Startseite
Jürgen Trittin
SPD-Chef Sigmar Gabriel
Andrea Nahles
Fuchs: Merkel wird nicht zurücktreten
Die Hinrichtungen lösten Proteste aus
Die Lufthansa und die Piloten wollen miteinander reden
  Russlands Präsident Wladimir Putin hat eine schwarze Liste erstellt, die Einreiseverbote für 89 EU-Politiker verhängt
  Wladimir Putin verbietet 89 Europäern die Einreise nach Russland
  Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) und Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (r.): SPD und Union fahren wegen der NSA-BND-Affäre die Krallen aus. Fuchs bringt sogar Neuwahlen ins Gespräch.
  Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel über Kritik am Bahn-Streik
  Wegen der gekappten Wirtschaftsprognose liegt ein Sparpaket für Unionsfraktionsvize Michael Fuchs auf der Hand
  Das Stadion im russischen Kazan ist bereits in Bau. Hier sollen 2018 WM-Spiele stattfinden - es sei denn, die Fifa entschlösse sich angesichts Russlands Verhalten in der Ukraine-Krise, das Turnier in einem anderen Land auszurichten.
  Der CSU-Politiker Peter Ramsauer fordert, dass sich Leistung auch für Menschen mit mittlerem Einkommen wieder lohnt und will die kalte Progression abschaffen
  Kanalisiert die Wut in seinem Sinne: Russlands Präsident Wladimir Putin
  Für Michael Fuchs (CDU) ist ein Ende der Förderung von Ökostrom absehbar
  Will den Euro aus Europa streichen: Bernd Lucke
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools