Startseite
NSU-Prozess
Fortesetzung des NSU-Prozesses
Lisa Wagner und Joachim Krol in am Set von "Letzte Ausfahrt Jena"
Letzte Ausfahrt Jena
Wohnmobil
  Die Anwälte der Angeklagten Beate Zschäpe, Anja Sturm (l.), Wolfgang Heer (m.) und Wolfgang Stahl (r.), im Gerichtssaal in München beim NSU-Prozess
Nazi-Skins bei einem Aufmarsch in Hagen
Beate Zschäpes Verteidiger Wolfgang Stahl, Anja Sturm und Wolfgang Heer (r.)
Verteidiger Mathias Grasel wird von Kameras gefilmt, er trägt eine rahmenlose Brille und schaut mit neutraler Miene
Beate Zschäpe im Münchner Gerichtsaal
  Bundesverfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat sich zu weit vorgewagt
  Die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate Zschäpe ist mit dem Versuch gescheitert, ihre Pflichtverteidigerin Anja Sturm abberufen zu lassen
Beate Zschäpe vor Gericht in München
  Anna Maria Mühe verkörpert Beate Zschäpe in einem ARD-Dreiteiler, der zurzeit gedreht wird
  Hand anlegen an Beate Zschäpe: Die einzige Überlebende des NSU-Terrors steht noch vor Gericht
  Das NS-Dokumentationszentrum ist an einer der zentralen Stellen des Nationalsozialismus entstanden. Hier stand früher das "Braune Haus", die Parteizentrale der NSDAP
  Eine der wichtigsten Fragen im NSU-Untersuchungsausschuss ist, wer für den Tod der Polizistin Michèle Kiesewetter verantwortlich ist
  In diesem Auto verbrannte Florian H., Ex-Freund der nun überraschend verstorbenen Zeugin im NSU-Untersuchungsausschuss

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools