Startseite
Verhandlungsführer Kretschmann (l.) und Strobl
CDU-Landeschef Thomas Strobl (l.) und Ministerpräsident Kretschmann
Der CDU-Fraktionsvorsitzende im baden-württembergischen Landtag, Guido Wolf (l.), nach der Vorstandssitzung
Haseloff verfehlt Mehrheit im ersten Wahlgang
Baden-Württemberg: Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l., Grüne), Nils Schmid (M., SPD) und Guido Wolf (CDU) im Gespräch
  Horst Seehofer findet 8,50 Euro pro Stunde ok - wenn es denn keine Arbeitsplätze kostet.
  Langfristig im Parteienspektrum? Bernd Lucke, Chef der AfD
  Er ist der neue Chef der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der Union: Carsten Linnemann, 36.
  "Positive Atmosphäre": Die Grünen-Chefs Cem Özdemir und Claudia Roth nach dem Sondierungsgespräch mit Unionspolitikern.
  Angela Merkel und Katrin Göring-Eckhardt kommen am Donnerstag zu ihrem ersten Sondierungsgespräch zusammen
  Alexander Dobrindt (l.) und Hermann Gröhe nach den Gesprächen mit der SPD in der letzten Woche
  Heut schon sondiert? Kanzlerin Angela Merkel und SPD-Chef Sigmar Gabriel versuchen ab heute, eine große Koalition zu bilden.
  Zumindest bei einer gemeinsamen Grönland-Reise 2007 haben sich Sigmar Gabriel (SPD) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gut verstanden. Doch geht die Reise für ihre beiden Parteien in Richtung Große Koalition?
  Nach der Bundestagswahl verhandeln die Parteien über mögliche Koalitionsbildungen. CDU und SPD - hier ihre Vorsitzenden Angela Merkel und Sigmar Gabriel - treffen sich dazu am Freitag.
  Schleswig-Holsteins SPD-Landesschf Ralf Stegner: "Jeder weiß, dass die Versprechungen der Union bei Rente, Pflege und Gesundheit nicht erfüllbar sind, ohne dass man für die höchsten Einkommen höhere Steuern erhebt."
  Der Chef der Radikalen Linken, Alexis Tsipras, ist der Meinung, das griechische Volk habe bei den Wahlen die Annullierung des Sparprogramms beschlossen
  Antonis Samaras (r.) ist nach wenigen Stunden mit den Sondierungsgesprächen zur Regierungsbildung gescheitert. Nun soll Alexis Tsipras von den Radikalen Linken es richten.
  CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hält Neuwahlen im Saarland für richtig
  Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit spricht am Donnerstag im Roten Rathaus in Berlin mit dem Fraktionsvorsitzenden und Spitzenkandidaten der CDU, Frank Henkel
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools