Startseite

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.

Leadsom, Crabb, May, Gove und Fox (v.l.n.r.)
Hannelore Kraft
Kraft vor dem Untersuchungsausschuss
Ökostrom
Ein Elektroauto an einer Ladesäule in München
ie rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer
Flughafen Hahn
Protest gegen das Handelsabkommen Ceta
Gabriel in Griechenland
Erbschaftssteuererklärung
Nato-Soldaten im polnischen Ustka
Arbeitsmarkt
Flughafen Hahn
Der Tarifstreit bei der Lufthansa zog sich lange hin
Solaranlage und Windräder in Schleswig-Holstein
Helmut Kohl
Helmut Kohl
Will Ceta im Alleingang durchboxen: EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hält sich die Ohren zu
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools