HOME
Nach Behördenangaben kommt es vor, dass Flüchtlinge falsche Personalien angeben, um eine Abschiebung zu verhindern. Foto: Kay Nietfeld

Ohne Verdacht auf Straftaten

BAMF soll künftig Handys von Flüchtlingen auslesen dürfen

Berlin - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) soll künftig in bestimmten Fällen die Daten der Handys von Asylbewerbern auslesen dürfen. Mit einem Gesetzentwurf zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht sei auch diese Regelung auf den Weg gebracht worden.

Smartphone

Neues Gesetz in Arbeit

Flüchtlinge per Handy identifizieren? Bundesamt will Daten auslesen

Asylbewerber mit unklarer Identität sollen Handys herausgeben

Asylbewerber mit unklarer Identität sollen Handys herausgeben

Miland «Mille» Petrozza lebt gern in Essen. Foto: Herbert P. Oczeret

Kreator-Frontmann

Petrozza: Essen ist praktischer als Los Angeles

Proteste gegen Sparkurs in Griechenland

CSU-Politiker Weber beißt bei Unionskollegen mit Griechenland-Vorstoß auf Granit

Der Vorsitzende der Unionsfraktion, Volker Kauder (CDU), warnte, die Regierung in Athen solle sich nicht täuschen. Foto: Maurizio Gambarini

Erneuter Streit über Reformen

Kauder besteht auf IWF-Beteiligung bei Griechenland-Hilfen

Deutschland will militärische Großverbände in Europa aufbauen

Frank-Walter Steinmeier
Pressestimmen

Neuer Bundespräsident

"Steinmeiers Mission heißt: Die Demokratie verteidigen"

Bahn baut Videoüberwachung stark aus - «SZ»: 32 000 Kameras

Bahn kündigt weitere Investitionen in Ausbau der Videoüberwachung an

Bahn kündigt weitere Investitionen in Ausbau der Videoüberwachung an

Ferdinand Piëch

Zeitung: Piëch soll vor Abgas-Untersuchungsausschuss in Berlin aussagen

Russlands Präsident Wladimir Putin

Bericht: Deutsche Dienste finden keine Belege für Desinformationskampagne Putins

Sibel Kekilli im Kiel-"Tatort"

ARD-Krimi

Sibel Kekilli verlässt den "Tatort"

Sibel Kekilli und Axel Milberg ermittelten über Jahre gemeinsam in Kiel. Damit ist bald Schluss. Foto: Markus Scholz

Neue Wege

Sibel Kekilli verlässt den «Tatort»

Christine Hohmann-Dennhardt war seit Anfang 2016 Vorstandsmitglied bei Volkswagen

Nach 13 Monaten

Ehemaliges VW-Vorstandsmitglied erhält Millionenabfindung

Die frühere Verfassungsrichterin Christine Hohmann-Dennhardt verlässt Volkswagen. Foto: Sebastian Gollnow

Nach überraschender Ablösung

Berichte: Millionen für Ex-VW-Vorstand Hohmann-Dennhardt

Viele Minijobber erhalten nicht den Mindestlohn

Viele Minijobber bekommen keinen Mindestlohn

Deutscher Industrie-Präsident in Sorge wegen Trump

Viele Minijobber bekommen nicht den gesetzlichen Mindestlohn

Für Iris Berben ist ein Flirt mit Leichtigkeit verbunden. Foto: Gregor Fischer

«Leben als Flirt»

Iris Berben: Das Flirten hat es heute schwerer

René Redzepi ist Chefkoch des «Noma» in Kopenhagen. Foto: Daniel Deme

Zum Anfassen

Sternekoch Redzepi sieht Essen als Flucht aus dem Digitalen

Martin Schulz und Sigmar Gabriel

Bundestagwahlkampf

Wie Martin Schulz der SPD neues Leben einhaucht

Volker Königkrämer

Nach Rücktritt: Holm verteidigt Umgang mit Stasi-Vergangenheit

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools