Startseite
  Der VW-Aufsichtsratsvorsitzende, Ferdinand Piech, und seine Frau Ursula legen ihre Aufsichtsratsmandate nieder
  Hier standen sie noch Seite an Seite: Der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG, Martin Winterkorn (l.), und der Aufsichtsratsvorsitzende Ferdinand Piëch
  "Wir sind froh und auch dankbar, dass es wieder jüdisches Leben in Deutschland gibt", so Angela Merkel
  Otto Waalkes ist bald offiziell der witzigste Niedersachse
  SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann will seine Partei wirtschaftlich stärken und eine gemeinsame Haltung in der SPD vorantreiben.
  Aktivisten der Umweltorganisation Greenpeace mit einem Transparent vor dem Willy-Brandt-Haus in Berlin
  Bundesratspräsident Winfried Kretschmann (Bündnis90/Die Grünen - l) gratuliert seinem Amtsnachfolger, Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) aus Niedersachsen
  Nach der Bundestagswahl verhandeln die Parteien über mögliche Koalitionsbildungen. CDU und SPD - hier ihre Vorsitzenden Angela Merkel und Sigmar Gabriel - treffen sich dazu am Freitag.
  Für Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (l.) war Agrar-Staatssekretär Udo Paschedag (Bündnis 90/Die Grünen) nicht mehr tragbar
  Aufräumen in Deggendorf: Der Greifer eines Baggers sortiert einen Kühlschrank aus dem Sperrmüll der überfluteten Häuser des Hochwassergebiets
  Das Gesetz über die neuen Endlager für Atommüll soll noch vor der Bundestagswahl verabschiedet werden
  Die Bruchstelle bei Fischbeck hält die Bundeswehr seit zwei Tagen in Atem. Inzwischen ist es gelungen, die Fließgeschwindigkeit durch das Abwerfen von riesigen Sandsäcken per Helikopter zu verringern
  Laut Bundesumweltminister Altmaier ist die Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland, "der vermutlich größte und längste Konflikt der Nachkriegsgeschichte"
  Auf dem Weg in die Kita oder doch nicht? Das Betreuungsgeld ist nicht nur bei Politikern umstritten.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools