Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.

Symbolfoto Autobahnbrücke
News

+++ Nachrichten im Überblick +++

Nach Tod einer Deutschen: Wieder Steinwurf auf dänischer Autobahn

Die Bundeswehr in Incirlik

Wachsender Unmut wegen Besuchsverbots bei Bundeswehr in Incirlik in der Türkei

Ruf nach Abzug der Bundeswehr aus der Türkei wird lauter

Streit um die Staatsmilliarden - SPD gegen pauschale Steuersenkung

Nato-Stützpunkt Incirlik

Ruf nach Abzug der Bundeswehr aus der Türkei wird lauter

Stephan Weil

Streit um Staatsmilliarden: SPD gegen pauschale Steuersenkung

Gute Konjunktur sorgt für hohe Steuereinnahmen

SPD-Fraktionschef Oppermann fordert Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen

Internationale Kritik an Chemiewaffeneinsatz in Syrien

Luftwaffenstützpunkt Incirlik

SPD-Politiker fordert Abzug der Bundeswehr aus der Türkei

SPD-Wahlkampfbus

SPD-Wahlkampfbus brennt in Berlin aus

Deutsche Tornados in Incirlik

SPD-Politiker fordert Abzug der Bundeswehr von Türkei-Stützpunkt

Linken-Chef Riexinger

Linken-Chef für Rot-Rot-Grün in Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und im Bund

Schloss von La Celle Saint-Cloud

Sozialdemokratische Regierungschefs beraten in Paris über Europapolitik

SPD-Politiker Arnold fordert Abzug der Bundeswehr aus der Türkei

Walter Scheel

Alt-Bundespräsident Scheel ist gestorben

Kritik an Entscheidung

Bürgermeisterin entlässt Praktikantin mit Kopftuch

Hamburgs Altbürgermeister Voscherau tot

Walter Scheel Alt-Bundespräsident

Walter Scheel ist tot

Außen froh und innen hart

Scheel im Jahr 2014

Früherer Bundespräsident Walter Scheel ist tot

Hamburgs Altbürgermeister Voscherau tot

Barbara Hendricks

Umweltministerin will Mega-Tierställe baurechtlich bremsen

Ex-Bundespräsident Walter Scheel starb im Alter von 97 Jahren

Walter Scheel ist tot

Deutschland nimmt Abschied vom singenden Bundespräsidenten

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert von Deutschtürken mehr Loyalität gegenüber Deutschland

Reaktionen und Pressestimmen

Merkel fordert Loyalität von Türken in Deutschland - "ist sie besorgt?"

Hamburger Ex-Bürgermeister Henning Voscherau tot

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools