HOME
Notruf 110

«Rheinische Post»

Bericht: Polizei hielt Vergewaltigungs-Notruf für Scherz

Bonn - Vor dem Prozess gegen den mutmaßlichen Vergewaltiger einer jungen Camperin in Bonn sind Vorwürfe gegen die Polizei laut geworden. Nach Informationen der «Rheinischen Post» hatte eine Beamtin der Bonner Polizeileitstelle den Notruf des Freundes der Frau zunächst als üblen Scherz abgetan.

Nach Vergewaltigung: Polizei wegen Notrufs unter Druck

CSU fordert Zugriff auf WhatsApp-Kommunikation

Bund zahlte 2016 den Ländern 9,3 Milliarden für Flüchtlinge

Ein Kühlschrank wird auf der IFA in Berlin präsentiert. Die deutschen Innenminister wollen das "Internet der Dinge" absichern.

"Internet der Dinge"

Wie Innenminister vernetzte Kühlschränke und Co. sicher machen wollen

Von der Leyen und Wieker

«Muster des Wegsehens»

Fall Bundeswehr: Streit über von der Leyens Krisenstrategie

Emmanuel Macron

Reformpläne

Merkel will mit Macron Investitionsprogramme anstoßen

Mehr Sozialwohnungen gebaut

«Trendwende geschafft»

Mehr Sozialwohnungen gebaut

Steuersegen für Deutschland

Merkel lehnt Steuerentlastungen von mehr als 15 Milliarden Euro ab

Sozialwohnungen in Stuttgart

Bericht: Zahl neu gebauter Sozialwohnungen steigt 2016 um 10.000

In diesem Baum in Mönchengladbach blieb der Leichnam des jungen Mannes wochenlang unentdeckt

Mönchengladbach

Eine Leiche im Baum. Eine erschütterte Stadt. Ein 17-Jähriger, der Unfassbares erlebte

Finn Rütten
Farbenspiele in NRW

Linken-Spitzenkandidatin offen für Duldung von Rot-Grün nach NRW-Wahl

Bundeswehrsoldaten

MAD registrierte mehr als 2500 rechtsextreme Verdachtsfälle seit Ende der Wehrpflicht

Schleswig-Holsteins Grüne wollen die Ampel

Grüne in Schleswig-Holstein favorisieren weiterhin Ampelkoalition

Ein Zettel, der an einer Eingangstür klebt, mit dem Aufdruck "Abitur bitte Ruhe"

Gymnasium in Neuss

"Lehrer entsetzt" – Schülern droht Anzeige wegen Abistreichs

Ermittlungen im Fall Franco A.

Ermittler finden in weiterer Kaserne Wehrmachts-Andenken

Zentralratspräsident Schuster

Zentralrat der Juden erwartet Normalisierung der deutsch-israelischen Beziehungen

Wohnungsgesuch

Vormiete wird oft verschwiegen

Maas beharrt auf Nachbesserung der Mietpreisbremse

Ursula von der Leyen

Kein Ende der Affäre

Schon 2012 Vorfall mit Hakenkreuz in Kaserne von Franco A.

Maas beharrt auf Nachbesserung der Mietpreisbremse

Andrea Nahles

Arbeitsministerin prescht vor

Nahles will umfassende Reformen bei Rentenversicherung

Unionspolitiker fordern längere Grenzkontrollen

NRW schließt Ankauf weiterer Steuer-CDs nicht aus

Ikea-Restaurant

EC-Karten-Panne

Wie aus einem 16-Euro-Menü bei Ikea eine 400-Euro-Rechnung wurde

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools