HOME
Drei Tote nach Schüssen in Wohnhaus

Villingendorf

Mutmaßlicher Todesschütze hatte Annäherungsverbot

Villingendorf - Der mutmaßliche Todesschütze von Villingendorf hatte bei seiner Festnahme mehrere Taschen dabei. In einer davon war nach dpa-Informationen eine Waffe versteckt, bei der es sich den Vermutungen der Ermittler zufolge um die Tatwaffe handelt.

Terrorverdächtiger in Schleswig-Holstein festgenommen

Urteil im Verfahren um Entführung von UN-Mitarbeiter erwartet

Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Polizeihubschrauber

Hinweis aus der Bevölkerung

Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Weiter keine Spur von verschwundenen Flüchtlingen

Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kunde mit Hausverbot mit Papiertüte über dem Kopf im Supermarkt

Behindern von Einsatzwagen könnte umfassender geahndet werden

Rettungsdienst

Abstimmung im Bundesrat

Behindern von Einsatzwagen könnte stärker geahndet werden

Frau stirbt nach Sturz aus 16. Stock - Mann festgenommen

Kriminalität in Südafrika – weiße Farmer im "Feindesland"
stern-Reportage

Südafrika nach der Apartheid

Weiße Farmer im Feindesland

Bluttat mit drei Toten im Schwarzwald

Freiburger Mordprozess

Nach dem Geständnis

Bekannte von Hussein K. sagen im Freiburger Mordprozess aus

Hussein K. hat beim Alter nicht die Wahrheit gesagt

Exhumierung

Chronologie

Die Krankenhaus-Mordserie von Niels H.

Auf ihrer Konferenz in Dresden haben die Innenminister von Bund un Ländern zahlreiche Beschlüsse zur Terrorabwehr gefasst.

Innenminister geben Behörden mehr Befugnisse im Kampf gegen Terror und Kriminalität

Die 32-jährige Deutsch-Türkin Şirin Manolya Sak lebt seit 2009 am "Kottbusser Tor".

Kottbusser Tor in Berlin

Ein Leben zwischen Kriminalität, Gewalt und Drogen

Flüchtlinge

Kriminalität

Starker Anstieg von Gewaltdelikten - und was das mit Flüchtlingen zu tun hat

Von Tim Schulze
Der Anschlag auf den BVB wurde aus Habgier verübt

BKA-Chef: Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus völlig neue Form der Kriminalität

Ex-mafia-Ermittler Wolfgang Neiß
stern-Crime

Interview mit Ex-Mafia-Ermittler

"Es gibt keine Möglichkeit, die Organisierte Kriminalität zu zerschlagen"

Von Michael Streck
Beschar Elias und seine Frau Berivan Isso aus Syrien trauern um ihre beiden kleinen Kinder, die sie auf der Flucht nach Europa verloren.

Rückblick 2016

Flüchtlinge in Deutschland: Tragödien, Kriminalität, Hoffnung

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren