Startseite
  Trotz zwei Jahren Diplomatie konnte er kaum etwas ausrichten: Syrien-Vermittler Lakhdar Brahimi gab nun seinen Rücktritt bekannt
  Schwarzer Rauch aus dem Schornstein der Sixtinischen Kapelle - wie hier im April 2005 - zeigt an, dass die Kardinäle sich in diesem Wahlgang auf keinen Papst einigen konnten.
  Papst Benedikt XVI. hat nach eigenen Angaben aufgrund seines Alters nicht mehr "die Kraft", die katholische Kirche zu führen.
  Das war's dann: Karl-Theodor zu Guttenberg hat seinen Rücktritt eingereicht
  Jörg Pilawa rettet vielleicht die Million - aber nicht "Wetten dass..?"

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools