Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Thomas Oppermann

Thomas Oppermann

Er konnte wieder keinen Ministerposten in der Großen Koalition ergattern, stieg aber vom ersten Parlamentarischen Geschäftsführer zum Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion aufsteigen. Thomas Oppermann gehört schon länger zu den unentbehrlichen Strippenziehern im Berliner Polit-Betrieb. In Sitzungswochen "füttert" er die Presse mit Infos über den Kurs der SPD. Seit 2005 sitzt der Jurist im Bundestag, 2009 gehörte er zum Schattenkabinett des SPD-Kanzlerkandidaten Steinmeier, er war auch einmal Wissenschafts- und Kulturminister in Niedersachsen. In die Kritik geriet Oppermann im Februar 2014, als er offenlegte, dass der frühere Innenminister Hans-Peter Friedrich Informationen zu Ermittlungen gegen Sebastian Edathy an ihn selbst und Sigmar Gabriel weitergegeben hatte. Friedrich musste infolgedessen seinen erst kürzlich erworbenen Posten als Agrarminister räumen.

SPD deutet Kompromissbereitschaft bei Ost/West-Rentenangleichung an

SPD-Fraktionschef Oppermann

Oppermann fordert Cyber-Abwehr zum Schutz der Bundestagswahl

Erdogans Blick gen Osten

Eskalation zwischen der Türkei und der EU

SPD-Politiker zu mieten: Andrea Nahles in einem von Extra3 entworfnen Plakat

Hashtag #RentaSozi

Netz-Spott zur SPD-Affäre: "Bei Nahles ist der Kilopreis viel günstiger als bei Maas"

Analyse

Merkels neue Zeitrechnung und die Angst vor Populisten

Merkel im Bundestag

Parteien sind einig im Nein zum Populismus - über den Umgang damit streiten sie

Aus Sicht von Präsident Erdogan hat die anstehende Abstimmung «keinen Wert». Foto: Tatyana Zenkovich

Vorwurf der PKK-Unterstützung

Erdogan: EU-Parlamentsbeschluss zu Beitritt ist wertlos

SPD-Chef Gabriel zögert angesichts seiner schwachen Beliebtheitswerte, als Kandidat anzutreten. Foto: Michael Kappeler

Mäßige Beliebtheitswerte

SPD-Politiker ermuntern Gabriel zur Kanzlerkandidatur

SPD-Agentur nahm offenbar Geld für Politiker-Gespräche

SPD-Agentur nahm offensichtlich Geld für Treffen mit Spitzenpolitikern

SPD-Chef und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (l), und Außenminister Frank-Walter Steinmeier unterhalten sich zu Beginn der SPD-Fraktionssitzung. Gabriel appelliert an die SPD, cool zu bleiben. Foto: Bernd von Jutrczenka

K-Frage

Gabriel spielt auf Zeit

Schulz (l.) und Gabriel

SPD will auf Klausur Ende Januar über Kanzlerkandidatur entscheiden

Wer folgt auf Steinmeier im Außenamt?

SPD will über Nachfolge von Steinmeier im Außenamt erst im Januar entscheiden

SPD: Steinmeier-Kür kein Fingerzeig für Schwarz-Rot 2017

Der damalige SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz (l-r), der SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel und Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier im Willy-Brandt-Haus in Berlin. Foto: Michael Kappeler/Archiv

Spekulationen um Martin Schulz

SPD: Steinmeier-Kür kein Fingerzeig für Schwarz-Rot 2017

TV-Kritik

"Hart aber fair" zu Trump

Punktsieg für Beatrix von Storch

Sigmar Gabriel, Angela Merkel und Horst Seehofer

Kein Kandidat der Koalition als Gauck-Nachfolger in Sicht

Bundespräsident Joachim Gauck

Spitzentreffen von Union und SPD zur Gauck-Nachfolge am Sonntag

Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD)

SPD erhöht Druck auf Merkel für Unterstützung Steinmeiers als Gauck-Nachfolger

Als neuer Bundespräsident im Gespräch: Steinmeier

Gabriel schlägt Steinmeier als Bundespräsidenten vor

SPD-Fraktionschef Oppermann

Oppermann warnt vor "Überbietungswettbewerb" beim Thema Rente

SPD-Politiker Schulz (links) und Gabriel

SPD-Vizechef Stegner hält Gabriel und Schulz als Kanzlerkandidaten für geeignet

Koalition will für Entgeldgleichheit sorgen

Gleicher Lohn für Männer und Frauen - Koalition einigt sich auf Gesetz

ZDF-Moderator Böhmermann

SPD fordert sofortige Abschaffung des Paragraphen wegen Majestätsbeleidigung

Transatlantische Handelsabkommen sind umstritten

SPD-Fraktionschef: Freihandelsabkommen nach US-Wahlen komplett neu aushandeln

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools