HOME
Martin Schulz

Umstrittene Reisespesen

EU-Betrugsbekämpfer prüfen Zulagen für Schulz-Mitarbeiter

Je mehr Erfolg Martin Schulz hat, umso genauer wird seine Brüsseler Vergangenheit beleuchtet. Das EU-Betrugsbekämpfungsamt Olaf prüft nun, ob es ein Ermittlungsverfahren wegen umstrittener Reisespesen für Schulz-Mitarbeiter einleiten muss.

Hans-Martin Tillack
Piëch ist Österreicher und könnte freiwillig vor einem Untersuchungsausschuss aussagen. Foto: Julian Stratenschulte

Diesel-Affäre

Abgas-Ausschuss: Piëch lehnt Auftritt definitiv ab

Merkel vor NSA-Untersuchungsausschuss

Merkel bekräftigt: "Ausspähen unter Freunden geht gar nicht"

Stephan Weil, Ministerpräsident von Niedersachsen, als Zeuge vor dem Abgas-Untersuchungsausschuss. Foto: Bernd von Jutrczenka

Widerspruch zu Piëch-Vorwürfen

Weil und Dobrindt: Wussten nicht frühzeitig von VW-Skandal

Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrer Aussage vor dem NSA-Untersuchungsausschuss

NSA-Untersuchungssausschuss

Merkel verteidigt Entscheidung gegen Asyl für Snowden

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Foto: Kay Nietfeld

«Außergewöhnlich komplex»

Schäuble: Habe schnell genug bei «Cum-Ex»-Deals gehandelt

Sitzung des Bundestags-Untersuchungsausschuss zum Thema Cum-Ex-Geschäfte.
Blog

Finanzkrise

Geheimsache Bankenrettung

Hans-Martin Tillack
Wolfgang Schäuble

Steuern

Wolfgang Schäubles Milliarden-Fehler

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble

Schäuble sagt im Cum-Ex-Untersuchungsausschuss aus

Angela Merkel

Merkel sagt als Zeugin vor dem NSA-Untersuchungsausschuss aus

Chef des Bundestagsausschusses zweifelt an Piëchs Aufklärungswillen

Piëch lehnt Erscheinen vor U-Ausschuss zum VW-Skandal ab

Ferdinand Piëch

Zeitung: Piëch soll vor Abgas-Untersuchungsausschuss in Berlin aussagen

Dokumentation

Die Aussagen Winterkorns im U-Ausschuss

Das Kraftfahrt-Bundesamt hatte nach Angaben seines Präsidenten vor Bekanntwerden des VW-Skandals keine Hinweise auf Abgasmanipulationen. Foto: Carsten Rehder

U-Aussschus im Bundestag

KBA: Vor VW-Skandal kein Verdacht auf Abgasmanipulation

Winterkorn

Ex-VW-Chef Winterkorn bestreitet frühzeitiges Wissen über Abgasmanipulation

Ex-Volkswagen-Chef Martin Winterkorn

Ex-VW-Chef

Abgas-Untersuchungsausschuss befragt Ex-VW-Chef Winterkorn

Diesel-Skandal bei VW: Verkehrsminister Dobrindt wickelte Dienst-Mails über Privataccount ab

VW-Diesel-Skandal

E-Mail-Gate im Verkehrsministerium

Hans-Martin Tillack
Amri versuchte offenbar schon vorher, einen Laster zu knacken

Koalition will Aufklärung im Fall Amri zunächst Kontrollgremium überlassen

Bundesinnenminister Thomas de Maizière

De Maizière verteidigt Sicherheitsbehörden nach Berliner Anschlag gegen Kritik

Der frühere Umweltminister Peter Altmaier (CDU) muss vor dem Untersuchungsausschuss zum Abgasskandal aussagen
Blog

Dieselskandal

Die Autoindustrie und die Angsthasen

Hans-Martin Tillack
Sigmar Gabriel wird am Donnerstag vor dem Abgas-Untersuchungsausschuss aussagen müssen

Abgas-Skandal

Wie Sigmar Gabriel den Ford Fiesta retten wollte

Hans-Martin Tillack
Neben Volkswagen sind auch andere Autobauer Gegenstand des Untersuchungsberichts

Volkswagen-Abgasskandal

Wurde der Abgas-Untersuchungsbericht geschönt?

Carsten Maschmeyer

Untersuchungsausschuss

Was Carsten Maschmeyer über Gerhard Schröder aussagte ...

Wigbert Löer
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools