Startseite

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.

Verwandte Themen

Flüchtlinge, Deutschland, Berlin, CDU, Brandenburg, Dietmar Woidke, Bodo Ramelow, Bayern, Zunahme, Afghanistan

Thomas Oppermann
Flüchtlinge an der griechisch-mazedonischen Grenze
Tschechisches Transpi
Flüchtlinge in Berlin
Einigung in der Flüchtlingspolitik
Das Betreuungsgeld wurde von Karlsruhe gekippt
Asklepios-Klinik
Polizistin und Kind
Verzweifelte Flüchtlinge drängen sich vor dem Ostbahnhof in Budapest
Köln muss Stimmzettel aus dem Verkehr ziehen
Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig
Betreuungsgelder werden frei
Programmieren auf dem Stundenplan
Wolfgang Schäuble

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools