Startseite
  Nur ein paar Scheine für den Lebensunterhalt - so geht es vielen alten Menschen schon heute.
Kräftiges Plus für Rentner erwartet
  Mit schwerem Herzen: Norbert Blüm hat seinen berühmten Satz von der "sicheren Rente" revidiert
  Hurra, die Rente wird 125 Jahre alt! Schneidet die Torte an, es gibt Grund zum Feiern.
  Wer mindestens 45 Jahre in die Rentenversicherung eingezahlt hat, kann vom 1. Juli an schon ab 63 Jahren ohne Abschlag in Rente gehen
  Die Mütterrente soll nach Willen der Deutschen Rentenversicherung künftig verstärkt aus Steuergeldern finanziert werden
  Mehr als 900.000 deutsche Rentner leben im Ausland. Sie müssen einmal pro Jahr eine Lebensbescheinigung vorlegen.
  Beim Abschluss von Lebens- oder Rentenversicherungen werden häufig sehr hohe Provisionen fällig
  Gute Nachricht von der Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung Bund: Voraussichtlich werden ab kommendem Jahr die Rentenbeiträge sinken.
  Ende 2012 sollen die Rücklagen der gesetzlichen Rentenversicherung 29,4 Milliarden Euro betragen haben
  Starke Arbeitsbelastung kann dazu führen, dass man an Depressionen erkrankt. Frauen sind davon häufiger betroffen als Männer.
  Der Bundesvorsitzende der SPD, Sigmar Gabriel, signalisiert in Sachen Rentenstreit Kompromissbereitschaft
  Will das Thema Rente vor der Kanzlerkandidatenkür vom Eis haben: der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel
  Rentner auf einer Parkbank bei Dresden:
  Die gesetzliche Rente wird schrumpfen. Private Vorsorge ist gefragt.
  Mit der Unterschrift ist es nicht getan, auch später sollte man auf die Zulagen achten
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools