HOME

Entscheidung zum Einsatz von Spähsoftware an Dienstcomputern

Erfurt - Das Bundesarbeitsgericht beschäftigt sich heute in Erfurt mit der Frage, wie weit die digitale Überwachung von Arbeitnehmern gehen kann. Im verhandelten Fall aus NRW geht es um den Einsatz sogenannter Keylogger - einer Art Spähsoftware, die alle Tastatureingaben an einem Computer aufzeichnet. Ein Arbeitgeber hatte die mit dem Tastaturspion gewonnenen Daten für die Kündigung eines Arbeitnehmers genutzt. Er warf ihm vor, Teile seiner Arbeitszeit für private Anliegen genutzt zu haben.

Die zerstörte Altstadt von Mossul

Bericht: In Mossul festgenommene Dschihadistinnen stammen aus drei Bundesländern

AfD-Einspruch gegen NRW-Wahlergebnis mit brisantem Antifa-Tweet
stern exklusiv

Fehler bei Stimmauswertung?

AfD erhebt Einspruch gegen NRW-Wahl – und legt brisanten Facebook-Post einer "Antifa" vor

Von Wigbert Löer
Nach dem Motorsägen-Angriff in Schaffhausen nahm die Polizei Franz W. (50) fest
+++ Ticker +++

News des Tages

Wo die Polizei den mutmaßlichen Motorsägen-Angreifer von Schaffhausen fasste

Bahnsperrung in Wuppertal

Probleme mit Stromversorgung

Massive Störungen im Bahnverkehr in NRW

Massive Störungen im Bahnverkehr in NRW

Bahnsperrung in Wuppertal

Zehntausende Pendler

Wuppertal bis Ende August ohne Bahnanschluss

Wuppertal bis Ende August ohne Bahnanschluss

Blitzmarathon

Wahlversprechen umgesetzt

Keine Blitzmarathons mehr in NRW: «Das Thema ist durch»

Weht die Olympia-Flagge in 15 Jahren in NRW? (Archivbild)

Neues Konzept

Wie 13 Städte Olympia nach NRW holen wollen

Von Daniel Wüstenberg

Durchsuchungen wegen Waffen und Munition aus dem Darknet

Amazon Prime Day

Shopping-Tag

Darum warnen Verbraucherschützer vor dem Amazon Prime Day

Hohle Fels

Chronologie

Unesco-Welterbestätten in Deutschland

Startschuss für neue Regierung in NRW - Minister vereidigt

"Eigene Dateien"

Verstoß gegen EU-Richtlinien?

Netzagentur setzt Pflicht zur Vorratsdatenspeicherung aus

Der neue Ministerpräsident von NRW, Armin Laschet, im Düsseldorfer Landtag

Nordrhein-Westfalen

Armin Laschet mit knapper Mehrheit zum neuen Ministerpräsidenten gewählt

CDU und FDP unterschreiben Koalitionsvertrag in NRW

Schwarz-Gelb in NRW

CDU und FDP unterschreiben Koalitionsvertrag

Im Prozess in Hamburg ist ein Urteil gefallen (Symbolbild)

News des Tages

Dreieinhalb Jahre Haft für Vergewaltigung einer 13-Jährigen

Marcus Pretzell (l.) und viele seiner AfD-Abgeordneten wollen nach stern-Informationen für Armin Laschet (CDU) stimmen
stern exklusiv

NRW-Ministerpräsident

AfD wählt CDU-Mann? Probeabstimmung geht deutlich für Laschet aus

Von Wigbert Löer
Lindner (links) und Laschet mit Koalitionsvertrag

FDP-Basis in NRW segnet Koalitionsvertrag mit CDU ab

Wahlkampf

"Typisch Sozis": CDU-General Tauber zofft sich via Twitter mit den Genossen

Groschek neuer SPD-Chef in Nordrhein-Westfalen

NRW-SPD wählt Groschek als Nachfolger von Kraft an die Parteispitze

Nach der Einnahme von Viagra hatte es der Unfalllenker ziemlich eilig.
+++ Ticker +++

News des Tages

Mann verursacht Unfall und flieht - als Grund nennt er Viagra-Konsum

Michael Mronz: "Es gibt keine andere Region in Europa, die auf so engem Raum diese Kompaktheit an Sportanlagen bietet"
Interview

Konzept für 2028 oder 2032

Olympia im Ruhrgebiet? Michael Mronz erklärt, wie fortgeschritten die Pläne sind

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools