HOME

Schulz: Union verantwortlich für schlechtere Sicherheitslage

Leipzig - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die Unionsparteien für eine schlechtere Sicherheitslage in Deutschland verantwortlich gemacht. Die neoliberale Politik habe unter dem Stichwort schlanker Staat die Polizei und andere Sicherheitsorgane ausgeblutet und damit die Kriminalitätsbekämpfung erschwert, sagte Schulz auf einer Wahlkampfveranstaltung in Leipzig. Da das Bundesinnenministerium seit zwölf Jahren von CDU und CSU geführt werde, sei es nun Zeit für einen sozialdemokratischen Innenminister.

SPD-Wahlkampf

Martin Schulz kämpft für die Pressefreiheit

Rana und Frat A. am Fenster

Clausnitz-Flüchtlinge

So geht es den Flüchtlingsschwestern Rana und Frat heute

Pierre-Emerick Aubameyang (2.v.r.) wird von seinen Teamkameraden nach seinem Treffer zum 3:0 für Dortmund bejubelt. Foto: Patrick Seeger

«Bereit» für den Pokal

Aubameyangs Tore in Freiburg erfreuen BVB

Herthas Vedad Ibisevic erzielte das 1:0 gegen Frankfurt. Foto: Christina Sabrowsky

Bruder-Duell an Halil

Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

Leipzigs Emil Forsberg (l) erzielt den Treffer zum 1:0 gegen Köln. Foto: Jan Woitas

Aufsteiger weiter stark

3:1-Sieg in Richtung Champions League: Leipzig schlägt Köln

FC Bayern fertigt HSV ab - Auch Leipzig und Dortmund siegen

Chance für Mitte-Links-Bündnis

Linke-Geschäftsführer Höhn: Wechselstimmung in Deutschland

RB Leipzig

Statement zu Spekulationen

Das sagt die Uefa zum möglichen Champions-League-Verbot von RB Leipzig

Emil Forsberg und RB Leipzig sind derzeit auf Champions-League-Kurs. Foto: Federico Gambarini

Entscheidung nach Saisonende

UEFA: Champions-League-Verbot für RB Leipzig «Spekulation»

Ralph Hasenhüttl hält RB Leipzig auf Champions-League-Kurs - doch darf es dort vielleicht gar nicht teilnehmen?

Uefa-Regularien

Warum RB Leipzig vielleicht nicht an der Champions League teilnehmen darf

Luan

Luan will nicht in den Kosovo

Abschiebung eines Mitschülers? Findet die "Schüler Union Leipzig" normal

Susanne Baller
Philipp Köster: Sperre der BVB-Südtribüne war ein Rohrkrepierer

Philipp Köster - Kabinenpredigt

Tribünensperre zeigt: Funktionären ist die Fankultur fremd

Gladbachs Trainer Dieter Hecking hatte nach der 1:2-Niederlage gegen Leipzig nicht die beste Laune. Foto: Federico Gambarini

Gladbacher Niederlage

Hecking nach 1:2 gegen Leipzig: «Zielstrebigkeit fehlte»

Dardai und Ancelotti

Bundesliga im stern-check

Der Fall Ancelotti - wer angespuckt wird, darf den Mittelfinger zeigen

Tim Schulze
Der Leipziger Emil Forsberg feiert seinen Treffer zum 0:1 gegen Mönchengladbach. Foto: Federico Gambarini

Heckings Serie gestoppt

Leipzig feiert 2:1-Auswärtssieg in Mönchengladbach

Emil Forsberg erzielte den ersten Treffer gegen die Gladbacher. Foto: Federico Gambarini

2:1-Sieg

Leipzig beendet Gladbacher Erfolgsserie

Werner trifft gegen Gladbach

Leipzig nach Sieg in Gladbach wieder auf Bayern-Jagd

Soraya Kohlmann hat sich durchgesetzt. Foto: Patrick Seeger

Schönheitswettbewerb

Soraya Kohlmann aus Leipzig ist die neue «Miss Germany»

Soraya Kohlmann (l.) ist die neue "Miss Germany"

18-jährige Schülerin aus Leipzig ist neue "Miss Germany"

Miss Germany 2017

Kurz vorm Abitur

Miss Germany 2017: Und was ist mit Schule?

Miss Germany

Miss Germany

Die schönste Frau Deutschlands kommt aus Sachsen

Das Hinspiel zwischen RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach endete 1:1. Foto: Hendrik Schmidt

Sonntagsspiele

Leipzig will Formtief beenden - Schalke in Köln

Soraya Kohlmann aus Leipzig wird «Miss Germany»

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools