starten nun ihre Koalitionsverhandlungen

Bürgerschaftswahl

SPD und Grüne in Hamburg starten Koalitionsverhandlungen

Das neue Koalitionsmodell mit dem Linke-Politiker Bodo Ramelow an der Spitze würde die 24-jährige  Regierungszeit der CDU in Thüringen beenden.

Thüringen

SPD stimmt für Rot-Rot-Grün

Dieter Lauinger, Thüringer Landesvorsitzer der Grünen ist für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit SPD und Linken

Mögliches rot-rot-grünes Bündnis

Thüringer Grüne sind für Gespräche mit der Linken

"Das Bild der SPD nicht verändert": Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel

stern-RTL-Wahltrend

SPD schwächelt - wegen Gabriel?

Sebastian Edathy, hier ein Foto vom Mai 2013.

Trotz Kinderporno-Verdachts

Edathy nahm noch an Koalitionsverhandlungen teil

Sigmar Gabriel: Dem SPD-Chef sitzt die Basis im Nacken. Mittlerweile liegen die Umfragewerte der Sozialdemokraten bei 23 Prozent.

stern-RTL-Wahltrend

SPD stürzt auf schlechtesten Wert seit der Wahl

Hessen

Grüne wollen mit CDU koalieren

Geht doch: CDU-Chefin Merkel sagt doch noch Ja zur Pkw-Maut und CSU-Chef Horst Seehofer "schnurrt".

Parteitag in München

Merkels Maut-Geschenk lässt CSU schnurren

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools