HOME

Parteifreundin von Rutte soll Sondierungsgespräche führen

Den Haag - In den Niederlanden soll Gesundheitsministerin Edith Schippers, eine Parteifreundin und Vertraute von Ministerpräsident Mark Rutte, die Möglichkeiten für eine neue Regierung ausloten. Das wurde nach ersten Gesprächen der Spitzenpolitiker mit Parlamentspräsidentin Khadija Arib bekannt. Die rechtsliberale Volkspartei für Freiheit und Demokratie von Rutte und Schippers war als stärkste Kraft aus der Parlamentswahl hervorgegangen. Für eine stabile Regierungskoalition braucht die VVD noch drei Partner.

Italiens Senatspräsident Pietro Grasso

Mattarella beginnt Beratungen über Ausweg aus Krise nach Renzis Rücktritt

Müller (M.) mit Grünen-Landeschef Daniel Wesener (l.) und Linken-Landeschef Klaus Lederer (r.)

Berlins Regierender Bürgermeister für rot-rot-grüne Koalitionsverhandlungen

Michael Müller und die Grünen-Landeschefin Jarasch

Berliner SPD trifft Linkspartei und Grüne zu letzten Sondierungsgesprächen

Verhandlungsführer Kretschmann (l.) und Strobl

Sondierungsgespräche von Grünen und CDU in Baden-Württemberg abgeschlossen

Nach den Landtagswahlen

Das sind die möglichen Koalitionsvarianten

Baden-Württemberg: Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l., Grüne), Nils Schmid (M., SPD) und Guido Wolf (CDU) im Gespräch

Sondierung nach Landtagswahl

Ampel- oder "Deutschland-Koalition" offenbar vom Tisch

Horst Seehofer findet 8,50 Euro pro Stunde ok - wenn es denn keine Arbeitsplätze kostet.

Koalitions-Sondierung mit der SPD

Seehofer lässt Milde beim Mindestlohn walten

Langfristig im Parteienspektrum? Bernd Lucke, Chef der AfD

stern-RTL-Wahltrend

AfD stabil bei sechs Prozent

Er ist der neue Chef der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der Union: Carsten Linnemann, 36.

CDU-Wirtschaftsflügel

Bloß keine Steuererhöhungen

"Positive Atmosphäre": Die Grünen-Chefs Cem Özdemir und Claudia Roth nach dem Sondierungsgespräch mit Unionspolitikern.

Schwarz-Rot oder Schwarz-Grün?

Union will kommende Woche entscheiden

Angela Merkel und Katrin Göring-Eckhardt kommen am Donnerstag zu ihrem ersten Sondierungsgespräch zusammen

Sondierungsgespräche

Wo Union und Grüne zusammenfinden könnten

Alexander Dobrindt (l.) und Hermann Gröhe nach den Gesprächen mit der SPD in der letzten Woche

Vor erstem Sondierungsgespräch

CSU stichelt gegen die Grünen

Heut schon sondiert? Kanzlerin Angela Merkel und SPD-Chef Sigmar Gabriel versuchen ab heute, eine große Koalition zu bilden.

Neue Bundesregierung

Das müssen Sie über die Sondierungsgespräche wissen

Zumindest bei einer gemeinsamen Grönland-Reise 2007 haben sich Sigmar Gabriel (SPD) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gut verstanden. Doch geht die Reise für ihre beiden Parteien in Richtung Große Koalition?

Sondierungsgespräche

Warum wir keine Steuererhöhungen brauchen

Nach der Bundestagswahl verhandeln die Parteien über mögliche Koalitionsbildungen. CDU und SPD - hier ihre Vorsitzenden Angela Merkel und Sigmar Gabriel - treffen sich dazu am Freitag.

Koalitionspoker

Merkel lädt Grüne zu Sondierung

Schleswig-Holsteins SPD-Landesschf Ralf Stegner: "Jeder weiß, dass die Versprechungen der Union bei Rente, Pflege und Gesundheit nicht erfüllbar sind, ohne dass man für die höchsten Einkommen höhere Steuern erhebt."

Mögliche Große Koalition

SPD-Mann Stegner sieht Union schon einknicken

Der Chef der Radikalen Linken, Alexis Tsipras, ist der Meinung, das griechische Volk habe bei den Wahlen die Annullierung des Sparprogramms beschlossen

Krise in Athen

Radikallinke drohen mit Annullierung des Sparprogramms

Koalitionsverhandlungen in Schleswig-Holstein

Mit den Dänen auf Regierungskurs

Antonis Samaras (r.) ist nach wenigen Stunden mit den Sondierungsgesprächen zur Regierungsbildung gescheitert. Nun soll Alexis Tsipras von den Radikalen Linken es richten.

Griechische Regierungsbildung

Ein radikaler Linker soll es richten

Griechenland nach der Wahl

Samaras scheitert mit Regierungsbildung

Gescheiterte Sondierung im Saarland

Bundes-CDU begrüßt Neuanfang

Nach erneuter Sondierung in Berlin

SPD und Grüne vor Koalitionsverhandlungen

Nach Wahl in Berlin

Zwischen SPD und CDU kein weiterer Gesprächsbedarf

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools