HOME

Schwarzbuch

Modernde Brücken und morsche Linden: So irre verpulvert der Staat Steuergelder

Der Bund der Steuerzahler kürt jährlich die dreistesten Steuerverschwendungen der Politik. Auch in diesem Jahr verpulvert der Staat wieder Kohle für sinnlose Bauten, explodierende Baukosten - und reichlich skurrile Pannen.

Bank Intesa Sanpaolo bekommt Geld

Regierung in Rom will zwei Krisen-Banken mit bis zu 17 Milliarden Euro retten

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz

Schulz verteidigt Rentenkonzept der SPD

Unterkunft für Flüchtlinge auf dem Tempelhofer Feld in Berlin

Steuergelder nach Zypern

Millionen für eine leere Flüchtlingsunterkunft

Von Hans-Martin Tillack
Neben der Kirchensteuer kassieren Kirchen in Deutschland auch ordentlich aus der normalen Steuerkasse (Symbolfoto)
Buchauszug

"Ehe und Familie gute Gaben Gottes"

Kirchen pesten gegen Kinderlose - und bedienen sich an Steuerkasse

Von Kerstin Herrnkind
Krankenversicherung für Beamte

Private Krankenversicherung

Dieses Beamten-Privileg kostet Deutschland 60 Milliarden Euro

Steuerverschwendung: Rechnungshof kritisiert Ausgaben

Rechnungshof-Bericht

Sieben sinnlose Ausgaben, für die der Staat Steuergeld verbrennt

Schwarzbuch 2016

Das sind die krassesten Steuerverschwendungen des Jahres

Von Katharina Grimm
Schwarzbuch vom Steuerzahlerbund mit dem Titel: Die öffentliche Verschwendung

Öffentliche Gelder

Steuerzahlerbund prangert Verschwendung an

Der Uluru ist das bekannteste Wahrzeichen Australiens

Australien

Genervter Vater fordert von Politikern Urlaubsgeld für seine Kinder

Der US-Kongressabgeordnete Aaron Schock: Ein extravagantes Büro führte zu seinem Rücktritt.

Aaron Schock

"Downton Abbey" überführt US-Politiker des Steuerbertrugs

Günter Wallraff deckt seit Jahrzehnten immer wieder Missstände auf

"Team Wallraff" im Jobcenter

Steuergelder für "entwürdigende Maßnahmen"

Die israelische Regierung droht damit, ranghohe Palästinenser wegen Kriegsverbrechen vor Gericht zu bringen

Über 100 Millionen Euro

Israel friert palästinensische Steuergelder ein

Die HSH Nordbank soll mit dubiosen Aktiengeschäften die Finanzbehörden um viele Millionen Euro getäuscht haben

Dubiose Aktiengeschäfte

HSH Nordbank soll Fiskus um Millionen geprellt haben

Peilt einen Job in der Friedrich-Naumann-Stiftung an: Philipp Rösler, FDP

Trotz Wahldebakel

FDP-Stiftung kassiert weiter Steuermillionen

Von Hans-Martin Tillack
Bezuschussen will die SPD im Fall eines Sieges bei der Bundestagswahl Gebiete, in denen Breitbandverkabelungen bislang unrentabel sind

Laut Medienbericht

SPD will Breitbandanschlüsse mit Steuergeld fördern

Ihre Vergangenenheit holt die Grünen ein. Als es das Bündnis 90/Die Grünen noch nicht gab, soll die Partei Pädophilie unterstützt haben.

Grüne

Bundestag nimmt Pädophilie-Vorwürfe nicht unter die Lupe

Mit seiner Forderung, den Tatbestand der Haushaltsuntreue ins Strafgesetzbuch aufzunehmen, begibt sich FDP-Präsidiumsmitglied Wolfgang Kubicki auf ein politisch heikles Terrain

Steuerzahlerbund-Vorstoß

Wer Steuern verschwendet, soll haften

Ohne Lizenz zum Abheben: der "Euro Hawk" auf dem Luftwaffenstützpunkt Manching

"Euro Hawk"-Drohne

Rechnungshof äußerte schon 2011 Bedenken

Bundesbankpräsident Jens Weidmann befürwortet die Idee eines "Abwicklungsregimes" für Banken

Lehren aus Zypern-Krise

Bundesbankpräsident Weidmann setzt auf Bankenabwicklung

Flughafen Kassel-Calden

Millionengrab in der Provinz

Von Till Bartels

Salzburger Finanzskandal

Beamtin soll 340 Millionen verzockt haben

Dunkle Wolken über der Bankenskyline in Frankfurt

Bankaufsicht

Banken sollen ihr "Testament" aufsetzen

Schwarzbuch 2012

Hier versickert unser Steuergeld

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren