HOME

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 6. Juli

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Juli 2017:

Rechtsextremist und Holocaust-Leugner Horst Mahler

Rechtsextremist Horst Mahler in ungarischem Sopron festgenommen

Timo S. gilt als Rädelsführer der "Gruppe Freital". Für das Verfahren wurde in Dresden eigens ein Gebäude umgebaut. Die Felsbrocken sollen Lkws aufhalten.

Prozess gegen "Gruppe Freital"

Timo - ein deutscher Terrorist

Jutta Limbach ist tot

Frühere Verfassungsgerichtspräsidentin Limbach gestorben

Deutsche Fernsehshows der 1970er

Das war Spitze: Von "Der Große Preis" bis "Dalli Dalli"

Dunja Hayali
TV-Kritik

"Donnerstalk"

Einmal atmen, bitte, Dunja Hayali!

Von Sophie Albers Ben Chamo
Treuhandchef Detlev Karsten Rohwedder starb durch die Schüsse durch dieses Fenster

Rohwedder-Mord

Letztes RAF-Attentat auch nach 25 Jahren noch ungeklärt

RAF Polizei Fahndung

Phantombild

RAF-Überfall auf Geldtransporter: Polizei fahndet nach Helfer

Christian Klar

Ex-RAF-Terrorist

Christian Klar arbeitet für Bundestagsabgeordneten

RAF im Zeitraffer - so müssten Burkhard Garweg, Daniela Klette und Ernst-Volker Wilhelm Staub jetzt aussehen

Neue RAF-Spuren

Früher RAF-Terroristen, jetzt profane Räuber

Von Dieter Hoß
RAF-Terroristen überfallen Geldtransporter

DNA-Spuren belegen

Geldtransporter-Überfall: Es waren diese RAF-Terroristen

Schmidts Ehefrau Loki starb am 21. Oktober 2010. Hier verlässt er am 1. November 2010 die Trauerfeier in der Hamburger Hauptkirche Sankt Michaelis.

Helmut Schmidt (1918-2015)

Erst die Pflicht, dann die SPD, dann er selbst

Christa und Julia Albrecht (r.) im Gespräch

TV-Doku "Die Folgen der Tat"

Ein RAF-Mord und seine Familiengeschichte

Alfred Herrhausen starb vor 25 Jahren bei einem Anschlag von RAF-Terroristen

25 Jahre nach RAF-Anschlag

Mord an Alfred Herrhausen bleibt ungeklärt

Folter, Terror und Pornographie im Internet

Schaut weg!

Die Polizei verhaftet den RAF-Terroristen Holger Meins (Stipe Erceg, M.)

TV-Tipp 25.8.: "Der Baader Meinhof Komplex"

Als der Terror in Deutschland wütete

Von Carsten Heidböhmer
Der alte Mann und die Menthol-Zigarette: Eines der vielen Markenzeichen von Helmut Schmidt ist, dass er an jedem Ort raucht. Selbst wenn Rauchverbot herrscht.

Helmut Schmidt wird 95

Unterwegs in die politische Unsterblichkeit

Sein Leben lang ein Einzelgänger, doch zu seiner Bestattung kamen sie zu Hunderten: Von einem solchen Abschied hätte Harold Jellicoe Percival wohl nicht zu träumen gewagt.

Kampagne für Weltkriegs-Veteran

Hunderte Fremde geben 99-Jährigem letztes Geleit

Der ehemalige Bundeskanzler bekennt, am Tod des Arbeitsgeberpräsidenten Schleyer eine Mitschuld zu tragen

36 Jahre nach dem RAF-Mord

Schleyers Sohn und Ex-Kanzler Schmidt sprechen sich aus

Aus Protest weigern sich seit Dienstag in München rund 50 Asylbewerber zu trinken und zu essen.

Flüchtlinge in München

Hungerstreikende Asylbewerber drohten mit Selbstmord

Die Mitglieder der RAF waren für insgesamt 34 Morde verantwortlich. Im sogenannten Deutschen Herbst des September und Oktober 1977 erreichte der Terrorismus in Deutschland seinen Höhepunkt.

Ermittlungen wegen versuchten Mordes

Ex-RAF-Terrorist Rolf Heisler vor Gericht

Joseph Martin, genannt Joschka, Fischer. Mit 65 Jahren ist er ganz oben. Über ein Kapitel seiner Vergangenheit aber schweigt der Ex-Revoluzzer und Jetzt-Unternehmer.

65. Geburtstag der Grünen-Ikone

Joschka Fischer und das große Schweigen

"Das Wochenende" mit Riemann und Koch

Konfrontation mit der eigenen RAF-Vergangenheit

Kinotrailer

"Das Wochenende"

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools