Startseite
Zoll-Einsatz
1. Mai-Fähnchen
Polizist
Jan Frodeno
Ex-AfD-Landeschef Josef Dörr vor einer Karte des Saarlandes
Josef Dörr, Chef der AfD im Saarland
Julia Probst Tatort
Tatort Saarbrücken
Jan Frodeno jubelt über seinen Sieg beim Ironman auf Hawaii
Blick auf den Terminal vom Airport Saarbrücken, auf dem Vorfeld steht ein Flugzeug
  Lässt sich nicht gerne sagen, wo es nicht zu laufen hat: Hängebauchschwein Pinky
  Der ehemalige ARD-Moderator Werner Zimmer starb im Alter von 78 Jahren
  Voigt soll beim NPD-Neujahrsempfang den Holocaust geleugnet haben
  Spurensicherung im Ärztehaus im Saarbrücker Stadtteil Dudweiler
  Reifen ohne Gummi: In diesem Wagen legte ein Mann aus Saarbrücken immerhin zehn Kilometer zurück
  Menschenmassen versammelten sich in Dresden zu einem Anti-Pegida-Konzert zusammen
  Der Schweizer Regisseur Simon Jaquemet (M.), sein Hauptdarsteller Benjamin Lutzke (l.) und die Jungschauspielerin Lore Richter freuen sich über ihre Trophäen
  Die Weihnachtsgeschichte in Tatort-Form
  Ein paar Handschellen gefällig? Hauptkommissar Stellbrink (Devid Striesow) und Taxifahrer Josef "Jupp" (Florian Bartholomäi)
  Kommissar Stellbrink (Devid Striesow) hat Zoff mit einem falschen Weihnachtsmann
  Männer, Frauen und Kinder warten am Frankfurter Hauptbahnhof auf einen der täglichen Busse nach Rumänien. Viele von ihnen pendeln regelmäßig zwischen ihrer Heimat und einer Arbeitsstelle in Deutschland hin und her
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools